p2p kredite

Willkommen zum P2P Kredite Quartalsupdate Q3 2020 auf meinem Blog. Wir haben das nächste Quartal im wohl spannendsten P2P Jahr der bisherigen Zeitrechnung hinter uns. Weitere Katastrophen sind ausgeblieben und wir machen uns auf in den Jahresendspurt. Während die Börsianer den aktuellen Börsenständen nicht wirklich trauen und die US-Wahlen vor der Tür stehen, gehe ich mittlerweile davon aus, dass mein Portfolio in diesem Jahr deutlich im Plus über die Ziellinie geht. Nicht zuletzt die P2P-Kredite hatten als Stabilisator einen schönen Anteil daran. Dank dem fleißigen Nachkauf in der Krise und auch dem Hoch der Kryptowährungen liegt mein Portfolio aktuell knapp vor der selbstgewählten Benchmark, dem S&P500 und sehr deutlich vor dem MSCI World. Wollen wir hoffen, dass es so bleibt.

In diesem Quartalsrückblick gibt es zwei weitere Neuerungen. Erstens, um euch die Entwicklung ein bisschen transparenter zu machen, baue ich euch eine kleine Historie ein, damit ihr sehen könnt, wie sich das Portfolio im Vergleich zu den letzten Quartalen verändert hat. Und zweitens, mein spaßeshalber mal eingeführtes Scam-Radar wird nun auch quartalsweise aktualisiert. Und natürlich auch das P2P Plattform Rating, denn es gab einige Neuerungen. Ein vollständiges Update des Ratings mit neuen Faktoren kommt Anfang 2021.

Und bevor es losgeht, wie immer die Anmerkung: Es geht hierbei nicht um meine Einnahmen aus P2P Krediten, auch wenn ihr Screenshots sehen werdet. Wenn euch nur bestimmte Plattformen interessieren, dann nutzt die Navigation im Inhaltsverzeichnis.

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den P2P-Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

Inhalte

Mein P2P Kredite Portfolio

Bevor wir zu den einzelnen Plattformen springen, wie immer der Blick aus der Vogelperspektive auf mein Portfolio. Zur besseren Sichtbarkeit getrennt. Einmal mit und einmal ohne meinen großen Bondora Go and Grow Account. Die anderen Plattformen haben im letzten Quartal aber weiter deutlich aufgeholt. Das liegt noch immer daran, da ich Bondora Go and Grow bei 184.000 EUR gekappt habe. Jegliche Überschüsse werden nun ausgezahlt und auf andere P2P Plattformen oder Vermögenswerte verteilt.

Auch wenn es im Fall Grupeer aktuell Bewegung gibt, bleiben sie weiterhin ausgebucht als Verlust. Daher sind sie nicht im Diagramm zu finden, sondern nur in der Auflistung weiter unten.

p2p kredite portfolio exkl bondora q3.

Mein P2P Kredite Portfolio Q3 ohne meinen großen Go & Grow Account

ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools zum Investieren, die ich selber nutze:
  1. Bondora Go and Grow (5 EUR Bonus)
  2. OnVista Depot (Nur 5 EUR Ordergebühr)
  3. Royal Indigo Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix & Spotify inklusive + 50$ Startguthaben Code adnbgs3ywy)
  4. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  5. Zinspilot / Weltsparen (Automatisches Parken von Cashreserven)

p2p kredite portfolio q3

Mein P2P Portfolio Ende Q3 mit meinem großen Bondora Go and Grow Account

Wie sich mein P2P-Kredite entwickelt hat

Wie eingangs beschrieben habe, möchte ich die Entwicklung meines P2P-Portfolios für euch ein bisschen transparenter gestalten. Der erste Schritt dazu war der Einbau der Quartalsberichte im Jahr 2020. Da wir nun aber schon beim dritten Bericht sind, sollt ihr auch einen Überblick über die bisherige Entwicklung bekommen. Die Vorjahre lasse ich der Einfachheit halber hier weg, da es dazu auch noch keine öffentlichen Berichte gibt.

Quartal Portfoliostand Prozentuale Veränderung zum Vorquartal Anteil am Gesamtportfolio
Q1 2020 244.299,04 EUR 18,26%
Q2 2020 248.520,26 EUR +1,72% 11,16%
Q3 2020 256.475,65 EUR +3,20% 11,29%

Schön zu sehen ist hierbei der Börsencrash im März dieses Jahres, als mein P2P-Anteil als stabilste Komponente auf einmal in die Höhe schoss. Ich fühlte mich zu dem Zeitpunkt mit dem Anteil aber nicht unwohl. Aber selbst wenn, hätte ich nichts daran geändert, da meine Strategie (besonders in Krisenzeiten) festgeschrieben ist. Eine meiner Regeln lautet: weicht ein Portfolio-Anteil zum Jahresende mehr als 5% von seinem Richtwert ab (der im Fall der P2P-Kredite 10% beträgt), wird ein Rebalancing auf den Basiswert durchgeführt. Ansonsten wird einfach der Fokus geändert. Im März hieß das also, dass ein Großteil meiner liquiden Mittel in Aktien, Kryptos etc. geflossen sind. Meine grundsätzliche Portfolio-Strategie kannst du dir hier noch einmal anschauen. Und nun kommen wir zu den einzelnen Plattformen absteigend nach ihrem Volumen in meinem Portfolio.

ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

Bondora (-0,01%)

Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich dieser P2P Plattform eine Menge Geld anvertraue. Bondora ist in meinem gesamten Portfolio die größte Einzelposition und wird es wohl auch bleiben, außer wenn der Bitcoin nochmal um ein vielfaches ansteigt 🙂 Mein Geld auf Bondora ist verteilt auf unterschiedliche Go & Grow Konten für verschiedene Zwecke. Business-Rücklage, Ansparen für verschiedene Dinge, Test Account für den Blog, ein Account für meinen Sohn etc. Im letzten Quartal wurde der Betrag hier wie geplant konstant gehalten, alle Überschüsse wurden ausgezahlt.

