P2P Kredite News KW 50 2023 – Es wird ernst für Wowwo!

p2p kredite news wowwo cover

Willkommen zu den letzten P2P Kredite News des Jahres 2023. Heute mit den neuesten Nachrichten aus der KW 50 aus der Welt der P2P Plattformen. Wir sprechen in diesen noch einmal über die Gerichtsklage gegen Wowwo, das Ergebnis für den Start des Las Vegas Community Portfolio, den Start von Bondora in Lettland, gute erste Zahlen der Plattform Indemo und eine weitere ECSP Lizenz.

5 P2P News in extremer Kürze auf YouTube, dem Podcast & hier, damit ihr auf dem aktuellsten Stand seid. Ganz schnell & ganz kurz unter dem Motto, 5 News in 5 Minuten. Viel Spaß mit den News der letzten Woche.

Vor dem Start möchte ich noch auf eine aktuelle Bonusaktion von Freedom24* zur Weihnachtszeit hinweisen, die ich selbst nun schon mehrfach mitgemacht und mit der ich ca. 300 EUR einkassiert habe. Geld einzahlen, Gratisaktien mit den Codes aktivieren und ggf. verkaufen und zack: paar hundert Euro Gewinn. Dieses Angebot ist vor allem für neue Investoren interessant.

Die Codes für die Weihnachtsaktion:

  • 3 Aktien für alle Einzahlungen zwischen 5.000 und 19.999 EUR mit dem Code XMAS5.
  • 10 Aktien für alle Einzahlungen zwischen 20.000 und 49.999 EUR mit dem Code XMAS5 und XMAS20.
  • 20 Aktien für alle Einzahlungen ab 50.000 EUR mit dem Code XMAS5, XMAS20 und XMAS50.

Die Weihnachts-Kampagne von Freedom24 läuft diesmal sehr großzügig bis zum 31.12.23. Hier gehts zum Broker und zur Aktionsbeschreibung: Mehr über den Broker erfahrt ihr in meinen Freedom24 Erfahrungen.

freedom24 juli banner

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf nahezu allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links (normalerweise mit * gekennzeichnet), bei denen du in der Regel Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

News 1: Mintos sammelt Gelder gegen Wowwo ein

Es ging dann doch recht schnell. Hatte Mintos* vor einiger Zeit erst eine simple Umfrage gestellt, wer bereit sei, Geld für die Klage gegen Wowwo aufzubringen, mussten die Investoren nun beweisen, ob sie auch hinter ihren Worten stehen. Mit einem Excel-Tool konnten wir uns ausrechnen, was unser Beitrag bedeuten würde. Ich selbst habe ein bisschen mehr als meine Zinsen eines Monats bzw. 10% meiner Rückforderungen in die Klage gegeben.

Ich habe noch keine Info bekommen, aber laut der Community sind die erforderlichen Gelder (rund 350.000 EUR) bereits in wenigen Tagen zusammengekommen. Scheinbar wollen alle Wowwo brennen sehen, was absolut verständlich ist.

Die Klage soll im Januar vor Gericht gebracht werden und ab dann heißt es wieder warten. Laut ersten Informationen soll eine Entscheidung innerhalb von 2-3 Jahren, bei Berufung in bis zu 5 Jahren fallen. Investoren, die sich nicht beteiligt haben, bekommen maximal 70% ihrer Rückforderungen im Erfolgsfall zurück. 

Selbst im Falle von einer nur hälftigen Rückholung, würden alle die, die 10% in den Topf gegeben haben ihre gesamten Rückforderungen + einen kleinen Bonus zurückbekommen. Im Verlustfall gibt es jedoch nur die Gerichtsgebühr zurück. Fragen dazu gerne in die Kommentare.

Möchtest du mehr über Mintos wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Mintos Erfahrungen durchlesen.


wowwo klage

Der Beweis meiner “Spende”. Für mich ein No-Brainer, da die Arbeit bei Mintos liegt.


ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools fürs Investment, die ich selber nutze:
  1. Plutus Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix, Amazon Prime etc. & 3% Cashback inklusive + 10$ Startguthaben, keine Kosten, Infos hier)
  2. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  3. Freedom24 (Internationaler Broker mit Zugriff auf nahezu alle Aktien weltweit + 3,61% aufs Tagesgeld –> Anleitung)
  4. LANDE (Besicherte Agrarkredite mit über 10% Rendite und 1 % Cashback) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  5. Monefit SmartSaver (Liquide verfügbare Anlagealternative mit 7,25 – 9,96% Rendite und 0,25% Cashback + 5 EUR Startguthaben auf die Einzahlung) –> Meine Monefit SmartSaver Erfahrungen

News 2: Das Las Vegas Community Portfolio startet!

In der letzten Woche habe ich euch die Idee des Las Vegas Community Portfolios erläutert und es kam gut bei euch an. Viele von euch haben gevotet und nun steht das Ergebnis des ersten von 20 Votings in der Portfolio-Laufzeit fest. Mit über 120 von fast 400 Stimmen, konnte die schweizerische Crowdfunding Plattform Maclear* das Voting für sich entscheiden.

Eine Auswahl, die mich ehrlicherweise nicht wundert, ziehen wir die hohen Renditen der Plattform in Betracht, die zum Teil bis fast 20% reicht. Da ich hier ohnehin schon ein bisschen rumgetestet habe, werde ich den Fehlbetrag Anfang Januar aufstocken und die Plattform dann bis Ende März 2024 besparen. Danach folgt das nächste Voting.

