Viainvest Review – Immer noch eine gute P2P Plattform?

Heute kommen wir zu einem scheinbar heiß ersehnten nächsten Viainvest Review. Ich bekomme sehr viele Nachrichten zu Viainvest und man merkt, dass hier momentan etwas Unsicherheit herrscht. Schlechte Kreditverfügbarkeit, Quellensteuerbelastung, manuelle Rückkaufgarantie. All das wollen wir uns mal anschauen und beleuchten. Falls du noch nicht Investor bei Viainvest bist und es werden möchtest, gibt es am Ende des Artikels noch eine Überraschung für dich. Denn ich konnte neben Estateguru auch mit Viainvest für dich dealen. Es gibt also ein paar Extra-Euro zu holen, aber dazu später mehr. Nun wünsche ich dir viel Spaß mit meinem nächsten Viainvest Review.

Was ist seit dem letzten Artikel auf Viainvest passiert?

In den letzten Monaten hat Viainvest kräftig an der Plattform geschraubt und wird inzwischen von vielen unabhängigen Berichterstattungen als eine der wichtigsten P2P Plattformen im Baltikum gesehen. Nicht verwunderlich daher, dass die Marke von 10 Millionen Euro an ausgegebenen Krediten schnell erreicht wurde. Viainvest gibt mittlerweile Kredite in 4 Ländern aus und die Investoren kommen aus 32 verschiedenen Ländern. Und jetzt rate mal, wer hierbei den Löwenanteil ausmacht? Richtig! Deutschland ist wieder vorne mit dabei. Ich bin immer wieder verwundert, dass wir bei den P2P Investments so zahlreich unterwegs sind, beim Aktieninvestment aber stark hinterherhinken, was den prozentualen Anteil angeht.

Viainvest Review

Die Plattform hat ihr Volumen seit dem letzten Viainvest Review ordentlich steigern können. Dennoch reicht es oft hinten und vorne nicht und viele Investoren beklagen sich über die mangelnde Kreditverfügbarkeit. Das ist allerdings ein Umstand, der nicht nur auf Viainvest zutrifft, sondern bis auf einige Ausnahmen auch auf fast alle anderen Plattformen. Hier predige ich ja immer wieder: sei einfach geduldig und warte ab. Irgendwann wird dein Geld schon unter die Leute gebracht, es ist nur eine Frage der Zeit. Das Herumschieben von Geld zwischen den Plattformen kostet einfach nur Zeit und Nerven. Ich habe das bisher noch nie gemacht und irgendwann wurde das Geld immer investiert.

Im Gegensatz zu anderen Plattformen habe ich persönlich mein Portfolio bei Viainvest nicht sonderlich stark gepusht. Ich wollte mir erstmal die Entwicklung anschauen, denn man merkte, dass noch viel Bewegung und Aufbau in den ersten Monaten enthalten war. Zum größten Teil schreibe ich so ein Viainvest Review ja auch für mich selbst. Damit ich entscheiden bzw. abwägen kann, ob und wie es auf der Plattform weiter geht.

ᐅ Bleib auf dem Laufenden
Kennst du schon meine Facebookseite? Wenn nicht, abonniere sie hier und ich informiere dich regelmäßig über interessante Neuigkeiten!

Wie sieht mein Portfolio aus?

Trotz dem wenigen Geld was ich bisher in die Plattform gesteckt habe, sieht es ganz ordentlich aus. Genau genommen fanden nur 2 Einzahlungen meinerseits statt. Eine zu Beginn und nochmal ein bisschen vor 2 Monaten.

Viainvest Review
Quelle: Mein Viainvest Portfolio

Meine eigene XIRR-Berechnung sagt etwas weniger Rendite voraus. Hier ist allerdings zu beachten, dass sich die IZF-Berechnung auf ein Jahr bezieht und ich noch kein komplettes Jahr als Investor abgeschlossen habe. Zudem kann man sie natürlich niemals auf den Punkt genau halten. Letztendlich dürfte sich die Rendite irgendwo zwischen 10 und 11% einpendeln.

Viainvest Review
Quelle: Neutrale Rendite-Berechnung Viainvest

An meinem Portfolio Builder hat sich in der ganzen Zeit nicht viel getan und er ist noch fast so eingestellt wie zu Beginn der Artikelserie. Ich habe lediglich einige Beschränkungen herausgenommen (z.B. die Darlehenslaufzeit) und eine Beschränkung mit hineingenommen (der Ausschluss von polnischen Krediten). Wer es noch nicht weiß: auf die polnischen Kredite wird die Quellensteuer einbehalten. Dies kannst du auch nicht verhindern, indem du deine steuerliche Identität nachweist.