Portfoliostand

bondora erfahrungen

Mein großer Bondora Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Die Teilzahlungen wurden beendet und es werden neue Go and Grow Kredite vergeben. Allerdings weiterhin nur in Estland.
  • Pärtel Tomberg hat eine weitere spannende Q&A abgehalten. Bisher sind seine Aussagen alle so eingetreten.
  • Bondora hat seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2019 veröffentlicht.
  • Es gibt nun ein Einzahlungslimit für Bondora Go & Grow, welches bei 1.000 EUR pro Monat und Investor liegt.

Meine aktuelle Einschätzung

Ich bin nach wie vor mit Bondora hochzufrieden. Es macht, was es soll und das reicht mir. Inzwischen laufen auch die Auszahlungen von Bondora Go & Grow wieder und es gibt keinen Verzug mehr. Laut Geschäftsbericht erwartet man für 2020 einen ähnlichen Gewinn wie für das Vorjahr trotz Corona. Für mich ist die Plattform nach wie vor alternativlos! Dennoch bleibt die Kappung aufgrund der Größe bei mir weiterhin aktiv und ich zahle jegliche Überschüsse am Monatsende aus. Das neue Limit von 1.000 EUR ist vor allem für diejenigen ärgerlich, die 5-stellige Summen hin und herschieben, denn dies funktioniert nun nicht mehr. Ich halte Bondoras Maßnahme jedoch für sehr wichtig für den Fortbestand des Produktes. Mal schauen, was es dazu im nächsten Quartalsbericht zu berichten gibt.

Veränderung im Rating

Bondora bleibt unverändert beim Rating A-. Beim Scam Rating erreicht Bondora nur 1 von 14 Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Startest du auf Bondora, bekommst du 5 EUR für deinen Start gutgeschrieben. Nutze einfach diesen Link.

Mintos (+ 8,99%)

Nach Bondora kommt eine lange Zeit erstmal überhaupt nichts und dann kommt Mintos! Die größte P2P Plattform Europas und eine Art Leuchtturm und Vorbild für viele andere P2P Plattformen. Zumindest war das mal so. Aktuell sind sie stark gebeutelt von negativem Marketing und Kreditgeber-Problemen.

Portfoliostand

mintos erfahrungen

Mein Mintos Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Die Zeit von Invest & Access ist abgelaufen. 3 neue Strategien haben I&A ersetzt, hatten wir das nicht schonmal? 🙂
  • Mintos aktualisiert die Nutzungsbedingungen und behält sich das Recht vor, Investoren zur Kasse zu beten, wenn sie Gelder eintreiben. Entgegen aller Verschwörungstheorien zu Anfang ist es aber halb so schlimm.
  • Endlich kann man bei den ausstehenden Zahlungen sehen, wer wie viel im Rückstand ist.
  • Nach langer Zeit gab es mal wieder in einem Artikel einen Blick auf mein Portfolio.
  • Die Kreditgeber ExpressCredit und Peachy haben alle Rückstände beglichen.
  • Sebo, das Sahnestück der Finko-Gruppe wurde an Mogo verkauft. Das sorgte für Empörung!
  • Und die restlichen Kreditgeber der Finko-Gruppe segnen das Zeitliche.
  • Martins Sulte beantwortet wie gewohnt rational und ruhig alle Fragen in einer weiteren AMA.

Meine aktuelle Einschätzung

Du siehst, mein Mintos-Investment ist weiter gestiegen. Denn die Zahlen stimmen noch bei mir, jedoch wird die Luft dünner! Mintos hat gerade extrem mit Negativ-Presse zu kämpfen, die von Bloggern (na, stimmen die Konditionen seit Corona nicht mehr?) und Investoren angeheizt werden, die sich in Details verlieren, anstatt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Mich langweilt und ermüdet dieses Thema mittlerweile. Vielleicht weil ich schon zu lang dort investiert bin?

Ja, es mag sein, dass es im Hintergrund Verstrickungen gibt (wo gibt es die nicht?). Es mag auch sein, dass Mintos in dieser Krise eine steile Lernkurve hat (wer hat die nicht?). Und ja, es mag sein, dass Mintos versucht, aus der Finko-Nummer irgendwie sauber rauszukommen (wer würde das nicht wollen?). Ist irgendeine negative Verschwörungstheorie seit dem Bestehen von Mintos eingetreten? Nein! Keine weiteren Fragen euer Ehren…

Veränderung im Rating

Mintos bleibt beim Rating A. Damit ist Mintos nach wie vor an der Spitze der aktuellen Rangliste. Im Scam Rating erreicht Mintos aktuell 4 von 14 Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Durch die Corona-Krise hat Mintos alle Vorteile für Neuinvestoren aktuell gestrichen. Willst du dich dennoch anmelden, kannst du das über diesen Link tun.

Estateguru (+18,08%)

Estateguru ist meine aktuelle primäre Wahl, wenn es um Immobilienkredite geht. Willst du Immobilienkredite ordentlich auf dem P2P-Markt streuen, ist Estateguru ein Muss. Auch hier wurde im letzten Quartal weiter aufgestockt.

Portfoliostand

estateguru erfahrungen

Mein Estateguru Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Die estnische Immobilienplattform ist nach wie vor meine erste Wahl in dem Segment und wird es auch wohl lange Zeit bleiben. Momentan stocke ich das Portfolio wieder regelmäßig auf, was im letzten Jahr etwas eingeschlafen ist. Immobilien werden in meinem Portfolio allgemein immer stärker. Mit einem Anteil von fast 11% und weiter steigend, war es ebenso wie die P2P-Kredite ein Stabilitäts-Anker in den letzten Jahren. Auch Estateguru hat seinen kleinen Teil dazu beigetragen.