Für alle die bereits bei Maclear sind, gibt es übrigens eine gute Nachricht. Die horrend hohen Auszahlungsgebühren von 2% (mindestens 2 EUR) wurden gestrichen. So einfach kann das manchmal gehen! 🙂

Möchtest du mehr über Maclear wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Maclear Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 1,5%* auf deine Investments in den ersten 90 Tage.


maclear zinsen

So langsam kommen die Projekte bei Maclear in Schwung!

News 3: Bondora startet Kreditvergabe in Lettland

Seit dem Update auf Bondora Go & Grow 2.0 ist es recht still geworden. Bis heute sind noch immer nicht alle Accounts umgestellt (meine z.B.) und es gab auch keine Information mehr vom Unternehmen selbst dazu. Dafür gab es aber in der letzten Woche eine andere interessante News. Bondora* hat die Kreditvergabe in Lettland gestartet!

Nach den Niederlanden ist Lettland damit das zweite Land, welches in ihrer sehr vorsichtigen Expansionspolitik aufgeschaltet wurde. Noch gibt es allerdings keine Rückschlüsse auf die Qualität oder das Volumen der dort vergebenen Kredite und die ersten Ergebnisse werden wir wohl erst 2024 sehen. In jedem Fall ist es eine gute Nachricht für das nächste Jahr. Denn wenn tatsächlich europaweit die Zinsen wieder zurücklaufen, werden Produkte wie Bondora Go & Grow wieder interessanter werden.

Möchtest du mehr über Bondora wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Bondora Erfahrungen durchlesen. Speziell zu Bondora Go & Grow und auch Bondora Go & Grow Unlimited gibt es ebenfalls eine Anleitung. Für neue Investoren gibt es nach wie vor 5 EUR Startbonus*.


bondora go and grow

Im Januar geht der Abbau meines Account wieder weiter.


ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

News 4: Indemo sammelt über erste Million

Die neue Immobilien-Plattform Indemo* ist in der letzten Woche einen Monat alt geworden und hat dafür bereits viel Geld einsammeln können. So sollen ca. 250 Investoren 1,2 Millionen Euro investiert haben, was einem Durchschnittsbetrag von fast 5.000 EUR pro Investor entspricht. Scheinbar gibt es also einige Vorschusslorbeeren der Investoren.

2024 wird Indemo nun dafür sorgen müssen, dass Vertrauen, welches in die Plattform gesetzt wurde, zu bestätigen. Schauen wir in die Liste der aktuellen Immobilien, dann dürfte bei einigen bald eine Entscheidung fallen und somit sollte es auch erste Gelder geben. Cool ist, dass man sich nicht versteckt wie andere Plattformen.

Auf ihrem Youtube-Kanal werden beispielsweise regelmäßig Community-Fragen besprochen und man versucht die Investoren so auf dem Laufenden zu halten. Nun würde ich mir noch wünschen, dass man mehr über den Stand der Projekte erfährt, um ein bisschen mehr in das Geschäftsmodell der Plattform eintauchen zu können.

Möchtest du mehr über Indemo wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Indemo Erfahrungen durchlesen. Vom 27.06.24 – 31.07.24 3,0% sofortiges Cashback zusätzlich bei Neuanmeldungen mit dem Code “kredithai” über meinen Link*.


indemo

Den Stand der Projekte kann man bei Indemo transparent nachvollziehen.

News 5: Afranga erhält ECSP Lizenz

In der letzten Woche hat die bulgarische Plattform Afranga* ihre ECSP Lizenz erhalten. Das ist insofern interessant, als dass diese ähnliche wie Lendermarket aufgebaut ist, nämlich als Marktplatz (auch wenn es nur einen Kreditgeber gibt). Investoren müssen mit tiefgreifenden Änderungen rechnen.

So werden die bestehenden Kredite in Geschäftskredite umgebaut, welche erweiterte Dokumentationen bringen werden, es gibt eine neue Domain, eine neue Firmenstruktur, einen neuen CEO und vermutlich könnt ihr auch mit den schönen Fragebögen für die Eignungsprüfung rechnen. Bis der Umbau abgeschlossen ist, werden erstmal keine neuen Registrierungen angenommen.

Möchtest du mehr über Afranga wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Afranga Erfahrungen durchlesen.


afranga marktplatz

Auch ich war mal testweise auf Afranga investiert.


ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Dein Feedback zu den P2P Kredite News

Das waren die kurzen News für diese Woche, bei denen es diesmal primär um das Thema “Wowwo” ging. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinem Feedback auf dem Blog und wenn du den Inhalt wertvoll findest, teile ihn gern! Vielen Dank!

Die P2P Kredite News als Video

Über den Autor

Lars WrobbelMoin! Ich bin Lars und schreibe auf diesem Blog schon seit 2015 über meine Erfahrungen beim Investieren in P2P-Kredite. Ich habe zusammen mit Kolja Barghoorn auch das deutsche Standardwerk zum Thema geschrieben, welches auf mehreren Portalen zum Bestseller wurde und regelmäßig aktualisiert wird.

Darüber hinaus gibt es um den Blog auch noch Deutschlands größte P2P Community auf vielen verschiedenen Kanälen, auf der du dich mit tausenden von anderen Investoren austauschen kannst, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren willst, kannst du das auf meiner Über-Mich Seite tun.

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


3 Kommentare
  1. Pekka sagte:

    Ich habe keine Excel-Tabelle von Mintos gefunden für den Wowwo-Fall. Ich konnte damals bei der Umfrage lediglich abstimmen. Dort habe ich den Mindestbetrag angehakt. Seit dem Still ruht der See.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert