P2P Kredite – Portfolio-Quartalsrückblick Q3 2021

p2p kredite q3 2021

Willkommen zum P2P Kredite Quartalsupdate Q3 2021 auf meinem Blog. Der Sommer ist vorbei und war alles andere als langweilig. Entgegen meiner Erwartungen hat sich mein Gesamt-Portfolio stärker aufwärts entwickelt. Im Bereich der P2P Kredite gab es einen Abgang sowie einen Neuzugang in meinem Portfolio und es hat zudem die historische Marke von 300.000 EUR geknackt.

Im heutigen Quartalsbericht erfahrt ihr wieder folgende Dinge:

  • Entwicklung meines P2P Portfolios im Vergleich zum Vorquartal und mein planmäßiges weiteres Vorgehen im Q4 2021.
  • Meine (theoretischen) Einnahmen aus P2P Krediten & die Portfolio-Entwicklung.
  • Rating-Updates für das im Januar veröffentliche neue P2P Plattform Rating System.
  • Die wichtigsten News zu jeder Plattform mit meiner eigenen Einschätzung dazu und wie ich im Portfolio mit der entsprechenden P2P Plattform weiter verfahre.
  • Aktueller Auszahlungsstand bei den Abgängen.
  • Meine Ziele für jedes Portfolio.

Und bevor es losgeht, wie immer die Anmerkung: Es geht hierbei nicht primär um meine Einnahmen aus P2P Krediten, auch wenn ihr Screenshots der Accounts sehen werdet. Es geht um einen kurzen Status zu jeder Plattform aus meiner Sicht. Wenn euch nur bestimmte Plattformen interessieren, dann nutzt die Navigation im Inhaltsverzeichnis.

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links, bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

Portfolio Performance Gesamt

Auch meine gesamte Portfolio Performance ist wieder mit dabei. Gerade neue Leser glauben nämlich, dass ich nur in P2P Kredite investiert bin, was natürlich nicht so ist. Ganz im Gegenteil liegt dort nur ein verhältnismäßig kleiner Teil meines Vermögens. Wie immer zur besseren Sichtbarkeit mit 2 Screenshots. Einen mit und einen ohne meine Kryptowährungen.

Im Grunde hätte der Sommer nicht besser laufen können. Aufgrund der wirtschaftlichen Unsicherheit und auch des recht langweiligen Ausblicks im Thema Kryptowährungen, hatte ich hier keine großen Erwartungen. Umso schöner ist es zu sehen, dass das Gesamtportfolio sich nun oberhalb der 20% zu stabilisieren scheint. Ganz ehrlich, ich wäre mit viel viel weniger am Ende des Jahres zufrieden. Ich sehe aber nun bis zum Jahresende noch durchaus realistische Chancen auf 25%. Wenn die Kryptos mitspielen wie im letzten Jahr, können sogar 30% noch drin sein. Meine Bestmarke kommt übrigens aus dem Jahr 2017 mit 28,4%.

Aber wie es immer so ist, auch der gegensätzliche Weg ist natürlich möglich.

portfolio performance q3 21 ohne kryptos

Meine Portfolio Performance 2021

portfolio performance q3 21 mit kryptos

Meine Portfolio Performance 2021 mit Kryptos

Mein P2P Kredite Portfolio

Bevor wir zu den einzelnen Plattformen springen, wie immer der Blick aus der Vogelperspektive auf mein P2P Portfolio. Zur besseren Sichtbarkeit getrennt. Einmal mit und einmal ohne meinen großen Bondora Go and Grow Account. Wie schon in den Quartalen zuvor nimmt die Bondora-Dominanz weiter ab. War ich Anfang 2020 noch bei fast 80%, sind wir nun schon bei unter 64%.

p2p portfolio q3 21 ohne g&g

Portfolio ohne meinen großen Bondora Go & Grow Account

ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools zum Investieren, die ich selber nutze:
  1. Bondora Go and Grow (5 EUR Bonus) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  2. Cake DeFi (Cashflow mit Kryptos, aktuell über 70% Rendite im Staking, 40$ Startguthaben)
  3. Crypto.com Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix & Spotify inklusive + 25$ Startguthaben Code adnbgs3ywy)
  4. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  5. Zinspilot / Weltsparen (Automatisches Parken von Cashreserven, bis zu 75 EUR Willkommensbonus)
p2p portfolio q3 21 mit g&g

Mein P2P Portfolio mit dem großen Bondora Go & Grow Account

Wie sich mein P2P-Kredite Portfolio entwickelt hat

Um euch die Entwicklung meines P2P-Portfolios ein bisschen transparenter zu gestalten, gibt es einen Überblick über die Entwicklung des Portfolios seit 2020. Die Vorjahre seht ihr hier nicht, da es dazu auch noch keine öffentlichen Berichte gibt.

QuartalPortfoliostandProzentuale Veränderung zum VorquartalAnteil am gesamten Investment-Portfolio
Q1 2020244.299,04 EUR18,26%
Q2 2020248.520,26 EUR+1,72%11,16%
Q3 2020256.475,65 EUR+3,20%11,29%
Q4 2020271.873,64 EUR+6,00%12,59%
Q1 2021276.330,96 EUR+1,64%11,41%
Q2 2021285.617,70 EUR+3,36%12,49%
Q3 2021301.708,06 EUR+5,63%12,93%

Ähnlich wie zu Beginn des vierten Quartals im letzten Jahr, hat mein P2P Portfolio zuletzt einen großen Sprung gemacht. Treiber war hier vor allem die Plattform Robocash, die nach meinem Besuch in Russland nun meine drittgrößte P2P Position geworden ist. Ich plane sogar sie auf Platz 2 zu heben, Details in der Einzelberichterstattung. Trotz des Anstiegs hat sich meine Allokation nur leicht nach oben verändert, was auch an der starken Entwicklung der anderen Anlageklassen im dritten Quartal liegt, auch wenn es zuletzt im September wieder einen herben Dämpfer gab.

Nach wie vor in der “Auszahlphase” befinden sich Twino & Bondora. Viainvest ist der dritte Kandidat für die monatliche Auszahlung, hat aber noch nicht ganz das Niveau erreicht, an dem die 100 EUR Zinsen nachhaltig fallen. Dummerweise haben sie auch noch die Zinsen etwas gesenkt, was das Ganze noch etwas weiter hinauszögern könnte. Ich habe im letzten Quartalsbericht zudem die Frage bekommen, was ich mit den ausgezahlten Geldern machen würde. Die Antwort: Ich benötige diese nicht für meinen Lebensunterhalt, daher wandern diese aktuell in den weiteren Aufbau anderer P2P Plattformen wie Robocash oder Viainvest.