Veränderung im Rating

Estateguru bleibt unverändert beim Rating B. Beim Scam Rating erreicht Estateguru 2 von 14 Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Bei Estateguru bekommst du 0,5% Cashback. Nutze einfach diesen Link.

Twino (+61,68%)

Twino war neben Bondora meine zweite P2P Plattform, die ich im Ausland besparte. Mit den Jahren haben sie sich wirklich gemacht. Besonders durch das Verhalten in der Corona-Krise stehen sie auf meiner Liste wieder weiter oben.

Portfoliostand

twino erfahrungen

Mein Twino Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Die Vorbereitungen zur Regulierung laufen, weshalb die Twino Investment-Plattform als eigenständige juristische Person aus dem Unternehmensverbund herausgetrennt wurde. Das ist Voraussetzung zum Erhalt der Lizenz.
  • Mit Anastasia und Roberts konnte ich erstmals ein Interview führen und es gab nach Jahren wieder einen Artikel auf dem Blog zur Plattform.
  • Twino senkt den Freunde-Bonus auf 15 EUR.
  • Auch die Zinsen auf Twino sinken wieder auf ein Vorkrisen-Niveau. Jedoch ist auch das vermittelte Kreditvolumen laut Post im September fast auf dem Vorkrisen-Niveau.

Meine aktuelle Einschätzung

Von Twino bin ich nach wie vor positiv überrascht. Ohne viel Presse haben sie die Corona-Krise genutzt, um neue Investoren einzusammeln. Sowohl der erhöhte Zinssatz als auch die Freunde-Werben-Freunde Kampagne mit fürstlichen 20 EUR bei Neuanmeldung zeigten Wirkung. Nun rudern sie allerdings bei beidem zurück, denn den Ansturm an Investoren, muss man auch bewirtschaften können. Wenn am Ende Gelder nur auf dem Konto rumliegen, ist niemandem geholfen. Auch wenn der Jahresendspurt als Krönung sicherlich noch nicht den Erhalt der Lizenz beinhaltet, kann man zufrieden sein, denn das war bisher ein Bombenjahr für Twino.

Mit einem Monster-Wachstumssprung ist Twino damit auf einmal meine viertgrößte P2P Plattform. Daran habt ihr einen großen Anteil, da ihr mich mit den Kampagnen stark unterstützt habt und ich das auch gerne transparent wiedergebe. Denn den gleichen Wert habt auch ihr als Investoren zurückbekommen. Dafür danke ich euch sehr! Ich werde das Wachstum von Twino aufgrund ihrer Ergebnisse auch vorerst laufen lassen.

Veränderung im Rating

Twinos Rating bleibt auf B+. Beim Scam Rating liegt Twino bei nur 2 von 14 Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Bei Twino gibt es aktuell 15 EUR zum Start. Willst du dich anmelden, kannst du das über diesen Link tun.

Viainvest (+34,66%)

Viainvest habe ich schon von Beginn am im Portfolio und sie gehört zu einer meiner Lieblingsplattformen. Im letzten Quartal gab es ordentlich Zulauf um langsam aber sicher in Richtung 100 EUR Gewinn monatlich zu kommen.

Portfoliostand

viainvest erfahrungen

Mein Viainvest Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Dass es keine Kommunikation von Seiten Viainvest gab, gibt es auch wenig zu berichten.

Meine aktuelle Einschätzung

Mein Investment bei Viainvest ist weiter durch Neueinzahlungen gestiegen und hat Crowdestor damit deutlich überholt. Die Plattform ist nach wie vor supersolide, es gibt keinerlei Probleme und die Verzinsung ist gut. Was mich jedoch massiv im letzten Quartal gestört hat: es gab keinerlei Investoren-Kommunikation. Ich bin mir nicht sicher wieso, aber gut finde ich es nicht. Zwar erschienen regelmäßig Artikel auf dem Blog, aber in Richtung Investoren ging nichts. Persönlich mag ich es, auch mal Lebenszeichen von sich zu geben, selbst wenn nichts Großartiges passiert ist.

Veränderung im Rating

Viainvest bleibt unverändert beim Rating B. Das Scam Barometer erreicht 4 von 14 Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Bei Viainvest gibt es aktuell 15 EUR zum Start. Willst du dich anmelden, kannst du das über diesen Link tun.

Crowdestor (+4,13%)

Crowdestor habe ich im letzten Jahr im Rahmen meines P2P Lifestyle Projektes besuchen dürfen. Mittlerweile sind sie viel größer als noch damals. Eventuell steht ein weiterer Besuch an, wir werden sehen.

Portfoliostand

crowdestor erfahrungen

Mein Crowdestor Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Crowdestors Website war für fast eine Woche down durch ein Update und einen zeitgleichen Hackerangriff.
  • Eine Investorengruppe hat Crowdestor besucht und wir hatten einen davon (Christian) in unserem P2P-Cafe.
  • Die Funktionsweise des Buyback Funds wurde angepasst und transparenter gemacht. Er heißt nun “Provision Fund”.
  • Die Finanzierung eines wichtigen Projektes, Crowdestor Pay, ist gestartet. Im Zuge dessen wurde auch die Bankverbindung gewechselt.
  • Das neue Investor Cabinet & der Zweitmarkt sind online gegangen.

Meine aktuelle Einschätzung

Crowdestor spaltet in der P2P Community die Gemüter. Die einen schreien laut “Scam”, die anderen gehen fast All-In. Dazwischen sind irgendwo die Gründer, die sich ein Dauerbombardement aussetzen. Ich kann nur sagen, Respekt! Wäre ich CEO eines Scams, wäre ich schon längst abgehauen und würde mir diesen Stress nicht antun 🙂 Du siehst schon, ich gehöre nicht zur Scam-Fraktion. Aber auch sicher nicht zur All-In Fraktion.

