Das P2P Lending Blitzdepot – registrieren & abkassieren

p2p lending cover

Heute möchte ich mich mal an einem Thema versuchen, welches ich schon lange auf meiner Liste habe. Inspiriert von Luis Pazos Hochdividenden Blitzdepot, habe ich mich gefragt, ob dieses nicht auch für P2P Lending möglich ist und welche P2P Plattformen dafür überhaupt in Frage kommen?

Wir suchen also heute nach P2P Kredite Anbietern, die man mit extrem wenig Aufwand betreiben kann und die gleichzeitig so sicher sind, wie sie in dem Bereich nun einmal sein können. Streng nach dem Motto “heute registrieren, morgen abkassieren” werde ich mich mal an das Thema heranwagen und bin schon selbst gespannt, wie viele P2P Plattformen sich am Ende überhaupt dafür eignen. Ich werde auch hier versuchen den Beitrag aktuell zu halten und alle paar Jahre mal wieder aktualisieren.

Beim heutigen Beitrag möchte ich nochmal explizit auf meinen Disclaimer und das Risiko hinweisen, was entsteht, wenn du in P2P Kredite investierst! Baue nichts nach was du hier liest, wenn du es nicht verstehst. Alle meine Ausführungen basieren lediglich auf meinen langjährigen P2P Kredite Erfahrungen.

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links, bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

Erstveröffentlichung: 12.06.2021
Letzte Aktualisierung: 12.06.2021

Das Kandidatenfeld der P2P Kredite Anbieter

Zuerst müssen wir natürlich entscheiden, wer überhaupt “mitmachen” darf. Das Betrachtungsfeld für dieses Experiment sind lediglich die Plattformen wo ich aktuell investiert bin und die auch aktiv in meinem Portfolio sind. Also die, wo ich “Skin in the Game” habe und wo das auch erstmal so bleiben wird. Alle anderen lasse ich außen vor.

Konkret sind das 15 P2P Plattformen. Und zwar Robocash, Swaper, PeerBerry, Viainvest, Bondster, Mintos, Twino, EstateGuru, Moncera, Debitum Network, Bondora, Reinvest24, EvoEstate, Crowdestor & NeoFinance

ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools zum Investieren, die ich selber nutze:
  1. Bondora Go and Grow (5 EUR Bonus) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  2. Cake DeFi (Cashflow mit Kryptos, aktuell über 70% Rendite im Staking, 40$ Startguthaben)
  3. Crypto.com Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix & Spotify inklusive + 25$ Startguthaben Code adnbgs3ywy)
  4. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  5. Zinspilot / Weltsparen (Automatisches Parken von Cashreserven, bis zu 75 EUR Willkommensbonus)

Meine Kriterien für das P2P Lending Blitzdepot

Dann müssen wir natürlich definieren, welche Kriterien wir für so eine Selektion heranziehen wollen. Ich habe mich hierbei für 5 Kriterien entschieden, um das Thema nicht allzu kompliziert zu machen, denn wir suchen P2P Plattformen mit einem Sparplan-Charakter. Überweisen, fertig! Wir gehen nun nacheinander alle Kriterien durch und schauen, wer am Ende übrig bleibt. 

p2p lending blitzdepot

5 Kriterien müssen für das P2P Lending Blitzdepot reichen.

Runde 1: Hat die P2P Plattform eine mindestens 5-jährige Historie?

Um zumindest den Hauch einer Sicherheit zu gewährleisten, habe ich hierfür ein Kriterium herangezogen, was in der Vergangenheit vielen dabei geholfen hätte (mir ebenso), Verluste zu vermeiden. Alle P2P Plattformen die weniger als 5 Jahre am Markt sind, fliegen raus. Bei Plattformen, die einen großen Kreditgeber im Rücken haben, der schon länger dabei ist, drücke ich ein Auge zu.

Raus fliegen 6 P2P Plattformen:

  • Swaper (gegründet im Oktober 2016)
  • Crowdestor (gegründet 2017)
  • Bondster (gegründet 2017)
  • Debitum Network (gegründet 2018)
  • Reinvest24 (gegründet 2018)
  • EvoEstate (gegründet 2019)

Übrig bleiben 9 P2P Plattformen:

  • Moncera (2007, bei Einbezug der Placet Group)
  • Bondora (gegründet 2008)
  • Peerberry (2009, bei Einbezug der Aventus Group)
  • Viainvest (2011, bei Einbezug der VIA SMS Group)
  • Robocash (2013, bei Einbezug der Robocash Group)
  • EstateGuru (gegründet 2014)
  • Twino (gegründet 2015)
  • NeoFinance (gegründet 2015)
  • Mintos (gegründet 2015)

bondora gründung

Runde 2: Hat die P2P Plattform oft Probleme mit Cashdrag?

Wenn man nichts tun möchte, ist nichts nerviger als ständig zu sehen, dass überschüssige und nicht investierte Gelder auf der Plattform herumliegen. Dieses Kriterium ist etwas individuell, denn es hängt immer ein bisschen von deinen persönlichen Einstellungen ab. Meine sind sehr breit und daher kann ich es rückwirkend auf meine Karriere als P2P Investor gut beurteilen. Alle Plattformen bei denen also regelmäßig Geld herumliegt, müssen gehen!