ᐅ Folge mir jetzt auch auf anderen Kanälen im Web!
Podcast: Die Beiträge und exklusives Inhalte aufs Ohr. (Über 11.000 Downloads pro Monat)
YouTube: Die Beiträge in bewegtem Bild. (Über 10.000 Abonnenten)
Community: Diskutiere mit anderen Investoren. (Über 7.700 Mitglieder)
Instagram: Mein persönlicher Kanal gemixt mit P2P. (Über 5.100 Abonnenten)
Facebook: Regelmäßige P2P-News. (Über 3.100 Abonnenten)
Telegram: Nachrichten direkt auf dein Smartphone. (Über 2.800 Abonnenten über 4 Kanäle)
LinkedIn: Teilen von interessanten Beiträgen aus der P2P-Welt. (Über 2.100 Abonnenten)
Twitter: Fast tägliche Tweets über P2P-Kredite. (Über 1.200 Abonnenten)

Einnahmen aus P2P Krediten

Auch auf der Einnahmenseite ging es weiter erfreulich aufwärts und im August konnte zuletzt ein neues Allzeithoch erreicht werden, welches um ca. 25% höher lag als im Vorjahr. Gemessen werden hier die gutgeschriebenen virtuellen Zinsen aller P2P Plattformen auf denen ich investiert bin und ganz unabhängig davon, ob ich Zinsen habe auszahlen lassen oder nicht.

Wenn ihr euch übrigens fragt, was im Januar passiert ist: Ich platziere die Abschreibungen jeder Plattform der Einfachheit halber immer auf den ersten Monat des Jahres. Das zieht natürlich das Auszahlungsergebnis etwas gen Süden.

p2p einnahmen q3 21

Meine monatlichen Einnahmen aus P2P Krediten seit 2020

Aktive P2P-Plattformen in meinem Portfolio

Kommen wir nun zu den P2P Plattformen. Und zwar denen, die aktiver Teil meines Portfolios sind und das auch im nächsten Quartal bleiben werden.

1. Bondora (+ 0,00%)

Wer meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich dieser P2P Plattform eine Menge Geld anvertraue. Bondora ist in meinem gesamten Portfolio nach wie vor die drittgrößte Einzelposition. Mein Geld auf Bondora ist verteilt auf unterschiedliche Go & Grow Konten für verschiedene Zwecke. Business-Rücklage, Ansparen für verschiedene Dinge, Test Account für den Blog, ein Account für meinen Sohn etc.

Portfoliostand

bondora g&g q3

Portfoliostand Bondora Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Nach dem fulminanten Geschäftsbericht im zweiten Quartal, ging es im dritten Quartal wieder sehr ruhig bei Bondora zu. Man hörte wenig, es passierte wenig. Auch das ärgerliche 400 EUR Limit ist nach wie vor aktiv. Neuigkeiten über die Kreditvergabe in Spanien oder dem neuen Land (was Gerüchten zur Folge die Niederlande sein wird) gab es nicht. Das monatlich vergebene Kreditvolumen stieg im Schnitt zum Vorquartal um 10%, womit man zufrieden sein kann. Jedoch ist man damit noch immer weit entfernt von der Bestform. Im Hintergrund arbeitet Bondora übrigens an einem neuen Produkt, was das ist, darüber kann ich nur spekulieren. Es scheint jedoch eine Verbindung zu Bondora Go & Grow zu geben.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: 1000 EUR Zinsen pro Monat.
Aktueller Stand: Ca. 1050 EUR Zinsen pro Monat. (Zinsen werden monatlich abgeschöpft!)

Veränderung im Rating

In meinem Rating erreicht Bondora auch im dritten Quartal 22 von 34 Punkten und liegt weiterhin auf Platz 5.

Aktuelle Vorteile für dich

Startest du auf Bondora, bekommst du 5 EUR für deinen Start gutgeschrieben. Wenn du noch gänzlich neu im Thema Bondora bist, findest du die wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Bondora Erfahrungen.

5 EUR Startguthaben kassieren *

2. Mintos (+ 2,00%)

Noch immer ist Mintos die größte P2P Plattform Europas und eine Art Leuchtturm und Vorbild für viele andere P2P Plattformen. Im letzten Quartals stieg mein Portfoliowert erstmals über 16.000 EUR, wobei dieser mit Vorsicht zu genießen ist.

Portfoliostand

mintos portfolio q3

Portfoliostand Mintos Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Im letzten Quartal ging es für Mintos weiter aufwärts. Es gab keine Kreditgeberausfälle, man bekam endlich die Lizenz und ist nun offiziell reguliert und die Rückholungen laufen. Leider nicht bei mir, denn der Betrag, der sich in Rückholung befindet, stieg sogar weiter an! Hier habe ich wohl Pech gehabt und das bedeutet am Ende, dass ich weitere Kredite im Gesamten abschreiben werde. Auf der anderen Seite funktioniert meine neue etwas konservativere Strategie wunderbar und mein Gesamtgewinn übersteigt mittlerweile bei weitem meine Rückholungen. Mintos läuft bei mir daher so weiter, wie es ist. Die Einzahlung neuer Mittel ist im nächsten Quartal nicht geplant.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: 125 EUR Zinsen pro Monat.
Aktueller Stand: ca. 125 EUR Zinsen pro Monat.

Veränderung im Rating

In meinem Rating bekommt Mintos 3 neue Punkte (2 für die Regulierung und 1 für das hohe hinterlegte Eigenkapital). Damit steigt Mintos nun auf Platz 2 in meinem Rating.

Aktuelle Vorteile für dich

Durch die Corona-Krise hat Mintos alle Vorteile für Neuinvestoren aktuell gestrichen. Wills du dich dennoch anmelden, klicke einfach auf die Schaltfläche. Wenn du noch gänzlich neu im Thema Mintos bist, findest du die wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Mintos Erfahrungen.

Zur Mintos Anmeldung *

3. Robocash (+ 103,94%)

Mein neuer dritter Platz wird sicherlich für viele Investoren eine Überraschung sein.