Die IT-Panne Ende Juli hat nochmal gezeigt, dass Crowdestor noch viel zu lernen hat. Auch wenn die Ursache wohl maßgeblich von außen kam. Aber das eine Website einer unregulierten Crowdfunding Plattform eine Woche lang down geht, ist leider ein No-Go in der aktuellen Zeit, bei aller Liebe. Ich kann verstehen, dass man die aktuelle Marktsituation zum Wachstum nutzen möchte, aber ich glaube den Jungs würde es auch mal gut tun, einen Gang runterzuschalten. Ich habe im letzten Quartal hier kein weiteres Geld investiert, auch wenn die zum Teil mit 30% verzinsten Projekte natürlich verlockend sind.

Zudem hatte es mich auch massiv geärgert, dass ich keinerlei Überblick darüber hatte, welche Projekte denn nun im Verzug sind und welche nicht. Jedoch gab es gerade gestern erst ein Update, was das beheben soll, allerdings hatte ich noch keine große Zeit mir das neue “Investor Cabinet” anzuschauen.

Veränderung im Rating

Crowdestor bleibt auf dem C Rating. Im letzten Quartal wurde der Vertrauenspunkt abgezogen. Sachen wie die IT-Panne bekräftigen den Entzug vorerst. Beim Scam Rating erreicht Crowdestor stolze 8 von 14 Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Meldest du dich bei Crowdestor als mein Freund an, bekommen wir beide nach 90 Tagen 1% des investierten Kapitals gutgeschrieben. Willst du dich anmelden, kannst du das über diesen Link tun.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Crowdestor:
23.03.2019: Crowdestor – Inspirierende Tage in Riga (P2P Lifestyle Teil 1)

Debitum Network (+3,84%)

Debitum Network ist erst recht spät in mein Portfolio gewandert, aber ich halte große Stücke auf sie.

Portfoliostand

debitum network erfahrungen

Mein Debitum Network Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Mit FLEXIDEA gab es einen neuen Kreditgeber auf der Plattform.
  • Die monatlich veröffentlichten Zahlen bekräftigen, dass die Corona-Krise für Debitum Network überstanden scheint.
  • Die Plattform erhöht das Mindestinvestment pro Kredit von 10 auf 50 EUR. Und du musst minimal 500 EUR eingezahlt haben.

Meine aktuelle Einschätzung

Auch um Debitum Network war es recht still im letzten Quartal. Dennoch kamen die wichtigsten Informationen bei den Investoren an. Beachtlich finde ich, dass sie, obwohl sie ein Marktplatzmodell verfolgen, keinerlei Probleme mit ihren Kreditgebern haben. Ganz im Gegenteil kam im letzten Quartal ein neuer auf die Plattform. Das hat man sich sicher gut überlegt. In meinem Portfolio scheinen sie jetzt ein bisschen abgeschlagen, da ich mich in Q3 auf andere Plattformen konzentriert habe. Dennoch bin ich von Debitum Network überzeugt.

Natürlich stößt auch das neue Mindestinvestment vielen Investoren sauer auf, denn für “Mini-Anleger” ist Debitum Network damit uninteressant geworden. Aber genau das ist auch das gewollte Ziel der Plattform.

Veränderung im Rating

Debitum Network bleibt unverändert auf C- im Rating. Das Scam Rating sagt 4 von 14 Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Wenn du dich bei Debitum Network über das Freunde-Werben-Freunde Programm anmeldest, erhältst du 10 EUR Bonus und unterstützt mich. Nutze dafür einfach diesen Link.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Debitum Network:
21.09.2019: Debitum Network – Eine gute Ergänzung für deine P2P Kredite?
04.04.2020: Nachhaltig investieren mit P2P Krediten – Möglich oder nicht?
23.05.2020: Debitum Network Erfahrungen – Analyse eines Kreditgebers

EvoEstate (+39,57%)

EvoEstate ist letzte Neuzugang in meinem Portfolio und wird wohl auch erstmal der letzte sein. Die Plattform hat es jedoch in sich! Meinen Einführungsbericht dazu kannst du hier lesen.

Portfoliostand

evoestate erfahrungen

Mein EvoEstate Portfolio Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Einmal im Quartal veröffentlicht EvoEstate auch ein Quartalsupdate.
  • Im Interface hat sich im letzten Quartal deutlich was getan.
  • Du kannst nun zu jedem Projekt Fragen stellen, die von EvoEstate beantwortet werden.
  • Die Plattform sichert sich eine weitere Finanzierungsrunde.

Meine aktuelle Einschätzung

EvoEstate hat sich im letzten Quartal zu einem meiner neuen Lieblinge gemausert. Das sieht man auch schon daran, dass sich mein Investment um knapp 40% erhöht hat. Wie schon weiter oben erwähnt, baue ich gerade die Immobilienwerte in meinem Gesamtportfolio aus. EvoEstate sorgt dabei für eine spannende Beimischung mit Projekten aus ganz Europa. Kleine Immobilienplattformen werden dagegen scheinbar als Direktinvestor vollkommen überflüssig. Ein Account für alles, genau mein Ding!

Veränderung im Rating

EvoEstate bleibt unverändert beim Rating D+. Die Plattform schafft nur 4 von 14 Scam Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Wenn du bei EvoEstate als Investor starten willst, bekommst du 0,5% Cashback nach 6 Monaten! Nutze einfach diesen Link.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform EvoEstate:
27.06.2020: EvoEstate – Mit wenig Einsatz zum europaweiten Immobilieninvestor

Bulkestate (+0,73%)

Bulkestate war immer meine Estateguru-Alternative und Erweiterung. Hier flossen regelmäßig neue Gelder in neue Immobilienprojekte. Im letzten Quartal habe ich jedoch eine folgenschwere Entscheidung getroffen.

