Robocash investiert nicht Cover

Robocash investiert nicht – ein heiß diskutiertes Thema in unserer Community und das verstärkt die letzten Wochen. Eigentlich ist das in der Regel kein Problem. Einfach mal ein paar Wochen abwarten und dann rollt der Rubel auf den Plattformen wieder. Hier lohnt es sich aber mal einen genaueren Blick zu riskieren, denn schließlich bin ich selbst schon knapp 1 Jahr auf Robocash. Also kombinieren wir heute das Thema “Robocash investiert nicht” mit meinem alljährlichen Review der Plattform selbst. Was ist geblieben vom groß angepriesenen Anlageroboter? Sei gespannt!

Was ist passiert auf der automatisierten P2P Plattform?

Wie immer schauen wir uns bei einem Review die News um den Dienstleister an. Was haben sie so getrieben im letzten Jahr? Vor allem eins fiel hier auf: Unzählige Umfragen! Ständig lief einem irgendeine p2p-Umfrage auf den Social Media Kanälen über den Weg. Anders als viele andere Plattformen, versucht Robocash die Kunden hier ganz genau kennenzulernen. Macht das Sinn? Es kommt darauf an. Das letzte Ergebnis das ich sah, lautete: Männer investieren mehr als Frauen!

Robocash investiert nicht umfrage

Quelle: Ergebnis der Robocash Umfrage auf crowdfundinginsider

Nein, echt jetzt? Das ist natürlich jetzt schon eine sehr gewagte Aussage, die man noch nie gehört hat oder? 🙂 Gut, Sarkasmus beiseite. Es gibt sicherlich sinnvollere Umfragen im Rahmen der p2p Kredite. Auch die Tatsache, dass viele Investoren aus Deutschland kommen ist jetzt keine Wahninns-Info für die Investoren. Aber vielleicht für die Jungs der Kredit Plattform selbst, wer weiß.

Also gut, was gab es sonst noch interessantes? Robocash hat inzwischen eine halbe Million Privatkredite finanziert mit einem Gesamtvolumen von 40 Millionen Euro. Verschwindend gering, wenn man auf andere Plattformen schaut. Auch einen neuen Markteintritt gab es zu verzeichnen. So eine News, die bei Mintos fast wöchentlich reinflattert, ist hier schon was besonderes. Du kannst dein Portfolio nun nach Kasachstan erweitern und dort in p2p Kredite investieren.

Ansonsten gab es in meinen Augen keine bahnbrechenden Veränderungen positiver Art. Eher die negativen sind die, die wir uns genauer anschauen sollten. Dazu aber gleich mehr.

ᐅ Bleib auf dem Laufenden
Kennst du schon meine Facebookseite? Wenn nicht, abonniere sie hier und ich informiere dich regelmäßig über interessante Neuigkeiten!

Der Blick auf mein Robocash Investment

Jetzt Leute, wird es richtig traurig. Ich habe zwar hier und da einen schmalen Euro nachgezahlt, aber mein Investment dümpelt immer noch bei weniger als 1000 Euro vor sich hin. Selbst bei ganz neuen Anbietern steige ich heutzutage schon höher ein. Der Grund dafür ist relativ einfach und seit Monaten auch bei mir ein Thema:

Robocash investiert nicht

Quelle: Aus meinem Robocash Konto

Nur rund 50% meiner Mittel sind in Darlehen untergekommen. Was bringen mir hier die tollen Zinsen? Ich weiß, die P2P Plattform an sich ist sowieso auf maximal 10.000 Euro je Konto beschränkt. Aber es ist mir ein Rätsel, wie ich als Investor auch nur in die Nähe dessen kommen soll.

robocash investiert nicht

Quelle: Mein Robocash Konto

An sich sehen die nackten Zahlen gar nicht so schlecht aus. Sie stehen in nichts denen von meinen Estateguru oder Mintos Krediten nach. Die Rendite war anfangs 14% pauschalisiert, mittlerweile sind aber auch Kredite mit 14,5% verfügbar. Und hier gibt’s keine Diskussion über sinkende Zinsen. Alle Kredite sind ohne Wenn und Aber mit der Rückkaufgarantie abgesichert. Überfällige Darlehen sind mit 25% auch eher im niedrigen Bereich angesiedelt im Vergleich zu anderen P2P Plattformen. Immerhin konnte ich ca. 58 EUR Zinsen mit den paar Kröten abgreifen. Das ist doch schon mal was. Desto größer ist eigentlich die Enttäuschung, dass hier einfach nicht mehr zu gehen scheint.