Raus fliegen 2 weitere P2P Plattformen:

  • Viainvest (in der Vergangenheit gab es regelmäßig Probleme mit der Kreditverfügbarkeit).
  • Twino (seit die Plattform Mitte 2020 enormen Zulauf erhält, gibt es auch hier regelmäßig Cashdrag).

Übrig bleiben 7 P2P Plattformen:

  • EstateGuru (riesige Projekte, daher liegt selten was rum)
  • NeoFinance (bei großem Streuradius eigentlich nie Probleme gehabt)
  • Mintos (wenn man mindestens 8-10 Kreditgeber im Portfolio hat, bekommt man immer Kredite)
  • Bondora (beschränkt man sein Investment auf Bondora Go & Grow, hat man keinen Cashdrag)
  • Robocash (keine Probleme bisher gehabt, ich investiere auch in alles)
  • Moncera (auch hier gab es bisher keinerlei Probleme)
  • Peerberry (trotz großem Zulauf konnten sie das Angebot gut erhöhen. Cashdrag Fehlanzeige)

Runde 3: Kann auf der P2P Plattform ordentlich diversifizieren?

In dieser Runde schauen wir mal ein bisschen in die Sicherheit auf der Plattform selbst und fragen uns, wo wir entweder in viele Länder, viele Kredite oder viele verschiedene Kreditarten investieren können um auch innerhalb der Plattform eine gewisse Grundsicherheit herstellen zu können. Plattformen auf der man keine ordentliche Diversifikation herstellen kann, müssen gehen.

1 Plattform muss die Runde verlassen:

  • Neo Finance (konzentriert sich lediglich auf den Raum Litauen)

Übrig bleiben 6 P2P Plattformen:

  • EstateGuru (Immobiliendarlehen, mittlerweile in 8 Ländern vertreten)
  • Mintos (in über 30 Länder und viele verschiedene Kreditarten investierbar)
  • Bondora (Konsumkredite, in guten Zeiten 3 Länder verfügbar)
  • Robocash (Konsumkredite, in 5 Ländern vertreten)
  • Moncera (hauptsächlich Konsumkredite, in 2 Ländern vertreten)
  • Peerberry (hauptsächlich Konsumkredite, in 9 Ländern vertreten)

mintos diversifikation

Runde 4: Muss man ständig den Auto Invest anpassen?

Kennt ihr diese Mails? “Wir haben XXX neu auf der Plattform, bitte kontrollieren sie ihren Auto Invest”. Darauf hat niemand Bock, der das Thema passiv bespielen möchte. Wir suchen also wirklich P2P Plattformen, wo man den Auto Invest bestenfalls nur 1 oder 2 mal im Jahr kontrollieren muss. Am besten gar nicht. Alle Plattformen mit einem erhöhten Pflegeaufwand im Auto Invest verlassen das Teilnehmerfeld!

Raus fliegt 1 weitere P2P Plattform:

  • Mintos (mittlerweile extremer Aufwand um die Auto Invests unter Kontrolle zu halten. Man kann aber die automatischen Strategien. Mit diesen habe ich jedoch persönlich keine Erfahrungen)

Übrig bleiben 5 P2P Plattformen:

  • EstateGuru (schaue ich niemals rein, läuft einfach durch)
  • Bondora (keinen Aufwand bei Nutzung von Go & Grow)
  • Robocash (sehr seltene Hinzunahme von neuen Kreditgebern, sonst so gut wie keinen Aufwand)
  • Moncera (läuft seit ich ihn Anfang des Jahres initial eingestellt habe)
  • Peerberry (seltene Hinzunahme von neuen Kreditgebern, läuft ansonsten auch durch)

robocash passives einkommen

Runde 5: Gibt’s Cash ab dem ersten Tag?

Zuletzt schauen wir auf den Cashflow. Unser Ziel soll es sein, allerspätestens nach einem Monat die erste Auszahlung zu bekommen. P2P Plattformen bei denen wir monatelang auf die ersten Auszahlungen warten müssen, verlassen das Kandidatenfeld in der letzten Runde.

Raus fliegt am Ende noch 1 Plattform:

  • EstateGuru (hat man in ein Projekt investiert, dauert es meist noch recht lange bis die ersten Rückflüsse kommen)

Übrig bleiben 4 Kandidaten:

  • Bondora (Cash in die Täsch ab dem ersten Tag bei Go & Grow)
  • Robocash (erste Zinsen innerhalb eines Monats)
  • Moncera (erste Zinsen innerhalb eines Monats)
  • Peerberry (erste Zinsen innerhalb eines Monats)

bondora go and grow

Die Gewinner 2021 & Blick auf unser Depot

4 P2P Plattformen bleiben am Ende übrig, aber ich habe mich nur für 3 entschieden. Moncera fliegt raus, denn hier bin ich noch nicht lang genug um sagen zu können, dass sie alle Kriterien auch mit Sicherheit weiter den Rest des Jahres erfüllen werden. Die 3 Gewinner des P2P Lending Blitzdepots 2021 sind also:

  • Bondora (speziell Bondora Go & Grow)
    • 5 EUR Startguthaben über mich ohne Mindesteinzahlung
  • Robocash
    • 1% der investierten Summe nach 30 Tagen als Cashback, wenn du dich als Freund anmeldest.
  • Peerberry
    • 0,5% der investierten Summe nach 90 Tagen als Cashback zurück.