Portfoliostand

bulkestate erfahrungen

Mein Bulkestate Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Bulkestate führt die 2-Faktor Authentifizierung ein und schnallt den KYC-Gürtel enger.
  • Das in Verzug geratene Projekt konnte gerettet werden.

Meine aktuelle Einschätzung

Bei Bulkestate läuft es wie immer. Ruhig und unscheinbar bringen sie hin und wieder neue Projekte auf die Plattform. Anders wie im letzten Quartal habe ich diese jedoch nicht mitgenommen, sondern EvoEstate den Vorzug gegeben. Schade, dass man dort nicht auch Plattformen wie Bulkestate findet. Denn im Vergleich ist es doch sehr viel komfortabler über ein Portal in viele Kreditgeber zu investieren. Im Zuge meiner Entscheidung, mich in Zukunft mehr auf Anbieter zu konzentrieren, die sehr viel transparenter sind, habe ich mich zudem schweren Herzens dazu entschieden, den Auto Invest auf Bulkestate abzuschalten. Alle Abflüsse werden Estateguru oder EvoEstate zugehen. Ich werde aber sicher zurückkommen, wenn die Voraussetzungen dafür geschaffen wurden.

Veränderung im Rating

Bulkestate steigt im Rating D auf D+ durch die Einführung der 2-Faktor Authentifizierung. Beim Scam Rating erreicht Bulkestate 5 von 14 Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Bulkestate hat keinerlei Anmeldevorteile. Willst du dich dennoch anmelden, kannst du das über diesen Link tun.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Bulkestate:
23.06.2018: Bulkestate – Eine echte Alternative zu Estateguru?

Peerberry (+14,90%)

Peerberry hat im letzten Quartal weitere Mittel bekommen.

Portfoliostand

peerberry erfahrungen

Mein Peerberry Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Das Zinsniveau ist weiterhin niedrig, dafür ist die Plattform ebenso stabil, wie sonst auch.
  • Mit SI Baltic und Nado Deneg kamen gleich 2 neue Kreditgeber auf die Plattform. SI Baltic steht sogar nicht unter dem Dach der großen 3.
  • Mit aktuell enorm guten Ergebnissen gehört man zu einer der Top P2P Plattformen der Szene.

Meine aktuelle Einschätzung

Peerberry bleibt stabil, jedoch weiterhin mit recht niedrigen Zinsen. Und ein Rekordjahr wird 2020 vermutlich auch nicht mehr werden. Dennoch sahen wir hier die dritte Plattform mit dem Onboarding neuer Kreditgeber, trotz globaler Unsicherheit. Der neue Kreditgeber SI Baltic ist insofern interessant, da er auf Immobilien spezialisiert ist, jedoch nicht unter dem Dach von Lithome gestartet ist. Das sorgt für weitere (echte) Diversifikation auf dem Scheinmarktplatz.

Veränderung im Rating

Peerberry bleibt unverändert beim Rating C+. Im Scam Rating schaffen sie 5 von 14 Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Bei Peerberry bekommst du 0,5% Cashback nach 3 Monaten! Nutze einfach diesen Link.

Grupeer (+0,00%)

Grupeer war der Newcomer der P2P-Szene. Selbst vorsichtige Investoren haben hier extrem viel Geld platziert. Der Rest ist Geschichte.

Portfoliostand

grupeer q2

Mein Grupeer Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Die Verzögerungstaktik von Grupeer scheint kein Ende zu kennen. Die Hoffnungen der Investoren, wenn sie denn je da waren, schwinden. Ich habe mein Geld ja schon lange abgeschrieben, daher mache ich mir wenig Gedanken darum. Bei anderen Investoren hat Grupeer sicher nochmal einen Funken Hoffnung geschürt, dass hier noch Gelder zurückkommen werden. Ich glaube nach wie vor nicht daran. Und ob es am Ende dann Scam heißt oder Insolvenz, macht für mich keinen Unterschied. Denn der wichtigste Teil der Geschichte, nämlich, dass die Plattform für alle eine riesengroße Enttäuschung ist, ist bereits geschrieben. Das können sie machen was sie wollen.

Veränderung im Rating

Grupeer bleibt unverändert beim Rating X. Das Scam Rating erübrigt sich hier 🙂

Bondster (+3,95%)

Bondster ist noch immer relativ neu im Portfolio. Durch die angeschlagenen Kreditgeber (auf Grund von Kreditmoratorien) habe ich weiterhin keine neuen Gelder im letzten Quartal investiert. Die Lage bessert sich jedoch merklich!

Portfoliostand

bondster erfahrungen

Bondster Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Bondster knackt die wichtige Marke der 10.000 Investoren.
  • Mit RapiCredit und Ibancar gibt es gleich 2 neue Kreditgeber auf der Plattform.
  • Es wurden ganze 7 Kreditgeber aussortiert, die Probleme durch Covid-19 haben.

Meine aktuelle Einschätzung

Die Lage auf Bondster hat sich im letzten Quartal merklich verbessert. Bei einem privaten Besuch in Prag, hätten Tobias, Alex und ich fast die Chance gehabt, mal einen Blick ins Büro zu werfen. Da ich in der Gegend war, wollte ich mir die Chance auf keinen Fall entgehen lassen. Jedoch ist CEO Jana krankheitsbedingt ausgefallen und naja, ihr wisst ja, Covid-19. Bondster ist jedoch nach wie vor ein vielversprechender Kandidat in meinem Portfolio.

Veränderung im Rating

Durch die Erreichung der Marke von 10.000 Investoren, steigt Bondster in meinem Rating von C auf C+. Bondster erreicht 4 von 14 Punkten auf der Scam Skala.