ᐅ Hier findest du alle bisher erschienenen Artikel zur Plattform Robocash:
30.09.2017: Robocash Erfahrungen – So läuft mein erstes Investment
10.06.2017: Robocash – Vollautomatisch Cash in die Täsch?

Robocash investiert nicht – Der Auto Invest als Ursache

Den maßgeblichen Übeltäter der nicht investierten Kredite kann man schnell finden. Mein Auto Invest ist zwar meines Erachtens so konfiguriert, dass er eigentlich wirklich in alles investieren sollte, aber da läuft nix. Naja, nix ist übertrieben. Sagen wir, nicht viel. Ich kann mich nicht erinnern, wann der letzte Zeitpunkt war, als mein gesamtes Geld auf Renditejagd war.

robocash investiert nicht

Quelle: Meine Auto Invest Einstellungen

Was soll man aber auch erwarten? Ein Kredit mit einer Laufzeit von ein paar Tagen, ist halt schnell zurückgezahlt. Ein Grund, warum Bondora z.B. so liquide ist, ist die lange Laufzeit von deren Krediten. Die kurze Anlagedauer, ein Aspekt, der von vielen als Sicherheitsvorteil gesehen wird, ist für mich aus Investmentsicht ein eklatanter Nachteil. Was habe ich von ständig zurückkommenden Krediten, die am Ende Liquiditätsprobleme vom Feinsten verursachen? Ich bin nicht umsonst ein Freund von langen Anlagezyklen. Robocash kann mein Geld gerne 5 Jahre bekommen, wenn sie es dann verdammt nochmal auch investieren.

robocash investiert nicht

Quelle: Meine Auto Invest Details

An sich gefallen mir die Einstellungen des Auto Invest. Als eine der wenigen P2P Dienstleister hat der Anlageroboter mit russischen Wurzeln die Möglichkeit, aus deinen Rückflüssen ein passives Einkommen zu machen. Das, worauf viele so total abfahren. Du bekommst also lediglich deine Zinsen zurück und der Rest wird neu angelegt. Praktische Sache, wäre da nicht der dicke und fiese bereits erwähnte Haken.

Risikohinweis:
Der Erwerb von Vermögensanlagen über P2P-Kredite ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Was sagt unsere Community?

Wie eingangs erwähnt, ist das Investment in p2p Kredite auf Robocash ständig ein Thema. Meist stehen alle vor der gleichen Herausforderung wie ich momentan:

Robocash investiert nicht Community

Quelle: Das Portfolio eines Mitglieds

Hier geht es um die steigende Rate der Überfälligkeit. Schaut man aber auf das Portfolio sieht es ähnlich aus wie bei mir. Nur ca. die Hälfte des Geldes ist im Umlauf. Der Rest liegt rum und kuckt blöd aus der Wäsche. Vermutlich nicht erst seit gestern. Und noch einer, der sich über das rumliegende Geld beschwert:

Robocash investiert nicht was tun?

Quelle: FB-Community. Geld liegt rum, was tun?

Wir reden hier also keinesfalls mehr von einem Einzelfall. Ganz im Gegenteil, ist es ein weitreichendes Problem. Wenn man auf die Portfolios schaut, bekommt man ein bisschen den Eindruck, als würden bei Liquiditätsengpässen nur ca. 50% des Kapitals unter die Leute gebracht werden. Alles scheint gleichmäßig über die Kunden verteilt zu werden, abhängig von der Portfoliogröße. Im Sinne der Fairness macht das durchaus Sinn.

Was dagegen durchweg gut funktioniert, ist die Rückkaufgarantie. Überfällige Kredite werden problemlos zurückgekauft und somit hat hier niemand Ausfälle zu beklagen.

Was soll in Zukunft kommen?

Auf Nachfrage bei den netten Damen und Herren vor Ort gab man mir die Information, dass gerade eine interne Umstrukturierung stattfindet. Scheinbar gibt es eine neue Holding, die AS Robocash Group, die alle bisherigen Firmen unter sich vereint. Die P2P Plattform eingeschlossen.