Viainvest Review
Quelle: Mein Viainvest Auto Invest

Generell läuft mein Investment auf Viainvest vollkommen problemlos und vollautomatisch. Zweiteres ist aber nicht ganz richtig, wie wir nun gleich noch sehen werden. Da weiß ich noch nicht so recht was ich davon halten soll. Viel mehr gibt es an dieser Stelle über mein Portfolio und meine Performance nicht zu berichten. Die restliche Oberfläche von Viainvest ist auch recht schmal gehalten, dass ich dir in diesem Zusammenhang nicht viel neue und sinnvolle Dinge zeigen kann. Zusammengefasst tut das Konto das, was es soll. Wachsen!

Was mir an Viainvest nicht gefällt

Nur allzu oft werden die Vorteile der P2P Plattformen herausgekehrt, aber es gibt auch entscheidende Nachteile. Gerade Viainvest hat hier einige Tücken, die man kennen sollte. Polnische Kredite werden z.B. wie gerade erwähnt mit der Quellensteuer belastet und man kann trotz Bescheinigung der steuerlichen Identität nichts dagegen tun. Das ist ja nun schon hinlänglich bekannt, aber eine andere Sache auf die ich durch unsere Community gestoßen bin, ist die scheinbar semi-automatische Rückkaufgarantie.

Das interessierte mich natürlich ganz besonders und ich habe mich mal auf die Suche gemacht. Was ich fand war spannend. Kredite die ausfallen, werden anstandslos zurück gezahlt. Werden Kredite allerdings verlängert, musst du den Rückkauf manuell initialisieren. Kredite können durch die Kreditnehmer aber scheinbar endlos verlängert werden. Schaust du also nicht manuell hier rein, siehst du es gar nicht.

Viainvest Review
Quelle: Einer meiner Viainvest Kredite

Kann das wirklich sein? Es betrifft nicht viele Kredite, aber es ist natürlich ein Ärgernis. Ich konnte spontan nichts auf Viainvest zum Thema finden und habe die Plattform mit den Tatsachen konfrontiert. Es sieht so aus: Jeder Darlehensanbahner hat (auch wenn er intern ist) seine eigenen Regeln, was die Verlängerung von Krediten angeht. Und bei manchen ist es so, dass diese fast endlos verlängert werden können. Viainvest hat hier nichts Böses im Sinn, sondern gibt dem Investor die Möglichkeit den Rückkauf manuell auszulösen.

Testweise habe ich übrigens einen Rückkauf manuell initialisiert und dieser hat anstandslos funktioniert. Den Button findest du im Kredit selbst auf der rechten Seite. Er ist aber erst nach 90 Tagen aktivierbar. Also erstmal kein Grund in Panik zu verfallen.

ᐅ Diskutiere mit anderen Investoren
Tritt jetzt der P2P Comunity bei! Diskutiere mit mehr als 1000 anderen Investoren und auch den Plattformen über deine Erfahrungen und profitiere vom Schwarmwissen.

Fazit zu meinem Viainvest Review

Nachdem ich nun schon einige Monate auf Viainvest bin, kann ich sagen: definitiv eine Plattform mit Temperament. Ich mag sehr die Einfachheit der Plattform und auch den plattformeigenen Blog lese ich sehr gerne, aber Punkte wie die Sache mit den verlängerten Krediten schmälern natürlich etwas die Lust daran. Wenn es offen kommuniziert wird, ok, aber das man erst durch Zufall davon erfährt, finde ich persönlich eher uncool.

Trotzdem zeigt das Viainvest Review, dass durchaus was zu holen ist und ich werde daher mein Investment hier Stück für Stück erhöhen. Das ist allein deswegen schon nötig, um weitere „Tücken“ herauszufinden. Abgesehen davon tut Viainvest einiges dafür, dass sich demnächst auch einige Punkte bessern. Die Kreditverfügbarkeit soll z.B. durch eine Erweiterung des Kreditangebots nach Schweden verbessert werden. Auch externe Darlehensanbahner wie bei Mintos sind im Gespräch. Die Reise bleibt spannend und bevor ich dich ins Restwochenende entlasse, habe ich noch etwas für dich. Für den Fall, dass du mich bei meinen Erfahrungen begleiten möchtest.

Extra-Deal

Wie in der Einleitung schon kurz erwähnt, hast du die Möglichkeit als Neuinvestor etwas Extra-Geld mitzunehmen. Jeder neue Investor, der sich ab Erscheinen dieses Artikels bis Ende November bei Viainvest anmeldet und mindestens 10 Euro investiert, hat die Chance auf 50 EUR Extra-Guthaben. Die 50 Euro werden zweimal ausgeschüttet. Denke bitte daran, die Anmeldung über meinen Link durchzuführen, ansonsten kannst du nicht teilnehmen. Und ganz wichtig: Bitte trage dich in meinen Newsletter ein (rechte Seitenleiste oben oder unter diesem Artikel), abonniere meine Facebook Page oder werde Mitglied in unserer Community. Nur so kannst du von dem Gewinn erfahren, da ich ihn über diese Kanäle bekannt geben werde.