Portfoliostand

robocash portfolio q3 2021

Mein Robocash Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Robocash erreicht fast 20.000 Investoren.
  • Die Plattform hatte Besuch, und zwar von mir 🙂 Beiträge dazu erscheinen in den nächsten Wochen.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: ca. 250 EUR Zinsen pro Monat.
Aktueller Stand: ca. 100 EUR Zinsen pro Monat.

Meine aktuelle Einschätzung

Robocash hat mich im letzten Quartal ganz besonders bewegt. Nicht nur konnte ich das nächste Loyalty-Level erreichen und bekomme nun 0,5% extra Rendite, sondern ich habe die P2P Plattform auch in Sibirien besucht. Nach meinem Besuch habe ich mich entschieden, die Plattform sogar auf 25.000 EUR anzuheben und damit wäre sie die zweitstärkste Kraft hinter Bondora. Mich hat das Unternehmen, seine Leistung und auch das Team überzeugt. Auch konnte ich bei meinem Besuch mehr über Russland lernen (wo der größte Kreditgeber sitzt) und ich meine mir nun anmaßen zu können, die Risiken besser abschätzen zu können. Ich bin gespannt, was ihr von den Eindrücken in den nächsten Wochen haltet.

Veränderung im Rating

Robocash liegt mit 22 Punkten in meinem Rating gleichauf mit Bondora.

Aktuelle Vorteile für dich

Derzeit gibt es 1% unlimitiertes Cashback nach 31 Tagen, wenn du dich als Freund anmeldest. Willst du dich anmelden, kannst du das über den Button tun. Wenn du noch gänzlich neu im Thema Robocash bist, findest du die wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Robocash Erfahrungen.

1% Cashback auf Robocash *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Robocash:
29.05.2021: Robocash – 7 Gründe wieso sie in jedes P2P Portfolio gehören
29.09.2018: Robocash investiert nicht – Wirds noch was?
30.09.2017: Robocash Erfahrungen – So läuft mein erstes Investment
10.06.2017: Robocash – Vollautomatisch Cash in die Täsch?

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über Robocash wissen musst

4. Twino (+ 10,31%)

Auch Twino wurde weiter aufgestockt im letzten Quartal.

Portfoliostand

twino portfolio q3 2021

Mein Twino Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Nach Mintos erhält auch Twino die IBF Lizenz und ist damit reguliert.
  • Man kann nun in vietnamesische Kredite auf der Plattform investieren.
  • Der Geschäftsbericht für 2020 ist online.
  • Die Zinsen für lettische Konsumdarlehen wurden gesenkt.

Meine aktuelle Einschätzung

Auch Twino ist nun endlich eine regulierte Plattform, was weitere Ruhe in die Industrie bringen sollte. Mehr Ruhe bringt allerdings auch mehr Nachfrage, was am Ende zu fallenden Zinsen führt. Auch das haben wir im letzten Quartal gesehen und ich gehe von weiteren Kürzungen aus. Daher habe ich auch mein Portfolio weiter aufgestockt, um meine monatliche Ausschüttung langfristig abzusichern. Auch die Fremdwährungsspekulationen gingen gut für mich aus. Über 100 EUR stehen mittlerweile allein daraus zu Buche, was natürlich ein Rendite-Treiber ist.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: 100 EUR Zinsen pro Monat.
Aktueller Stand: ca. 110 EUR Zinsen pro Monat. (Zinsen werden monatlich abgeschöpft!)

Veränderung im Rating

Durch die Regulierung bekommt Twino 2 weitere Punkte im Rating und steht mit 29 Punkten mit Abstand an der Spitze des Ratings.

Aktuelle Vorteile für dich

Bei Twino gibt es aktuell 15 EUR zum Start. Willst du dich anmelden, kannst du das über den Button tun. Übrigens: Wenn du noch gänzlich neu im Thema Twino bist, findest du die wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Twino Erfahrungen.

15 EUR Startguthaben auf Twino *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Twino:
22.08.2020: Twino – Wenn die globale Krise zur Chance wird
28.04.2018: 2 Jahre auf der Twino P2P Plattform
18.03.2017: Meine Twino Erfahrungen nach einem Jahr
26.03.2016: Twino Autoinvest – Wie du mit Twino vollautomatisiert Geld verdienst
30.01.2016: Warum Twino so beliebt ist

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über Twino wissen musst

5. Estateguru (+ 4,30%)

Estateguru ist meine aktuelle primäre Wahl, wenn es um Immobilienkredite geht. Willst du Immobilienkredite ordentlich auf dem P2P-Markt streuen, ist Estateguru ein Muss. In meinem Portfolio ging es aber weiter abwärts.

Portfoliostand

estateguru portfolio q3 2021

Mein Estateguru Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Estateguru fällt in meinem gesamten P2P Portfolio nun etwas zurück, da ich mich aktuell auf den Ausbau von Robocash konzentrieren möchte. Langfristig wird die Plattform aber sicher wieder in den Top 3 sein. Ich bin weiterhin von der Plattform überzeugt, auch wenn es den ersten kleinen Kapitalverlust zu verzeichnen gab (von dem ich selbst jedoch nicht betroffen bin). Spannend wird es dahingehend auch sein, wie sich solche Fälle auf dem deutschen Markt verhalten, da dieser immer wichtiger für Estateguru wird.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: 100 EUR Zinsen pro Monat.
Aktueller Stand: ca. 90 EUR Zinsen pro Monat.

Veränderung im Rating

Mit 26 von 34 Punkten  bekam Estateguru 2 Punkte mehr im Rating, da man laut dem letzten Geschäftsbericht nun profitabel arbeiten.

Aktuelle Vorteile für dich

Bei Estateguru bekommst du 0,5% Cashback. Willst du dich anmelden, kannst du das über den Button tun. Übrigens: Wenn du noch gänzlich neu im Thema Estateguru bist, findest du die wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Estateguru Erfahrungen.

0,5% Cashback auf Estateguru *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform EstateGuru:
17.04.2021: EstateGuru Deutschland – Wie sicher sind die Projekte daheim?
01.06.2019: EstateGuru Ausfälle – Stresstest Ergebnisse unter der Lupe
01.09.2018: EstateGuru Test – Warum die Immobilienplattform einfach rockt! ♫
02.09.2017: EstateGuru Erfahrungen – Wie du einfach ein P2P Immobilien Portfolio aufbaust
07.08.2017: EstateGuru – Besichertes person-to-business lending

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über EstateGuru wissen musst

6. Viainvest (+ 7,59%)

Viainvest habe ich zuletzt weiter aufgestockt und im nächsten Quartalsbericht werde ich wohl 5-stellig sein.