Ab Oktober soll es wohl einen neuen Schwung Kredite aus Russland geben. Von einem vermutlich noch neuen und nicht bekannten Anbahner.

ᐅ Diskutiere mit anderen Investoren
Tritt jetzt der größten deutschen P2P Community bei! Diskutiere mit mehr als 2500 anderen Investoren und auch den Plattformen über deine Erfahrungen und profitiere vom Schwarmwissen.

Robocash investiert nicht – ein Fazit

Aufgrund der erwähnten Punkte habe ich mich dazu entschieden, hier erstmal kein frisches Geld mehr zu investieren. Die schöne Rendite scheint mir wertlos, wenn man den Investoren über einen längeren Zeitraum, nicht die nötigen Mittel bereitstellen kann. Das soll aber kein Vorwurf an die Plattform selbst darstellen. Alle haben damit zu kämpfen, einige mehr, die anderen weniger und sogar Mintos hat es ja zuletzt getroffen.

Ich persönlich würde mir tatsächlich wünschen, dass hier die Kredite aufgebohrt und mit einer längeren Laufzeit versehen werden. Ein Kredit mit 52 Monaten Laufzeit oder mehr, würde direkt in mein Portfolio wandern. Auch wenn die Plattform trotz Rückkaufgarantie sicherlich nicht die sicherste ist und vermutlich in 5 Jahren nicht mehr existieren wird 🙂 Aber ohne Skin in the Game, sammelst du halt keine Erfahrungen (und auch keine Rendite). Wir müssen aber als Investoren trotzdem aufpassen, dass wir nicht in die Kategorie “stupid german money” fallen.

Stupid German Money?

Daran dachte ich, als ich diesen Satz von Robocash Gründer Sedov las:

“considering a cross-border activity, Germany can be considered an unofficial European leader thanks to high incomes and the number of its population, and the national legislative restrictions on domestic investments”

Auch wenn ich hier ganz klar Investor bleibe, schätze ich tatsächlich das Plattformrisiko von Robocash nicht als gerade gering ein. Ich traute dieser Plattform von Anfang nicht wirklich über den Weg. Das heißt nicht, dass sie ein Scam sind, das glaube ich ganz im Gegenteil nicht. Scam-Plattformen sammeln in der Regel Geld ein bis der Arzt kommt und das tun sie nicht. Dennoch bleibt ein komisches Gefühl.

Eine wichtige inzwischen auch offizielle Info von mir an dich, die du im Hinterkopf behalten solltest. Ich habe lange überlegt, ob ich diese Info einbauen soll, aber ich finde sie durchaus nicht unwichtig. Normalerweise bekommen Blogger Provisionen, wenn ein Abschluss über deren Links stattfindet. So war es auch bei Robocash … bis jetzt. Die Plattform hat vor kurzem das Partnerprogramm gestoppt, was eher ungewöhnlich ist und sie so ziemlich die erste ist, die diesen Schritt geht. Ich hätte jetzt auch sagen können, dass ich den Artikel nicht schreibe, aber ich finde es genau in dieser Situation wichtig, weiterzuschreiben und NICHT auf die Affiliate-Provisionen zu schauen.

Das bedeutet für mich: Die Plattform hat keinen Bedarf an weiteren Rendite Jägern. Daher bleibt sie auf absehbare Zeit eher was für kleine Geldbeutel und den schmalen Taler. In diesem Sinne wünsche ich dir viel Erfolg und das du weiterhin die richtigen Entscheidungen als Investor triffst. Egal ob du auf Mintos, Estateguru, Bondora oder halt hier investierst.

Wie sieht es bei dir aus? Schreib es jetzt in die Kommentare!

Robocash investiert nicht – Das Video zum Artikel

Beitragsbild: pixabay.com @ Free-Photos (CC0 Creative Commons)

Von mir getestete P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


23 Kommentare
  1. Hobbyinvestor
    Hobbyinvestor sagte:

    Hi Lars,

    ist echt merkwürdig, wie unterschiedlich auf Robocash investiert wird. Gerade noch einmal geprüft, mein Balance ist 0,00 Euro -> komplett investiert bei über 1000 Euro. Vor ein paar Wochen habe ich ein Video gemacht, wo ich 5 Plattformen vorstellen, auf denen es noch super Zinsen gibt. Darunter war auch Robocash. Ich hab einige Mails bekommen, warum ich die Plattform empfehlen würde, da würde man nichts investiert bekommen.
    Der Autoinvestor scheint hier nicht ganz so “fair” zu sein.