Bei allen P2P Plattformen musst du nach einmaliger Konfiguration lediglich seltene Feinjustierungen vornehmen und kannst dich ansonsten entspannt zurücklehnen. Zumindest basierend auf meiner eigenen bisherigen Erfahrung.

Mit diesem Portfolio haben wir etliche Länder weltweit abgedeckt. Unter ihnen spannende Kandidaten wie Singapur, die Philippinen, Vietnam oder Litauen. Zudem sind wir problemlos gestreut in tausende von Krediten. Nachteil ist jedoch, dass wir bis auf Ausnahmen vollständig im Konsumkredit-Bereich liegen. Wer hier ein bisschen länger aufs Cash warten kann, der könnte noch EstateGuru guten Gewissens dazunehmen.

ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

Weitere Möglichkeiten das Blitzdepot zu erweitern

Wie ihr wisst, bin ich auch ein großer Fan des Krypto Lending geworden. Wer ebenfalls in diesem Bereich tätig ist, der kann das Portfolio nochmal um einige Kandidaten erweitern. Vorteil hierbei ist, dass du nochmal ein Asset aus einem ganz anderen Bereich im “Blitzdepot” hast. Das Thema erschlägt einen hier und da zu Anfang. Einmal eingerichtet kann man die Plattformen auf denen ich bin jedoch so gut wie 100%ig passiv betreiben. Im Einzelnen sind das:

  • Celsius bzw. Nuri (für alle die “nur” einen deutschen Wohnsitz haben, ungefähr so zeitaufwendig wie Bondora Go & Grow)
    • 40$ Startguthaben für Celsius bei Transfer von Coins im Wert von 400$
  • Crypto.com (speziell das Staking für die Kreditkarte ist 100% passiv und gibt wöchentlich Cash, 0,0 Minuten Zeitaufwand).
    • 25$ Startguthaben bei Registrierung & Staking von 5.000 CRO.
  • CakeDefi (einmal eingestellt ist sowohl das Staking wie auch Lending ohne weiteren Aufwand und reinvestiert die Coins immer wieder).
    • 30$ Startguthaben bei Registrierung und Einzahlung von 50$.
ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Fazit zum P2P Lending Blitzdepot

Du siehst, ein Blitzdepot ist auch mit P2P Krediten möglich, auch wenn es weit weniger Kandidaten am Ende gibt, wie man denkt. Scheust du ein paar Minuten Aufwand jedoch nicht, kannst du ganz einfach weitere Plattformen hinzunehmen, was aber nicht zwingend notwendig ist.

Dieses Starterportfolio ist eine gute Möglichkeit um in das Thema P2P Lending einzusteigen. Wir haben hier eine Grundsicherheit hergestellt und einen vernachlässigbaren Pflegeaufwand. Das befreit dich natürlich nicht davon, dich dennoch über die Unternehmen und die Feinheiten zu informieren. Wie schon eingangs erwähnt, solltest du nur in Dinge investieren, die du so vollumfänglich wie nur irgend möglich verstehst.

Wie findest du mein P2P Lending Blitzdepot 2021 und welche Kandidaten müssen für 2022 ganz klar noch auf die Liste? Schreib es jetzt in die Kommentare!

P2P Lending Blitzdepot – Das Video zum Beitrag

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


4 Kommentare
  1. Timo sagte:

    Moin Lars,

    du hast bei Robocash gesagt, dass man die Zinsen direkt auf das Bankkonto bekommen kann. Das Funktioniert aber nur bei der Einstellung “Auszahlung”. Und hier löst du dein Portfolio ja auf. Das ist also nicht so ganz passiv (zumindest nicht langfristig) 🙂

    Da mein P2P Portfolio deinem Blitzdepot + Mintos entspricht finde ich deine Zusammenstellung natürlich top 😉
    Ein zusätzliches Kriterium (bzw. eine Bonusbemerkung) wäre vielleicht noch Streuung mit minimalem Einsatz (sprich Mindestanlage pro Kredit). Hier Punkten Bondora und Robocash nochmal. Aber auch der Mintos Zweitmarkt AI ist hier eine gute Möglichkeit.

    Antworten
    • Lars Wrobbel sagte:

      Hi Timo,

      das stimmt natürlich. Das würde sich für diejenigen eignen, die eine Einmalanlage bevorzugen und das Cash dann wieder auf ihrem Konto ansammeln möchten. Ich hatte nicht bedacht, dass dort der investierte Betrag gleich mit zurückgebucht wird, da ich es noch nie getestet habe. Mintos hat das Blitzdepot knapp verpasst. Mit den automatischen Strategien wäre es sicher dabei gewesen, jedoch habe ich keine Lust das mit meinem eigenen Geld zu testen 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.