Aktuelle Vorteile für dich

Auf Bondster gibt es aktuell 1% Cashback. Willst du dich anmelden, kannst du das über diesen Link tun.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Bondster:
14.12.2019: Bondster – P2P Kredite aus Tschechien

Neo Finance (+4,46%)

Neo Finance ist bei mir weiterhin im Testmodus. Im letzten Quartal wurde kein neues Geld überwiesen. Die negative Rendite ist bald Geschichte.

Portfoliostand

neo finance erfahrungen

Mein Neo Finance Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Neo Finance schaltet VIP-Features für alle frei und fordert weitere KYC-Infos an.

Meine aktuelle Einschätzung

Bei Neo Finance merkt man, dass Regulierung auch anstrengend sein kann. Und das nicht nur für die Investoren. Diese mussten in ihren Accounts die KYC-Daten aktualisieren, ansonsten ist direkt Ende im Gelände, sagt die litauische Zentralbank. Auch die VIP-Features (zusätzliche Auto Invest Kriterien ab einer bestimmten Investment-Summe) fand die Regulierungsbehörde nicht so gut. Das Ergebnis, Neo Finance hat diese nun gleich für alle Investoren freigeschaltet. Für das restliche Jahr plane ich nicht, mein Investment hier weiter auszubauen.

Veränderung im Rating

Neo Finance bleibt unverändert beim Rating C+. Wie Bondora hat Neo Finance nur 1 von 14 Scam Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Wenn du bei Neo Finance als Investor starten willst, bekommst du ganze 10 EUR Startguthaben! Nutze einfach diesen Link.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Neo Finance:
21.03.2020: Neo Finance – Regulierte P2P Kredite aus Litauen

Viventor (+0,46%)

Viventor ist eine meiner ältesten P2P Plattformen im Portfolio. Aufgestockt habe ich aber schon lang nicht mehr.

Portfoliostand

viventor erfahrungen

Mein Viventor Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Auch Viventor hat Probleme mit seinen Kreditgebern. CbC wurde im September vom Marktplatz suspendiert.
  • Dafür konnten 15% der Aforti-Ausstände zurückgezahlt werden.
  • Die Funktion der Funds in Transit wurde aufgebohrt.
  • Die Plattform berichtet ebenso von weitere Fortschritten zum Erhalt der Lizenz in Lettland.
  • Sie holen StikCredit, einen Kreditgeber der schon seit 2018 auf Viventor ist, zurück auf die Plattform nach einer guten Leistung in dieser Krise.

Meine aktuelle Einschätzung

So langsam wird es recht klar, dass die Marktplätze alle Hände voll zu tun haben. Auch Viventor ist hier keine Ausnahme. Ich glaube die Corona Krise hat Viventor ein gutes Stück vorwärts gebracht, jedoch haben sie noch ein ebenso gutes Stück Arbeit vor sich. Auch wenn ich mich mit meinen Einzahlungen momentan auf andere Plattformen fokussiere, ist Viventor durchaus eine zukünftige Alternative zu Mintos.

Veränderung im Rating

Viventor steigt im Rating von C- auf C durch die Implementierung der deutschen Sprache. Viventor erreicht 5 von 14 Punkten beim Scam Rating.

Aktuelle Vorteile für dich

Viventor hat alle Investoren-Vorteile vorerst gestrichen. Wenn du dich dennoch anmelden möchtest, nutze einfach diesen Link.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Viventor:
17.03.2018: Viventor Review: Buy and Hold zahlt sich aus
29.10.2016: Erste Viventor Erfahrungen
03.09.2016: Viventor, die aufstrebende P2P-Plattform im Baltikum?

Swaper (+4,85%)

Swaper ist bei vielen von euch eine beliebte Plattform. Bei mir jedoch seit jeher eher ein Testobjekt.

Portfoliostand

swaper erfahrungen

Mein Swaper Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Auch bei Swaper merkt man ein wenig die “Corona-Müdigkeit”. Hat man während er Krise noch gut und ausführlichst wöchentlich über die Vorkommnisse berichtet, ist jetzt fast so ziemlich Funkstille. Alles ist super sagen sie 🙂 Tatsächlich läuft mein Portfolio auch seit jeher und es gibt keine Probleme. Dennoch traue ich dem Laden irgendwie nicht. Jedoch kam eine sehr gute News und zwar die erstmalige Veröffentlichung auditierter Geschäftsberichte, was für weiteres Vertrauen in die Plattform sorgen sollte.

Veränderung im Rating

Swaper steigt von C auf C+ durch die Veröffentlichung der Geschäftsberichte. Swaper erreicht 6 von 14 Punkten beim Scam Rating.

Aktuelle Vorteile für dich

Aktuell gibt es keinen speziellen Bonus auf Swaper. Mit dem Loyalty-Program kannst du jedoch deine pauschalisierte Rendite von 14 auf 16% erhöhen. Du musst hierfür mindestens 5.000 EUR investiert halten. Wenn du Interesse hast, nutze einfach diesen Link.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Swaper:
09.06.2018: Wie du den begehrten Swaper VIP Status bekommst
04.03.2017: Swaper Erfahrungen: Mein erstes Investment
07.01.2017: Swaper – Empfehlenswerte neue Plattform mit Rückkaufgarantie?

Robocash (+0,17%)

Robocash, der anonyme Anlageroboter mit Firmensitz in Kroatien hat auch im letzten Quartal keine weiteren Gelder von mir bekommen.

Portfoliostand

robocash erfahrungen

Mein Robocash Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Robocash hat geprüfte Geschäftsberichte für die letzten Jahre veröffentlicht.
  • Die Zinssätze wurden von 14 auf 12% gesenkt und sind zurück auf Vorkrisen-Niveau (Singapur Kredite sind weiter auf 14%).
  • Es gab einen Webcast auf YouTube mit Gründer Sergey Sedov.
  • Es gibt nun monatliche Zinsen für langfristige Darlehen aus Vietnam und Singapur und auch ein Loyalty Program.