    Hast du mehr Informationen zu der Umstrukturierung? Was wollen die da machen? Gehört Robocash zu nicht zu Zaimer/Zaymer? Und warum sollten die einen noch unbekannten Kreditgeber in Russland suchen und anbinden?
    Deren großes Kerngeschäft ist doch Russland, Zaimer ist in Russland groß geworden. Kasachstan und Spanien kamen erst später dazu.

    Ich fand es auch sehr komisch, dass Robocash von heut auf morgen das Affiliate Programm gestoppt hat. Ist schon etwas merkwürdig.
    Was mich aber noch viel mehr stört, ist das versprochene VIP/Bonus Programm für die ersten 1000 Investoren. Das soll jetzt wohl kommen, wenn die russischen Kredite kommen aber auch darauf warten wir schon über ein halbes Jahr. Mein letzter Robocash Artikel ist von Februar und hier hatte mir schon erzählt, das Zaimer.ru bald angebunden wird.

    Naja, es bleibt spannend 🙂

    Schöne Grüße
    Sebastian

    Antworten
    • Lars
      Lars sagte:

      Hi Sebastian,

      dann hast du wohl einen Sonderbonus bei denen, damit die Blogartikel und Videos schön aussehen 😀 Bei mir sieht das seit Monaten so aus und du weißt ja, dass mir das eigentlich Wumpe ist. Aber hier gibt es nicht einmal ein klitzekleines Anzeichen einer Besserung.

      Ich glaube bei der Umstrukturierung geht es lediglich um den Zusammenzug vieler Firmen unter einer Holding. Wir werden da bestimmt bald mehr erfahren.

      Ja, das Märchen von 1000k-Investorbonus. Ich bin sehr gespannt, ob sie das Geld dafür noch irgendwo zusammenkratzen können. Sieht für mich eher nicht so aus. Aber absolut, es bleibt spannend 😉

      Viele Grüße

      Lars

      Antworten
  2. firsthuman
    firsthuman sagte:

    Bei mir lag auch Mitte/Anfang des Monats ca. Wochenlang die Hälfte rum. Eben geschaut, nun ist auf einmal fast alles investiert…
    Vielleicht habe ich es oben überlesen, aber mittlerweile gibt es neben den kurzlaufenden Krediten auch welche die 12 Monate laufen und zudem 14.5% anstatt 14% Zinsen haben.

    Antworten
    • Lars
      Lars sagte:

      Hi,

      danke dir für deinen Kommentar. Das mit den Krediten stimmt, aber du siehst ja bei mir, dass dennoch nicht investiert wird. Momentan versuchen die ja alles, um die bestehenden Investoren glücklich zu machen. Vielleicht stehst du recht am Anfang der Nahrungskette 🙂

      Viele Grüße

      Lars

      Antworten
  3. tbee
    tbee sagte:

    Hallo Lars
    Ist dir wirklich der “neue” Anbahner vom Juli bei RoboCash durch die Lappen gegangen? Ich hatte das auch mal in die Gruppe gepostet: http://p2p-game.com/robo-cash-mit-neuem-anbahner-alternative-fuer-die-schwaechelnden-mintos-kredite 14,5% bei einem Jahr Anlagehorizont und mit der Option ihn wieder jederzeit auf dem Zweitmarkt zu verkaufen.
    Ich gehöre wie du weisst ja auch zu denjenigen die keine Probleme mit dem Robo haben und mein XIRR von >12% ist auch vollkommen okay…. Wichtig ist es tatsähclich den AI anzupassen auch um den neune Anbahner mit reinzu bekommenn (ich finde es generell gut das sie einem den nicht untermogeln aber man muss halt was tun)…
    grüße
    tbee

    Antworten
    • Lars
      Lars sagte:

      Hi tbee,

      ne, das ist doch der, den ich erwähnt habe. Nur die 14,5 waren mir so nicht bewusst. Aber wie du siehst, ist der ja auch bei mir drin, aber dennoch passiert hier fast nix. Vielleicht nach dem Blogartikel 😉

      Viele Grüße

      Lars

      Antworten
      • tbee
        tbee sagte:

        Hallo Lars
        Stimmt – Sorry hab noch mal genauer hingeschaut auf deine AI – Hast ihn natürlich dabei, ich habe das Triggerwort TezCredit nicht gelesen (und bin auch den links nicht gefolgt) 😉 Den einzigen Unterschied zu meinem AI ist noch das ich deutlich größere Investitionen in ein Darlehen zulasse also 1-666 oder so – bei einem Anbahner mit BB ist mir Diversifikation schnurtz 😉
        grüße
        tbee

        Antworten
        • Lars
          Lars sagte:

          Moin,

          kein Problem. Ich dachte halt, Kasachstan kennen mehr Menschen als TezCredit, daher habe ich lieber das erwähnt 🙂 Das mit der Größe des Investments scheint eventuell tatsächlich der kritische Punkt zu sein, da es der einzige Unterschied zwischen mir und anderen Investoren ist. Das probiere ich mal aus. Aber… das kann es natürlich trotzdem nicht sein. Rückkaufgarantie hin oder her.

          Viele Grüße

          Lars

          Antworten
          • Tocir
            Tocir sagte:

            Hi Lars,

            doch, ich denke schon, dass es an der maximalen Investition pro Kredit liegt. Robocash hat nicht unbedingt die Masse an Krediten aber der Autoinvest scheint jedem zu versuchen eine gleichmäßige Chance zu geben. Wenn man die Chance dann nutzt um 20€ zu investieren, geht eben nicht viel vom Budget weg. Ich habe meine Settings auf 10-1000€ und im Moment sind 10282€ von 10559€ investiert.
            Das einzige was ich seltsam finde ist dass die TezCredit Sachen nicht wirklich “installment loans” sind, zumindest von Anleger-Seite, sondern in einem Stück am Ende ausgezahlt werden.

          • Lars
            Lars sagte:

            Hi Tocir,

            so sieht es wohl aus. Kannst du was dazu sagen, wie hoch du investiert bist pro Kredit? Also hast du wirklich Kredite drin, die mit 1000 EUR durchgehen?

            Viele Grüße

            Lars

          • Tocir
            Tocir sagte:

            Hi,

            im Moment sind es 7 Kredite mit 500€ (5x Tez, 2x Zaimer), einer mit ~630€ (Tez) und einer mit ~700€ (Tez).
            Also gut 45% meines kompletten Investments in diesen 9 Krediten.

          • Lars
            Lars sagte:

            Danke dir für die Info. Das ist natürlich schon ziemlich krass und mutig. Wollen wir hoffen, dass die Rückkaufgarantie lange hält 😉

          • Tocir
            Tocir sagte:

            Bei Robocash ist eh nicht viel mit Diversifikation da alle 3 “Partner” zu Robocash selbst gehören. Diversifiziere eher über verschiedene Plattformen, nicht so viel innerhalb einer Plattform.
            Btw: Wenn man sich die Zinssätze für Kunden anschaut, sollte da genug Margin für die Rückkaufgarantie drin sein: das “günstigste” Angebot was ich bei Prestamer finden konnte waren gut 25% pro Monat für Bestandskunden, bei Zaimer sieht es ähnlich aus mit Ausnahme einer aktuell laufenden Aktion mit “nur” 7.5% pro Monat.

  4. Klaus
    Klaus sagte:

    Guten Abend! Also ich kann mich auch nicht wirklich beklagen. Bei einer Gesamtinvestition von 3k liegen selten mehr als 200-300€ herum. Ich hab das max. Investment auf 100€ festgelegt. Vielleicht geh ich da noch ein paar Euro drüber, wenn in ein paar Wochen noch immer Geld herumliegt, welches nicht am selben Tag erst rückgezahlt wurde, so wie es momentan der Fall ist. Aber der “Geldberg” wird fast täglich kleiner.

    Liebe Grüße
    Klaus

    Antworten
    • Lars
      Lars sagte:

      Hi Klaus,

      vielleicht liegt es tatsächlich am Investment pro Kredit. Diejenigen, die es höher gedreht haben, stehen deutlich besser da. ABER: 100 EUR bei 3k entspricht nicht mehr den Sicherheitsrichtlinien, die ich so empfehle (max. 1% vom Gesamtinvest). Das solltest du immer im Hinterkopf behalten.