Wie sind deine bisherigen Erfahrungen auf Viainvest? Schreib es in die Kommentare!

Viainvest Review – Der Artikel als Video

Beitragsbild: pixabay.com @ Nattanan23 (Creative Commons CCO)

Von mir getestete P2P Plattformen

24 Comments

  1. Stefan said:

    Super Bericht. Vielen Dank dafuer. Bin schon einige Monate dabei.
    Eine Frage haette ich.
    Da mein Wohnsitz ausserhalb der EU ist, habe ich nie eine Steuerbescheinigung eingereicht. D.H. die Steuern werden von ViaInvest natuerlich einbehalten. Steuerlicher Wohnsitz in D ist nicht mehr vorhanden. Gibts da ne Chance irgendwie drum rum zu kommen?

    Oktober 28, 2017
    Reply
    • Lars said:

      Hi Stefan,

      danke für deinen Kommentar. Wenn „dein“ Staat ein Doppelbesteuerungsabkommen mit Lettland hat, wirst du dir dein Geld vermutlich wiederholen können. Das müsstest du prüfen.

      Viele Grüße

      Lars

      Oktober 28, 2017
      Reply
      • Stefan said:

        Danke Lars. Naja, Steuern gibts hier gar keine. Ist Dubai. 😀

        Oktober 28, 2017
        Reply
        • Lars said:

          Ok, dann kannst du es verkraften 🙂

          Oktober 28, 2017
          Reply
          • Stefan said:

            Wer den Pfennig nicht ehrt ………..ha ha Danke dir.

            Oktober 28, 2017
  2. Stefan W. said:

    Hallo, bin auch erst seit dem 18.10.17 bei Viainvest vertreten, von daher kam dieser Report sehr passend denn das mit den verlängerten Krediten war mir nicht bewusst… von daher Top Bericht 🙂 Vielen Dank
    Bisher hatte ich keine Probleme meine Euros unterzubringen, wie auch andere habe ich polnische Kredite ausgeschlossen, laut dem letzten Newsletter meine ich verstanden zu haben das ab dem 1.11.17 die spanischen Kredite auf 10% gesenkt werden, was ja nicht so positiv zu sehen ist:(
    VG Stefan W.

    Oktober 28, 2017
    Reply
    • Lars said:

      Hi Stefan,

      schön, dass ich dein Wissen erweitern konnte 🙂 Es ist ja prinzipiell auch nur eine Kleinigkeit, aber man sollte es wissen.

      Ja, das mit dem Newsletter habe ich gelesen. Kannste nix machen.

      Viele Grüße

      Lars

      Oktober 28, 2017
      Reply
  3. Richard said:

    Hallo Lars,
    vielen Dank. Mal wieder ein gelungener Artikel mit interessanten Infos.
    Werde es so handhaben wie Du… Stück für Stück ausbauen.
    Schönes Wochenende und viele Grüße
    Richard

    Oktober 28, 2017
    Reply
    • Lars said:

      Hi Richard,

      danke dir! Genau, Stück für Stück. Ich verfolge diesen Weg von Anfang an und in jeder Investmentform…. läuft. Dir auch ein schönes Wochenende.

      Lars

      Oktober 28, 2017
      Reply
  4. David said:

    Wie hoch sind denn die einbehaltenden Steuern auf polnische Kredite?

    Oktober 28, 2017
    Reply
    • Lars said:

      Hi David,

      5% werden einbehalten.

      Viele Grüße

      Lars

      Oktober 28, 2017
      Reply
  5. Finanzpferdchen said:

    Toller Beitrag, besonders die Sache mit der Verlängerung der Kredite!
    Hab gleich mal bei mir geschaut, aber keinen davon in meinem Portfolio.

    Dass das Geld mal länger liegt kann ich absolut nicht bestätigen. Manchmal ist etwas verfügbar, aber meiner Erfahrung nach nie länger als einen Tag. Ich erhalte täglich Auszahlungen im dreistelligen Bereich, die neu angelegt werden müssen und das klappt reibungslos.

    Oktober 28, 2017
    Reply
    • Lars said:

      Hi Finanzpferdchen,

      das ist natürlich immer nur eine Momentaufnahme und natürlich auch abhängig von der Einstellung des Portfolio Builders. Manche müssen halt geduldiger sein als andere bis alles investiert ist 😉

      Viele Grüße

      Lars

      Oktober 28, 2017
      Reply
  6. rolf said:

    Hallo Lars,
    ja schon erstaunlich, die Deutschen sind als Investoren die Größte Anzahl auf ViaInvest.
    Hat vielleicht auch mit der guten, verständlich vorgetragenen Darstellung von Bloggern zum Thema passives Einkommen zu tun.
    Ich nenne nur als Beispiel den Finanzrocker, Finanzwesir oder Lars Wrobbel.