Meine aktuelle Einschätzung

Im letzten Quartal bin ich den fehlenden Geldrückflüssen bei Robocash auf den Grund gegangen. Ursache hierfür ist meine eigene Unachtsamkeit im Auto Invest. Da alle Kredite auf der Plattform endfällig sind, habe ich automatisiert in Kredite investiert, die rund 1 Jahr laufen. Das drückt natürlich die Rendite in 2020. Dieser Status hat sich jedoch aufgrund der neuesten Entwicklungen geändert, ich gehe hier also wieder von regelmäßigen Zahlungen im nächsten Quartal aus. Ich muss zugeben, dass Robocash sich mehr und mehr als eine solide Plattform mausert, die für ein Investment wieder interessant werden könnte.

Veränderung im Rating

Robocash bleibt im Rating unverändert auf C. Auf der Scam Skala schafft Robocash nur 2 von 14 Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Derzeit gibt es keine besonderen Vorteile für den Start als Investor auf Robocash. Wenn du Interesse hast, nutze einfach diesen Link.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Robocash:
29.09.2018: Robocash investiert nicht – Wirds noch was?
30.09.2017: Robocash Erfahrungen – So läuft mein erstes Investment
10.06.2017: Robocash – Vollautomatisch Cash in die Täsch?

DoFinance (2,51%)

DoFinance befindet sich im Auszahlmodus und hat demnach keine neuen Gelder erhalten.

Portfoliostand

dofinance erfahrungen

Mein DoFinance Account Ende Q3

Meine aktuelle Einschätzung

DoFinance befindet sich im Auszahlmodus. Verrückterweise konnte ich mir im letzten Quartal nicht einen Cent auszahlen lassen, da die Rückkaufgarantie wohl nicht so funktioniert, wie sie soll. Ganz im Gegenteil ist mein Portfolio durch rücklaufende Zinsen sogar noch größer geworden. Man überlegt auch aktuell die Plattform wieder hochzufahren und es ist auch ein neues Produkt geplant. Ich bin hier jedoch raus, die Plattform hat mein Vertrauen vollständig verspielt. Leider habe ich den Stop-Knopf viel zu spät gedrückt. Aber immerhin früher als bei Grupeer 😉

Veränderung im Rating

DoFinance ist von C- auf D+ gefallen, da man die Verkaufsfunktion deaktiviert hat. DoFinance steht bei mir nun bei 10 von 14 Punkten auf der Scam Skala. Ich habe hier ein massiv schlechtes Gefühl.

Aktuelle Vorteile für dich

DoFinance bietet momentan keine Vorteile. Ich rate von einer Anmeldung aufgrund der aktuellen Situation ab!

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform DoFinance:
25.11.2017: DoFinance Review – Weiter investieren oder nicht?
08.07.2017: DoFinance – P2P Investment mit vorzeitigem Ausstieg

Reinvest24 (+3,60%)

Reinvest24 hat im letzten Quartal keine neuen Mittel bekommen.

Portfoliostand

reinvest24 erfahrungen

Mein Reinvest24 Account Ende Q3

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Reinvest24 betrieb ein gutes Informationsmanagement über die Quartalsberichte.
  • Es gab einige neue Immobilien auf der Plattform und auch Videos zum Fortschritt.
  • Das Projekt “Majaka 54-9/2” wurde erfolgreich verkauft.
  • Reinvest24 senkt die Investment-Gebühr von 2 auf 1%. Ist für mich aber immer noch 1% zu teuer.
  • Der versprochene Zweitmarkt soll sich in den letzten Zügen befinden.

Meine aktuelle Einschätzung

Reinvest24 kommt langsam in Fahrt und es gibt mehr Projekte als noch im letzten Jahr. Leider wird die Statistik oft durch Entwicklungs-Kredite verfälscht. Die Idee der Plattform ist aber eine andere. Für mich persönlich ist der Zauber der Plattform durch EvoEstate etwas verflogen. Das Investment dort ist einfacher und ich kann auch die Reinvest24-Projekte mitnehmen und habe gleichzeitig noch einen Zweitmarkt. Reinvest24 folgt Bulkestate in meiner Portfolio-Konsolidierung und wird aus dem Portfolio genommen. Ich mag die Plattform gern, aber sie ist für mich persönlich überflüssig geworden.

Veränderung im Rating

Reinvest24 verbleibt auf Rating E+. Im Scam Rating hat Reinvest24 5 von 14 Punkten.

Aktuelle Vorteile für dich

Einen generellen Startbonus für Investoren gibt es nicht. Jedoch gibt es ein Freunde-Werben-Freunde Programm (10 EUR für deinen Freund und 1% der Investments von 365 Tagen für dich). Wenn du mit deinem Investment beginnen willst und dich als Freund von mir werben lassen willst, melde dich gerne über meinen persönlichen Link an.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Reinvest24:
23.02.2019: Reinvest24 – Passives Einkommen mit Mieten aus Estland

Flender (-19,11%)

Flender befindet sich im Auszahlmodus. Aber bis alles zurückgeflossen ist, wird es noch 1-2 Jahre dauern.

Portfoliostand

flender erfahrungen

Mein Flender Account Ende Q3

Meine aktuelle Einschätzung

Flender befindet sich im Auszahlmodus, daher keine weitere Einschätzung von mir an dieser Stelle.

Veränderung im Rating

Flender bleibt unverändert beim Rating E+. Die Plattform hat 6 von 14 Punkten im Scam Rating.

Aktuelle Vorteile für dich

Momentan gibt es keine Vorteile bei Flender für den Start. Wenn du dennoch beginnen willst, kannst du dich über diesen Link anmelden.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Flender:
09.12.2017: Flender – P2P Investment im Land der Kobolde

Fast Invest (+1,53%)

Die Auszahlung auf Fast Invest dauert an.

Portfoliostand

fast invest erfahrungen

Mein Fast Invest Account Ende Q3

Meine aktuelle Einschätzung

Zinsen gibt es bei Fast Invest schon seit Monaten keine mehr. Der Großteil meines Investments ist raus, wie ich den Rest allerdings rausbekommen soll, ist fraglich.

Veränderung im Rating

Fast Invest bleibt unverändert beim Rating X. Mit 12 von 14 Punkten hat Fast Invest den aktuellen Höchstwert im Scam Rating. Aber immerhin sind sie noch online 😉

Aktuelle Vorteile für dich

Für Fast Invest mag ich keine Vorteile anpreisen. Wenn du dennoch mutig genug bist dort zu investieren, kannst du gerne diesen Link nutzen. Viel Glück, du wirst es vielleicht brauchen.

Auxmoney (-1,00%)

Auxmoney befindet sich noch immer im Auszahlmodus. Ob es irgendwann enden wird?

Portfoliostand

auxmoney erfahrungen

Mein Auxmoney Account Ende Q3

Meine aktuelle Einschätzung

Keine weitere Einschätzung erforderlich. Wenn sich hier bis Ende 2020 nichts ändert, werde ich den Rest der Gelder als Verlust abschreiben.

Veränderung im Rating

Auxmoney bleibt unverändert beim Rating D+. Auxmoney hat nur 3 von 14 Punkten im Scam Rating.

Aktuelle Vorteile für dich

Auf Auxmoney gibt es keinerlei Vorteile für den Start. Wenn du mit deinem Investment dennoch beginnen willst, melde dich über diesen Link an. Viel Glück!

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Auxmoney:
27.07.2018: So entstand meine niedrige Auxmoney Rendite – ein schonungsloser Blick hinter die Kulissen

Dein Feedback zu den P2P Kredite Quartalsrückblicken!

Und damit sind wir am Ende der dritten Ausgabe meiner P2P Kredite Quartalsrückblicke 2020. Auf geht es in den Jahres-Endspurt! Ich hoffe, ich konnte euch damit wieder Orientierung an die Hand geben. Die letzten Monate waren für mich persönlich als P2P-Investor ungemein wertvoll. Denn hier hat sich ganz klar herauskristallisiert, auf wen man bauen konnte und wer eine komplette Luftnummer ist.

Bei mir persönlich geht auch die Portfolio-Konsolidierung weiter und ich könnte mir durchaus vorstellen, dass noch eine Plattform bis zum Jahresende mein Portfolio verlässt. Auch das ist eine sehr spannende Erfahrung, denn erst dann sehen wir, wer ordentlich auszahlt und wer nicht. Wie du in meinem Bericht siehst, hat DoFinance hier überraschenderweise bisher vollkommen versagt. Ich hoffe bei Bulkestate und Reinvest24 wird das besser funktionieren.

Schreib mir jetzt in die Kommentare, wie dein letztes Quartal war und was du für Anpassungen an deinem Portfolio vorgenommen hast!

P2P Kredite Quartalsrückblick Q3 2020 – Das Video

Weitere von mir getestete P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


4 Kommentare
  1. Marco sagte:

    Hey Lars,

    wollte nur kurz Danke sagen für diesen wie gewohnt sehr spannenden und ausführlichen Artikel.
    Es ist immer wieder inspirierend zu sehen wie alles bei dir Quartal für Quartal wächst und deine Einschätzung zu den jeweiligen Marktplätzen zu bekommen.

    LG Marco

    Antworten
  2. Tommy Kellas sagte:

    Vielen Dank für Deine Transparenz, Lars! Gerade bei solchen Summen ist das nicht selbstverständlich. Wenigstens konnte ich Dich beim Investment auf zwei Plattformen schlagen 😉

    Ich habe am Anfang der Krise kein Geld abgezogen, allerdings auch nicht neu investiert, da ich das Geld an anderer Stelle benötigte. Bei Iuvo Group hatte ich leider eine größere Position bei CBC, die genau wie bei Viventor suspendiert wurden. Deshalb stoppte ich dort dann auch den Auto-Invest, bis dies geklärt ist (ja, ich weiß, das kann dauern). Bin allerdings auch selbst Schuld, hätte da viel genauer auf die Diversifizierung achten sollen.

    Ansonsten werde ich nach einer Pause seit Jahresanfang wohl wieder bei EstateGuru einsteigen. Gibt zwar immer noch teilweise monate- oder auch jahrelange Einholungsprozesse, im Großen und Ganzen sehe ich die Entwicklung dort jedoch positiver. Bei Mintos sind wir hoffentlich über den Berg, zumindest steigt die Zahl der Summe für den Schuldenrückgewinnungsprozess nicht weiter an, sondern sinkt kontinuierlich (liegt bei mir vor allem an Finko). Wollen wir mal das Beste für die nächsten Monate hoffen.

    Antworten
    • Lars Wrobbel sagte:

      Danke für deinen Kommentar Tommy! Auf Iuvo bin ich noch immer nicht investiert, aber generell halte ich es bei den Marktplätzen immer so, dass ich über ALLE Kreditgeber streue. Natürlich erwischt es mich dann zwangsläufig, aber ich gehe davon aus, dass am Ende die Zinsen die Schuldenrückgewinnung deutlich schlagen, wenn man nur lange genug dabei ist. Der Faktor Zeit regelt am Ende das Meiste. Die Frage ist aber bei vielen wie immer: Wieviel Zeit möchte ich einer P2P Plattform geben?

      Dir weiterhin alles Gute mit deinem Investment!

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.