      Viele Grüße

      Lars

      Antworten
      • Björn
        Björn sagte:

        Hi Lars,

        bei Krediten ohne Rückkaufgarantie hast Du mit den 1% sicher Recht. Aber mit Rückkaufgarantie kommt es ja nicht so sehr auf die Kreditwürdigkeit der einzelnen Kreditnehmer an, sondern viel mehr auf die der Anbahner. Und da kannst Du, wie oben schon jemand erwähnt hat, bei Robocash ohnehin nicht sehr viel diversifizieren.

        Viel wichtiger ist es da meiner Meinung nach über die Plattformen zu diversifizieren, was Du ja auch schon fleißig tust. Wenn Du Dein Geld auf 10 Plattformen verteilst, kann eine Plattform pro Jahr komplett ausfallen (was hoffentlich nicht passieren wird), ohne dass Du Verluste machst. So denke ich, lässt sich das Risiko noch in Grenzen halten.

        Bei Robocash habe ich als max. Summe sogar 500€ pro Kredit, wobei in den meisten Krediten ohnehin deutlich weniger investiert wird. Aber ich habe so auch kaum Cash rumliegen.

        Viele Grüße
        Björn

        Antworten
        • Lars
          Lars sagte:

          Hi Björn,

          von Außen betrachtet magst du da recht haben. Sollte aber der Tag kommen, an dem die Rückkaufgarantie nicht funktioniert, besitzt durch hier zusätzlich noch ein Klumpenrisiko auf Kreditbasis, was du dann nicht mehr so schnell loswirst. Da habe ich persönlich lieber ein bisschen Geld rumliegen 🙂 Jetzt in der aktuellen Situation ist das kein Problem. Diese Entscheidung muss natürlich jeder für sich selbst treffen und eine zusätzliche Diversifikation über die Plattformen hinweg macht es definitiv ebenfalls sicherer.

          Viele Grüße

          Lars

          Antworten
  5. Andee
    Andee sagte:

    Moin Lars,

    erstmal danke fuer deine gute Site und auch diesen Artikel – du hast mir den Einstieg in P2P erheblich erleichtert.

    Zu Robocash – ich bin dort derzeit mit einem niedrigen vierstelligen Betrag investiert, und bin auch meist voll investiert. Maximal (wie derzeit) liegen dort um die 10 Prozent uninvestiert rum. Damit kann ich leben.

    Ich habe auch ein weniger sicheres Gefuehl bei Robocash verglichen mit anderen Plattformen, weil die ganze Sache etwas intransparent aussieht – ich denke an den Autoinvest in “Nummern”, und natuerlich stoert mich das erhebliche Plattform-“Klumpenrisiko”.

    Was hat es denn mit deinen Bedenken auf sich? Warum denkst du, dass die Plattform in 5 Jahren nicht mehr existiert?

    Alles Gute,

    Andee

    Antworten
    • Lars
      Lars sagte:

      Hi Andee,

      danke dir für deinen Kommentar. Zu den 5 Jahren Existenz: Es ist lediglich so ein Gefühl, ich kann es nicht belegen. Lass uns in 5 Jahren nochmal drüber reden 🙂

      Viele Grüße

      Lars

      Antworten
  6. Viviane
    Viviane sagte:

    Danke für den Artikel!
    Ich hab es auch schon seit Wochen gemerkt, dass Robocash nicht all meine Finanzmittel investiert. Was ich gemacht habe: Viele AI angelegt. Habe nur 350 Euro auf der Plattform angelegt, 5 AI und 15 Euro, die er nicht investiert hat. Hab nun die 15 Euro auf einen neuen AI gelegt und hoffe, dass das Geld bald in Kredite fließt.

    Antworten
    • Lars
      Lars sagte:

      Hi Viviane,

      das kann durchaus funktionieren. Was ansonsten auf jeden Fall funktioniert, ist die Summe der Einzelinvestments kurzzeitig zu erhöhen. Ich habe es getestet, das geht. Ich rate allerdings aus Sicherheitsgründen stark davon ab.

      Viele Grüße

      Lars

      Antworten
      • Viviane
        Viviane sagte:

        Danke für deine Antwort. Hab heute nach geschaut und meine restlichen 15 Euro sind investiert worden. Somit funktioniert die Sache mit mehreren AI. Bei meiner kleinen angelegten Summe möchte ich auch nicht meine Summe der Einzelinvestments erhöhen 😉

        Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.