Portfoliostand

viainvest portfolio q3 2021

Mein Viainvest Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Die Frist der Rückkaufverpflichtung wurde von 30 auf 60 Tage geändert.
  • Der erste neue spanische Immobilienkredit konnte nicht finanziert werden.
  • Die Zinsen der Konsumkredite sinken auf 11%.
  • Ein weiterer Geschäftskredit für den Aufbau des Philippinen Geschäft ist online gestellt worden.

Meine aktuelle Einschätzung

Bei Viainvest vermisse ich nach wie vor den Erhalt der IBF-Lizenz, waren sie doch die ersten, von denen ich damals hörte, dass sie sich darum beworben haben. Im vierten Quartal sollte es aber endlich so weit sein. Ansonsten habe ich das Portfolio weiter aufgestockt, um mein vorläufiges Auszahlungsziel zu erreichen und bin fast am Ziel. Jedoch könnte es durch die Zinssenkung nun doch erst 2022 dazu kommen, dass ich mir monatlich die Zinsen auszahlen lasse.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: 100 EUR Zinsen pro Monat.
Aktueller Stand: ca. 81 EUR Zinsen pro Monat.

Veränderung im Rating

Mit 20 von 34 Punkten liegt man im Rating auf einem soliden Platz.

Aktuelle Vorteile für dich

Bei Viainvest gibt es aktuell 15 EUR zum Start. Willst du dich anmelden, kannst du das über den Button tun. Wenn du noch gänzlich neu im Thema Viainvest bist, findest du die wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Viainvest Erfahrungen.

15 EUR Startguthaben auf Viainvest *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Viainvest:
07.03.2020: Viainvest Erfahrungen – P2P Plattform bekommt Brokerlizenz und wird reguliert
10.11.2018: Viainvest – Meine P2P Kredite 2018 inkl. Interview
28.10.2017: Viainvest Review – Immer noch eine gute P2P Plattform?
13.05.2017: Viainvest Erfahrungen – Erstes Investment auf einer Plattform mit Zukunft
18.02.2017: Viainvest – Eine spannende neue P2P-Plattform?

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über Viainvest wissen musst

7. Peerberry (+ 29,96%)

Auch PeerBerry hat im letzten Quartal weiter zugelegt und die 5.000 EUR Grenze geknackt, aber es gab auch einige Dinge, die Investoren ganz klar missfielen.

Portfoliostand

peerberry portfolio q3 2021

Mein Peerberry Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Die Nachricht schlechthin war natürlich die Abkehr von den Regulierungsplänen in Lettland. Im verlinkten Beitrag ging man hart mit den lettischen Regulatoren ins Gericht, hat aber im Hintergrund schon an Plänen für eine Umfirmierung nach Kroatien wie auch einer litauischen Lizenz gearbeitet. Da ich nun das Geschäftsmodell von Robocash aus nächster Nähe gesehen habe, verstehe ich die Beweggründe von PeerBerry besser und verurteile sie auch nicht. Es ist keine Flucht vor der Regulierung, sondern sie gehen einfach einen für sie sinnvolleren Weg. Für mein Investment hat dieses Umdenken keinerlei Auswirkung.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: 100 EUR Zinsen pro Monat.
Aktueller Stand: ca. 50 EUR Zinsen pro Monat.

Veränderung im Rating

Mit 17 von 34 Punkten gab es keine Veränderung im Rating zum Vorquartal.

Aktuelle Vorteile für dich

Bei Peerberry bekommst du 0,5% Cashback nach 3 Monaten! Nutze einfach den Button für die Anmeldung. Wenn du noch gänzlich neu im Thema PeerBerry bist, findest du die wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen PeerBerry Erfahrungen.

0,5% Cashback auf PeerBerry *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Peerberry:
13.06.2020: Peerberry – Der heimliche P2P-Gewinner der Corona-Krise?
04.05.2019: Peerberry Erfahrungen – 3 Gründe, warum ich die Plattform weiter ausbaue
03.02.2018: Peerberry – Die nächste P2P Plattform in meinem Portfolio

Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über Peerberry wissen musst

8. Debitum Network (+ 14,91%)

Debitum Network macht einen Platz in meinem Portfolio gut und schiebt sich vor EvoEstate.

Portfoliostand

debitum network q3 2021

Mein Debitum Network Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Der Aufbau von Debitum Network hat sich weiter fortgesetzt und wird sich im nächsten Quartal voraussichtlich beschleunigen. Der Grund ist der Wegfall von Crowdestor. Da die Kredite von Debitum Network am ehesten vergleichbar sind mit denen auf Crowdestor, werden alle rückfließenden Mittel von dort Debitum Network zu Gute kommen. Debitum Network bietet zudem alles was Crowdestor nicht bietet! Eine bisher weiße Weste was Verluste angeht, ein hohes Maß an Planbarkeit und eine Seriosität, an die Crowdestor in absehbarer Zeit wohl nicht herankommen wird.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: 100 EUR Zinsen pro Monat.
Aktueller Stand: ca. 40 EUR Zinsen pro Monat.

Veränderung im Rating

Mit 19 von 34 Punkten gewinnt Debitum Network weitere 5 Punkte im Rating. Grund dafür ist die Veröffentlichung des geprüften Geschäftsberichtes und der Erhalt der IBF-Lizenz. Damit geht es ordentlich aufwärts für Debitum Network.

Aktuelle Vorteile für dich

Wenn du dich bei Debitum Network über das Freunde-Werben-Freunde Programm anmeldest und insgesamt 1.000 EUR investierst, erhältst du 25 EUR Bonus und unterstützt mich. Nutze dafür einfach den Button. Wenn du noch gänzlich neu im Thema Debitum Network bist, findest du die wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Debitum Network Erfahrungen.

25 EUR zum Start auf Debitum Network *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Debitum Network:
21.09.2019: Debitum Network – Eine gute Ergänzung für deine P2P Kredite?
04.04.2020: Nachhaltig investieren mit P2P Krediten – Möglich oder nicht?
23.05.2020: Debitum Network Erfahrungen – Analyse eines Kreditgebers

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über Debitum Network wissen musst.

9. EvoEstate (+ 3,19%)

EvoEstate hat im letzten Monat die 4.000 EUR überschritten und entwickelt sich.

Portfoliostand

evoestate q3 2021

Mein EvoEstate Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Bei EvoEstate gibt es wenig zu berichten, da sie recht wenig kommunizieren. Interessant zu sehen ist, dass der noch recht neue Project Originator Heavy Finance mit fast 100 Projekten eine führende Rolle auf der Plattform angenommen hat. Zudem spricht man im Quartalsupdate von Verhandlungen mit einem regulierten Projektentwickler aus Großbritannien der bald auf die Plattform kommen soll. Alles in allem entwickelt sich EvoEstate in eine für mich sehr spannende Richtung. Mit mittlerweile fast 40% Mietobjekten in meinem persönlichen Portfolio ist es eine schöne Abwechlsung zu EstateGuru.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: 100 EUR Zinsen pro Monat.
Aktueller Stand: ca. 28 EUR Zinsen pro Monat.

Veränderung im Rating

EvoEstate bleibt unverändert bei 14 von 34 Punkten in meinem Rating.

Aktuelle Vorteile für dich

Wenn du bei EvoEstate als Investor starten willst, bekommst du lukrative 0,5% Cashback nach 6 Monaten! Nutze einfach den Button. Bist du noch gänzlich neu bei EvoEstate findest du die wichtigsten Kennzahlungen und Infos zum Unternehmen in meinen EvoEstate Erfahrungen.

0,5% Cashback auf EvoEstate *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform EvoEstate:
27.06.2020: EvoEstate – Mit wenig Einsatz zum europaweiten Immobilieninvestor

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über EvoEstate wissen musst.

10. Bondster (+ 3,09%)

Bondster ist ein spannender Kandidat in meinem Portfolio, aktuell aber nicht im Fokus.

Portfoliostand

bondster q3 2021

Mein Bondster Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Bondster arbeitet im Hintergrund. Ich habe aktuell keine Zeit mich um die Plattform zu kümmern, da mir der Aufwand im Verhältnis zum Portfoliowert zu hoch ist. Mintos ist da einfacher zu konfigurieren. Auch wenn die Rendite lockt, bleibt Bondster erstmal so wie es ist und wenn die Zeit reif ist, kümmere ich mich auch um diese Plattform. Das neue Produkt mit den kryptobesicherten Krediten hat für Aufsehen gesorgt. De facto sind diese aber nicht wirklich präsent auf der Plattform, schade!

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: Ich verfolge aktuell kein klares Ziel mit Bondster.
Aktueller Stand: ca. 25 EUR Zinsen pro Monat.

Veränderung im Rating

2 Punkte bekam man durch die Einführung des Zweitmarktes im letzten Quartal hinzu und hat damit 13 von 34 Punkten im Rating. Noch nicht ganz meine Idealvorstellung einer P2P Plattform.

Aktuelle Vorteile für dich

Auf Bondster gibt es aktuell 1% Cashback. Willst du dich anmelden, kannst du das über diesen Link tun. Wenn du noch gänzlich neu im Thema Bondster bist, findest du die wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Bondster Erfahrungen.

1% Cashback + 5 EUR auf Bondster *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Bondster:
14.12.2019: Bondster – P2P Kredite aus Tschechien

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über Moncera wissen musst

11. Moncera (+ 2,15%)

Moncera ist im Quartal 4 2020 neu in meinem Portfolio hinzugekommen und läuft nach wie vor vollkommen passiv.

Portfoliostand

moncera q3 2021

Mein Moncera Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Moncera änderte seine Eigentümerstruktur und gehört nun zu 100% zur Placet Group.

Meine aktuelle Einschätzung

Ich habe nicht schlecht gestaunt, als es ein Lebenszeichen von Moncera im Postfach gab. Normalerweise passiert hier gar nichts, aber scheinbar haben sie gemerkt, dass die Plattform eine wichtige Finanzierungsquelle sein kann und daher wurde ihr nun auch mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Neben dem Eigentümerwechsel gab es auch ein neues Management und Ambitionen in Richtung Crowdfunding-Regulierung. Auch wenn die Zinsen im Vergleich zu meinem Einführungsartikel (damals gab es noch 12%) extrem gesunken sind (aktuell liegen wir bei 8-9), fühle ich mich recht wohl mit Moncera. Ggfs. werde ich zum Ende des Jahres bzw. Anfang des nächsten Jahres weitere Mittel dort platzieren.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: Ich verfolge aktuell kein klares Ziel mit Moncera.
Aktueller Stand: ca. 19 EUR Zinsen pro Monat.

Veränderung im Rating

Moncera bleibt bei 20 von 34 Punkten und hat damit weiterhin eine ordentliche Platzierung im Rating.

Aktuelle Vorteile für dich

Aktuell gibt es keinen speziellen Bonus auf Moncera. Wenn du Interesse hast, nutze einfach die Schaltfläche. Übrigens: Wenn du noch gänzlich neu im Thema Moncera bist, findest du hier wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Moncera Erfahrungen.

Moncera Anmeldung *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Moncera:
20.02.2021: Moncera – Mintos Spin-Off mit Schleudersitz

Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über Moncera wissen musst.

12. Neo Finance (+ 0,77%)

Neo Finance hat stabilisiert sich mehr und mehr und auch die erste Steuererklärung mit Quellensteuerabzug hat funktioniert!

Portfoliostand

neo finance q3 2021

Mein Neo Finance Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Neo Finance ist nach ersten Startschwierigkeiten weiter auf dem Vormarsch in meinem Renditeranking und konnte einen weiteren Prozentpunkt gutmachen, auch wenn man immer noch mehr oder weniger das Schlusslicht bildet. Erfreulich aus meiner Sicht: Ich habe meine erste Steuererklärung mit Neo Finance gemacht und konnte mir die gezahlte Quellensteuer zurückholen. Aktuell habe ich noch keine Ambitionen die Plattform weiter aufzustocken, aber prinzipiell spricht nun auch von der steuerlichen Seite nichts mehr dagegen.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: 25 EUR Zinsen pro Monat.
Aktueller Stand: ca. 20 EUR Zinsen pro Monat.