    Oktober 28, 2017
    Reply
    • Lars said:

      Hi Rolf,

      danke dir! Wir tun unser Bestes und euer Feedback treibt uns an 😉

      Viele Grüße

      Lars

      Oktober 28, 2017
      Reply
  7. Stefan said:

    Hallo Lars,
    wenn der Kredit verlängert wird bekomme ich dann trotzdem die Zinsen für den Zeitraum?

    Gruß Stefan

    Oktober 29, 2017
    Reply
    • Lars said:

      Hi Stefan,

      als Investor erhältst du immer dein Hauptkapital + Zinsen zurück. Im Falle einer Verlängerung erhalten die Anleger Zinsen für die aktuelle Kreditlaufzeit + verlängerte Laufzeit. Die Antwort lautet also: Ja.

      Viele Grüße

      Lars

      Oktober 30, 2017
      Reply
      • Stefan said:

        Hi Lars,

        werden die Zinsen dann monatlich weiter gezahlt oder erst, wenn der Kreditnehmer der Meinung ist seinen Hauptbetrag weiter zu tilgen? Falls ersteres der Fall ist, wäre es ja relativ unkritisch, die eigentliche Rendite läuft ja weiter. Nur wenn die Zinsen auflaufen, wäre es sehr schlecht. Kann der Kreditnehmer wirklich unendlich verlängern? Ich meine gestern irgendwo gelesen zu haben das 6 Monate max. sein sollen???

        Gruß Stefan

        November 11, 2017
        Reply
        • Lars said:

          Hi Stefan,

          die Zinsen laufen auf so wie ich das verstehe. Und ja, die Kreditnehmer können scheinbar endlos verlängern (laut Aussage Viainvest). Wo hast du das denn mit den 6 Monaten gelesen?

          Viele Grüße

          Lars

          November 11, 2017
          Reply
          • Stefan said:

            Sorry du hast Recht, habe nochmal nachgeforscht.
            Habe es mit einer anderen Plattform verwechselt 🙂
            Das kommt davon wenn man vieles nur „überfliegt“.
            Was interessant wäre zu wissen, ob man gezielt nach diesen Krediten filtern kann. Da ich eine große Anzahl an Krediten dort habe, wäre einzeln anklicken einfach unmöglich.

            November 12, 2017
          • Lars said:

            Hi Stefan,

            was du machen kannst, ist, einfach nach dem Status zu filtern. In Frage kommen ja nur die „verlängerten“, das schränkt es schon ganz gut ein. Ist aber durchaus ein Verbesserungsvorschlag, den ich mal mitnehmen werde für Viainvest.

            Viele Grüße

            Lars

            Viele Grüße

            Lars

            November 12, 2017
  8. David said:

    Hallo Lars,

    Ist bekannt, welche Darlehensanbahner die Option der Verlängerung anbieten? Und wie siehst du die Entwicklung mit Spanien (politisch und die Senkung der Zinsen auf 10%)?

    Danke und Grüße

    Oktober 30, 2017
    Reply
    • Lars said:

      Hi David,

      die generelle Option auf eine Verlängerung der Kredite bieten laut Viainvest ALLE Anbahner an.

      Zu deiner Frage: In der Politik kenn ich mich nicht aus 🙂 Die Senkung der Zinsen ist halt so. Kannst du entweder akzeptieren und weiter investieren oder du nimmst den entsprechenden Anbahner raus. Dann wird das Angebot aber auch irgendwann dünn. Ich persönlich werde dort weiter investieren.

      Viele Grüße

      Lars

      Oktober 30, 2017
      Reply
  9. Carsten said:

    Ich hätte noch einen weiteren Manko-Punkt, der mich immer wieder nervt: In der Darlehensübersicht („Meine Investitionen“) gibt es leider keine Möglichkeit die Ergebnisse zu filtern.
    Bei inzwischen > 100 Seiten kann nicht die Anzahl der Darlehen pro Seite (von 10 auf z.B. 100) geändert und auch nicht nach dem Status gefiltern werden. Das bedeutet, dass alle Seiten nach Status sortiert und dann durchgeblättert werden müssen. 🙁

    Weiterhin: Man kann zwar mehrere Auto-Invest Portfolio anlegen, aber in der Übersicht sieht man deren Füllung nicht – das ist bei Twino und MINTOS wesentlich besser und ausgereifter.
    PS: VIA wird von mir bis auf 50k bis zum Q1/2018 aufgefüllt, bin hier im urspünglichen Plan bis Ende 2017 voll investiert zu sein noch hinterher, da einfach keine Kredite zur Verfügung standen und max 50EUR / Kredit investiert werden.

    Ciao
    Carsten

    November 21, 2017
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*