Veränderung im Rating

Mit 23 von 34 Punkten bleibt das Rating unverändert. Durch die Regulierung und der Aufwertungen von Plattformen in Lettland ist man jedoch auf Platz 4 gerutscht.

Aktuelle Vorteile für dich

Wenn du bei Neo Finance als Investor starten willst, bekommst du ganze 10 EUR Startguthaben! Nutze einfach den Button unten. Du kannst dich auch als Freund anmelden, dann bekommst du 1% deines Investments nach 90 Tagen.

10 EUR zum Start auf Neo Finance *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Neo Finance:
21.03.2020: Neo Finance – Regulierte P2P Kredite aus Litauen

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel.

13. Income (NEU)

Income ist die neue Plattform in meinem Portfolio als Ersatz für Crowdestor

Portfoliostand

income q3 2021

Mein Income Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

Meine aktuelle Einschätzung

Income ist ein vielversprechender neuer Marktplatz am P2P Himmel, der aber noch mehr oder weniger ganz am Anfang steht. Ich hatte die Plattform schon seit der Gründung im Auge und habe letztendlich im August meine ersten Gelder dort platziert. Aktuell kann ich noch wenig sagen wohin die Reise geht und wichtig wird es erstmal für Income sein, das Kreditgeberportfolio auf der einen Seite und die Investorenbasis auf der anderen Seite zu erhöhen.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: 25 EUR Zinsen pro Monat.
Aktueller Stand: ca. 5 EUR Zinsen pro Monat.

Veränderung im Rating

Income steigt mit nur 11 von 34 Punkten relativ weit unten im Rating ein.

Aktuelle Vorteile für dich

Aktuell gibt es keinen speziellen Bonus auf Income, wenn du dich über Blogs anmeldest. Meldest du dich jedoch als Freund an, profitieren beide Parteien bei einer Neuanmeldung von jeweils 1% Cashback der investierten Mittel des neuen Investors nach 30 Tagen, mindestens bekommen sie aber beide 10 EUR, egal was investiert wird. Ich bin dir natürlich sehr dankbar, wenn du meinen Button benutzt, um die Informationen zu wertschätzen, die du hier gefunden hast. Alternativ kannst du auch den Anmeldecode “HKJWPH” benutzen.

Wenn du noch gänzlich neu im Thema Income bist, findest du hier wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Income Erfahrungen.

Auf Income anmelden und 1% Cashback kassieren *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Income:
18.09.2021: Income – Sieht so die Zukunft der P2P Marktplätze aus?

Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über Income wissen musst.

14. Swaper (+ 12,59%)

Swaper ist bei vielen von euch eine beliebte Plattform. Bei mir jedoch seit jeher eher ein Testobjekt.

Portfoliostand

swaper q3 2021

Mein Swaper Portfolio Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Laut letztem Bericht hat man ein Wachstum von 80% gegenüber dem Vorjahr.
  • Swaper hat nun ein One-Click Investment eingeführt.
  • Es gab nach langer Zeit mal wieder einen Beitrag auf meinem Blog zur Plattform.

Meine aktuelle Einschätzung

Swaper überschreitet bald die 2.000 EUR Marke in meinem Portfolio, jedoch habe ich die Plattform nach wie vor nur aufgrund der hohen Rendite im Portfolio. Ich traue weder der Plattform noch dem Unternehmen dahinter über den Weg. Es mangelt nach wie vor an Transparenz, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass diese irgendwann noch kommen wird.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: Ich verfolge aktuell kein klares Ziel mit Swaper.
Aktueller Stand: ca. 22 EUR Zinsen pro Monat.

Veränderung im Rating

Swaper bleibt bei nur 18 von 34 Punkten im Rating.

Aktuelle Vorteile für dich

Aktuell gibt es keinen speziellen Bonus auf Swaper. Mit dem Loyalty-Program kannst du jedoch deine pauschalisierte Rendite von 14 auf 16% erhöhen. Du musst hierfür mindestens 5.000 EUR investiert halten. Wenn du Interesse hast, nutze einfach die Schaltfläche. Wenn du noch gänzlich neu im Thema Swaper bist, findest du hier wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Swaper Erfahrungen.

SwaperAnmeldung *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Swaper:
09.06.2018: Wie du den begehrten Swaper VIP Status bekommst
04.03.2017: Swaper Erfahrungen: Mein erstes Investment
07.01.2017: Swaper – Empfehlenswerte neue Plattform mit Rückkaufgarantie?

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über Swaper wissen musst

15. Reinvest24 (+ 98,62%)

Reinvest24 kehrte im letzten Quartal zurück ins Portfolio und wurde direkt weiter aufgestockt.

Portfoliostand

reinvest24 q3 2021

Mein Portfoliostand von Reinvest24 Ende Q3 2021

Nennenswerte Entwicklungen im letzten Quartal

  • Man erreichte endlich den Meilenstein von 10.000 Investoren (auch wenn es auf der Website nicht ersichtlich ist)
  • Man führte einen automatisierten KYC-Prozess, den auch jeder bestehende Investor neu durchlaufen musste.
  • Es kamen etliche neue Mietprojekte auf die Plattform.

Meine aktuelle Einschätzung

Seit der Rückkehr der Plattform in mein Portfolio habe ich den Wert dort mehr als verdoppelt. Grund waren die vielen Mietobjekte die im letzten Quartal auf die Plattform kamen und auf die ich mich hier gerne fokussieren möchte. Warum ich gerade diese bevorzuge, hat Reinvest24 selbst in einem Beitrag auf deren Blog zuletzt sehr schön beschrieben. Die Rendite lässt mit ca. 6% aktuell noch zu wünschen übrig, was natürlich vorwiegend auf die Transaktionsgebühren bei der Platzierung der Investments zurückzuführen ist. Ich hoffe, dass man sich hier etwas überlegt.

Portfolioziel

Aktuelles Ziel: 100 EUR pro Monat aus Mieten
Aktueller Stand: ca. 7,5 EUR aus Mieterträgen pro Monat.

Veränderung im Rating

Im letzten Quartal bekam man einen Punkt mehr aufgrund der genommenen Hürde der 10.000 Investoren. Damit hat man nun 14 Zähler auf dem Konto.

Aktuelle Vorteile für dich

Einen generellen Startbonus für Investoren gibt es nicht. Jedoch gibt es ein Freunde-Werben-Freunde Programm (10 EUR für deinen Freund und 1% der Investments von 365 Tagen für dich). Wenn du mit deinem Investment beginnen willst und dich als Freund von mir werben lassen willst, melde dich gerne über meinen persönlichen Link an.

10 EUR Startguthaben auf Reinvest24 *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Reinvest24:
23.02.2019: Reinvest24 – Passives Einkommen mit Mieten aus Estland

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel.

P2P-Plattformen die mein Portfolio verlassen werden

Kommen wir nun zu den P2P Plattformen, die mein Portfolio verlassen werden. Die Gründe hierfür können ganz unterschiedlich sein. Von “möglichem Scam” bis zu “irgendwie nicht das Richtige für mich” ist alles dabei. Auch hier beginnen mit der größten und enden mit der kleinsten Position.

1. Crowdestor (- 3,17%)

Der ehemals vielversprechende Portfolio-Kandidat wurde im letzten Quartal endgültig aussortiert.

Portfoliostand

crowdestor q3 2021

Mein Crowdestor Portfolio Stand Q3 2021

Stand der Rückzahlung

Im letzten Quartal habe ich den Entsparvorgang bei Crowdestor gestartet und konnte auch schon erste Gelder abziehen. Von den ehemals 67 Projekten im letzten Quartal, sind noch 63 aktiv, wovon ich 8 bereits vollständig abgeschrieben habe, da ich mit einem sicheren Verlust rechne.

Meine aktuelle Einschätzung

Crowdestor war schon lange Zeit ein Wackelkandidat in meinem Portfolio, aber die Kontroversen um Crowdestor FLEX (Probleme mit dem Regulator) und die kommende Crowdfunding-Regulierung haben meine Entscheidung finalisiert. Ich erwarte Planbarkeit und regelmäßigen Cashflow in meinem Portfolio und beides habe ich aktuell nicht sicher auf Crowdestor. Daher habe ich mich vorerst zum Rückzug entschieden und damit verlässt die bisher größte Plattform mein P2P Portfolio.

Veränderung im Rating

Crowdestor fällt auf 9 Punkte in meinem Rating, da ich ihnen eine Red Flag verpasst habe. Zu gefährlich sind die aktuellen kontroversen Diskussion und die Gefahr der Probleme durch die kommende Regulierung. Damit ist man nun fast auf einem Level mit der irischen Plattform Flender.

Veränderung im Rating

Mit 13 von 34 Punkten hat sich im Vergleich zum letzten Update nichts geändert.

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Crowdestor:
24.07.2021: Crowdestor FLEX – 12% Rendite und so einfach wie Go & Grow?
14.11.2020: Mein Crowdestor Portfolio 2020 – Falsche Erwartungen?
23.03.2019: Crowdestor – Inspirierende Tage in Riga (P2P Lifestyle Teil 1)

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über Crowdestor wissen musst

2. Grupeer (- 0,00%)

Grupeer war der Newcomer der P2P-Szene. Selbst vorsichtige Investoren haben hier extrem viel Geld platziert. Der Rest ist Geschichte.

Portfoliostand

grupeer q2

Mein Grupeer Account Ende Q3 2021

Stand der Rückzahlung

Aktuell finden keine Rückzahlungen statt und meine Gelder bleiben weiterhin 100% abgeschrieben.

Meine aktuelle Einschätzung

Im letzten Quartal gab es wieder kein einziges Lebenszeichen von Grupeer. Irgendwie unglaublich aber gleichermaßen auch erwartet. Ich glaube nach wie vor an kein Happy End. 

3. Viventor (- 7,94%)

Viventor ist eine meiner ältesten P2P Plattformen im Portfolio. Als CEO Andrius im letzten Jahr die Reißleine gezogen hat, habe ich das ebenso. Rückblickend eine gute Entscheidung, jedoch zu spät.

Portfoliostand

viventor q3 2021

Mein Viventor Portfolio Stand Q3 2021

Stand der Rückzahlung

Schleppend, ein Großteil meiner Kredite sitzt bei Atlantis Financiers fest. Die Anteile von Twinero & Presto stehen nun unter dem Punkt “Written Off” und können damit steuerlich geltend gemacht werden.

Meine aktuelle Einschätzung

Von Viventor kommt weiterhin kaum was zurück. Auch wenn ich ein paar Euro retten konnte, gehe ich hier aktuell weiterhin von einem ca. 50%igen Portfolioverlust aus. Mittlerweile kann man auch nicht mehr auf der Plattform investieren und man hat auch die Bewerbung um die IBF-Lizenz zurückgezogen. 

Veränderung im Rating

Das Viventor keine Investment-Plattform mehr ist, habe ich sie komplett aus dem Rating genommen.

4. Bulkestate (- 26,04%)

Bulkestate * war immer meine Estateguru-Alternative und Erweiterung. Hier flossen regelmäßig neue Gelder in neue Immobilienprojekte. Mitte 2020 habe ich jedoch entschieden, EvoEstate aufgrund besserer Zukunftsaussichten den Vorzug zu geben und Bulkestate zu entsparen.

Portfoliostand

bulkestate q3 2021

Mein Bulkestate Portfolio Ende Q3 2021

Stand der Rückzahlung

Der Entsparvorgang läuft planmäßig und ohne jegliche Probleme. Im letzten Quartal kam wieder ein großer Batzen zurück und die Projektliste leert sich langsam aber sicher.

Meine aktuelle Einschätzung

Da ich Bulkestate schon lange erfolgreich entspare, gibt es hier keine weitere Einschätzung von mir.

Veränderung im Rating

Bulkestate erreicht in meinem neuen Rating nur 11 von 34 Punkten und siedelt sich damit sehr weit unten an.

Aktuelle Vorteile für dich

Bulkestate hat keinerlei Anmeldevorteile. Willst du dich dennoch anmelden, kannst du das über den Button tun. Bulkestate ist die einzige meiner Aussteiger-Plattformen, denen ich gerne weitere Investoren bringen, denn im Grunde ist es eine ordentlich Plattform an die ich mir gerne zurück erinnere.

Auf Bulkestate anmelden *

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Bulkestate:
23.06.2018: Bulkestate – Eine echte Alternative zu Estateguru?

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel.

5. DoFinance (+ 2,07%)

Portfoliostand

dofinance q3 2021

Mein DoFinance Portfolio Ende Q3 2021

Stand der Rückzahlung

Meine letzten laufenden Auto Invests sind erst im Juli 2022 fällig. Bis dahin wird sich das Portfolio wohl oder übel wieder aufbauen. Jedoch konnte ich das meiste bereits abziehen.

Meine aktuelle Einschätzung

DoFinance ist nach wie vor ein Fehlschlag. Ich gehe mittlerweile aber von einem guten Ende aus.

Veränderung im Rating

DoFinance hat weiterhin nur 8 von 34 Punkten und siedelt sich fast am Ende des Ratings an.

6. Flender (+ 1,70%)

Flender befindet sich weiter im Auszahlmodus. Aber bis alles zurückgeflossen ist, wird es noch 1-2 Jahre dauern.

Portfoliostand

flender q3 2021

Mein Flender Portfolio Ende Q3 2021

Stand der Rückzahlung

Stück für Stück kommen die Kredite zurück und das “Outstanding Principal” sinkt. Ich habe aktuell genau 10 offene Projekte, wovon eines verspätet ist. Ich bin weiterhin guter Dinge, hier das Feld nicht mit Verlust zu verlassen, denn es konnten auch einige sicher verloren geglaubte Euros eingetrieben werden. Rückflüsse gehen zu Debitum Network.

Veränderung im Rating

Flender schafft nur 5 von 34 Punkten in meinem Rating und liegt damit auf einem der letzten Plätze.

ᐅ ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Flender:
09.12.2017: Flender – P2P Investment im Land der Kobolde

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel.

7. Fast Invest (- 25,48%)

Die Auszahlung auf Fast Invest * ist fast abgeschlossen.

Portfoliostand

fast invest q3 2021

Mein Fast Invest Portfolio Ende Q3 2021

Stand der Rückzahlung

Bei Fast Invest gab es zwar keine weiteren Rückzahlungen aufs Bankkonto im letzten Quartal (was einfach nur traurig ist), dennoch sind alle Kredite nun ausgelaufen und ich konnte zumindest weitere Mittel zur Auszahlung anfordern. Ich muss wohl mal wieder ein bisschen Druck auf Instagram machen 🙂 Rückflüsse, sollten wenn welche kommen, fließen zu Viainvest.

Veränderung im Rating

Mit 4 von 34 Punkten steht Fast Invest auf dem letzten Platz in meinem Rating.

Mein Fazit zum dritten Quartal 2021

Und damit sind wir am Ende des schon dritten Quartalsberichtes des Jahres 2021. Das Jahr verfliegt! Ich hoffe, ich konnte dir damit wieder eine Orientierung an die Hand geben und dir zeigen, wie ich die P2P Plattformen aktuell sehe. 2021 ist bisher ein durchaus unerwartet gutes Jahr, wenn ich auf die Investments schaue und so darf es gerne auch zu Ende gehen.

Beachtlich finde ich, dass nach dem Katastrophenjahr 2020, wo ja viele die Branche schon fast totgesagt haben, durch die Regulierung in Lettland und die gute Performance vieler Plattformen eine Ruhe einkehrt, die wir so noch nicht gesehen haben. Abgesehen von den “wegkonsolidierten” Plattformen gab es in letzter Zeit wenig, was mir wirklich Sorgen macht. Damit einher geht auch zwangsläufig eine Zinssenkung, denn das sehen natürlich auch die Plattformen selbst. 2022 könnte damit ein ganz neues und erwachseneres Kapitel für die Industrie anbrechen.

Schreib mir jetzt in die Kommentare, wie dein letztes Quartal war und was du für Anpassungen an deinem Portfolio vorgenommen hast!

P2P Kredite Quartalsrückblick Q3 2021 – Das Video

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


6 Kommentare
  1. manfred sagte:

    Hi Lars,

    gibt es bei Flender Schwierigkeiten mit der Auszahlung? Normalerweise war das immer als Echtzeitüberweisung innerhalb weniger Minuten auf meinem Konto, jetzt steht da seit dem 21.10. “awaiting”.

    Antworten
    • Lars Wrobbel sagte:

      Hi Manfred,

      nicht dass ich wüsste. Meine letzte Überweisung war in ein paar Tagen da (Echtzeitüberweisung war es bei mir nie). Die nächste und wahrscheinlich vorletzte steht aber bald wieder an, dann kann ich es besser sagen.

      Viele Grüße

      Lars

  2. Nikolai sagte:

    Hallo Lars,

    Moncera ist bei mir derzeit in einer Umstellungs- und Beobachtungsphase. Im Auto-Invest wurde das Kredit-Rating entfernt, sodass ich meine bisherige Strategie nicht fortsetzen kann. Deshalb passte ich meine Auto-Invests für Verbraucherkredite an, und erstellte – inzwischen möglich – separate Auto-Invests für Immobilienkredite. Außerdem hatte ich im letzten Monat eine ungewohnt niedrige, aber für mich noch akzeptable, Rendite. In den nächsten Wochen will ich weiter die Auto-Invests samt eventuellen Cashdrag und die Rendite beobachten, und ggf. die Plattform mittelfristig verlassen.

    Gruß,
    Nikolai

    Antworten
  3. David sagte:

    Hallo Lars,

    > Bei Viainvest vermisse ich nach wie vor den Erhalt der IBF-Lizenz, waren sie doch die ersten, von denen ich damals hörte, dass sie sich darum beworben haben.

    Ich habe am 30. September eine Mail von viainvest erhalten, in welcher der Erhalt der Lizenz verkündet wurde. Ich vermute, dass hat sich zeitlich mit deinem Artikel überschnitten oder?

    > 🚀⭐ VIAINVEST has obtained an investment brokerage firm licence
    > We are more than happy to announce that in cooperation with the Financial and Capital Market Commission (FCMC) VIAINVEST has become a licensed participant of a regulated financial and capital market by obtaining an investment brokerage firm (IBF) licence. We are beyond excited to finally be regulated and operate under the supervision of FCMC.

    Viele Grüße
    David

    Antworten
    • Lars Wrobbel sagte:

      Hi David,

      das ist korrekt. Der Beitrag war zu dem Zeitpunkt aber schon abgeschlossen. Das Format ist unglaublich zeitaufwendig und Dinge die kurz zuvor passieren (wie es hier der Fall war) kann ich in der Regel nicht mehr mit einbauen. Danke dir dennoch für den Hinweis. Kommt dann in den nächsten Bericht 😉

      Viele Grüße

      Lars

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.