Maclear Erfahrungen 2024 – Was du über die Crowdfunding-Plattform wissen musst

Auf dieser Seite findest du meine bisher gemachten Maclear Erfahrungen. Maclear ist eine Crowdfunding Plattform aus der Schweiz, in der du in internationale Projekte investieren kannst. 

Das Besondere an der Plattform ist, dass sie der schweizerischen Regulierung unterstehen, jedoch hochverzinste Projekte aus dem Ausland anbieten. Zudem unterliegen sie von Beginn an strengen Prüfungsvoraussetzungen von der externen Prüfungsgesellschaft Grand Thornton. Aber schauen wir uns das Ganze mal im Detail an.

Hast du selbst schon Maclear Erfahrungen gesammelt oder fehlen dir irgendwelche Informationen in diesem Bericht bzw. sind veraltet? Dann wäre ich dir dankbar, wenn du dazu einen Kommentar hinterlässt. Auf meinem Blog findest du auch noch weitere P2P Kredite Erfahrungen.

1,5% Cashback auf alle Investments der ersten 90 Tage!*

Skin in the Game: Auf dieser P2P-Plattform bin ich testweise mit unter 1.000 EUR investiert

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links (ggf. mit * gekennzeichnet), bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

Was ist Maclear?

Maclear ist eine noch junge Crowdfunding-Plattform, die reguliert aus der Schweiz operiert. Dies ist ein Unterschied zu anderen Plattformen der heraussticht. Der Standort Schweiz wurde gewählt, da das Land und das Rechtssystem eine hohe Reputation genießen und man sich damit von Beginn an als seriöse Crowdfunding Plattform darstellt.

Die Plattform bietet hochverzinste Projekte an, die jedoch nicht aus der Schweiz stammen, sondern meist aus dem Baltikum. Mit ihrer Lizenz aus der Schweiz haben sie nämlich die Möglichkeit international zu operieren. Die Schweizer Lizenz ist dabei angelehnt an die europäische Crowdfunding-Regulierung (ECSP) mit einigen Einschränkungen. Beispielsweise darf Maclear keine Projekte finanzieren, die größer sind als eine Million Euro, was für uns aber kein Problem darstellen sollte.

Das Gründer Duo um Denis Ustjev & Aleksandr Nikitin bildet eine von außen gesehen erfahrene Geschäftsführung, denen es zuzutrauen ist, eine Plattform wie Maclear aufzubauen und zu leiten. So war Denis bereits als Finanzberater für namhafte Unternehmen in Aserbaidschan und der USA tätig und Aleksandr in Schottland im Bereich Business Development.

Maclear Erfahrungen – Alle Daten auf einen Blick

Bevor wir in die Details meiner Maclear Erfahrungen gehen, hier die wichtigsten Daten für dich an einer Stelle.

Gegründet: 2022 (operativ tätig seit 2023)
Firmensitz: Wallisellen, Schweiz, firmiert als Maclear AG
CEO: Denis Ustjev, seit Gründung dabei
Reguliert: Ja, von der PolyReg SRO
Verwaltetes Kundenvermögen: noch keine Zahlen bekannt
Finanziertes Kreditvolumen: noch keine Zahlen bekannt
Anzahl Investoren: noch keine Zahlen bekannt
Rendite: Ca. 15%
Rückkaufgarantie: Nein (Jedoch haben die Projekte in der Regel eine hinterlegte Sicherheit)
Mindestanlagebetrag: 50 EUR
Auto Invest: Nein (aber in Planung)
Zweitmarkt: Nein
Ausstellung einer Steuerbescheinigung: Nein (es gibt aber einen Kontoauszug)
Investoren-Treueprogramm: Ja, bis zu 2% extra mit dem Loyalty Program ab 75.000 EUR Investment
Startbonus: Ja, 1,5% des Investments nach 90 Tagen über diesen Link*
Rating: Enthalten im Premium Rating, weitere Infos dazu im öffentlichen Rating.
Letzter Geschäftsbericht: Die Plattform ist noch zu jung dafür. Der erste Bericht wird 2024 erwartet.
ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools fürs Investment, die ich selber nutze:
  1. Plutus Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix, Amazon Prime etc. & 3% Cashback inklusive + 10$ Startguthaben, keine Kosten, Infos hier)
  2. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  3. Freedom24 (Internationaler Broker mit Zugriff auf nahezu alle Aktien weltweit + 3,88% aufs Tagesgeld –> Anleitung)
  4. LANDE (Besicherte Agrarkredite mit über 10% Rendite und 1 % Cashback) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  5. Monefit SmartSaver (Liquide verfügbare Anlagealternative mit 7,25 – 8,33% Rendite und 0,25% Cashback + 5 EUR Startguthaben auf die Einzahlung) –> vollständige Anleitung zum Produkt

Die Historie von Maclear

Die letzten Neuigkeiten von Maclear

02/24

Maclear vermeldet 1 Million finanziertes Kreditvolumen und die erfolgreiche Rückzahlung des ersten Kredits.

11/23

Maclear implementiert das “Early Buyback” Feature.

03/23

Offizieller Launch von Maclear

Anmeldung für Investoren

Die Anmeldung bei Maclear ist relativ einfach und du bist schnell in Lage in die ersten Projekte zu investieren. Du durchläufst folgende Schritte.

  1. Erstellung eines Accounts durch Eingabe der E-Mail Adresse und Passwort.
  2. Eingabe deiner persönlichen Daten.
  3. Verifizierung deiner Identität (z.B. mit deinem Personalausweis).

Nach vollständiger Anmeldung bist du dann bereit, um in die ersten spannenden Projekte auf der Plattform zu investieren. Achte übrigens immer auf Bonus-Aktionen der Plattformen, um dir Vorteile zu verschaffen. Bei Maclear gibt es beispielsweise 1,5% Cashback auf deine Investments der ersten 90 Tage*. Eine ständig aktuelle Liste aller Bonis findest du in meinem P2P Plattform Vergleich.

maclear anmeldung

Die Anmeldung bei Maclear ist in ein paar Minuten abgeschlossen.

Wie zahle ich Geld ein?

Die Einzahlung für Maclear kannst du in deinem Account durchführen. Hierfür gehst du in den Bereich “Einzahlung / Auszahlung” den du in deinem Profil findest und bist direkt im richtigen Reiter. Danach kannst du sowohl deine bisherige Zahlungshistorie wie auch die Bankverbindung sehen, auf die du Geld überweisen kannst. Beachte, dass dieses von einem persönlichen Konto mit deinem Namen kommen muss! 

Auch wenn Maclear in der Schweiz ansässig ist, nutzt man ein belgisches Bankkonto, was in der Regel bedeutet, dass du hier keinerlei Gebühren zahlen musst.

maclear einzahlung

So funktioniert die Einzahlung auf Maclear.

Wie zahle ich Geld aus?

Auch das tust du im selben Bereich, nur gehst du nun auf den Reiter “Auszahlen”. Hierüber kannst du Zinsen und auch dein eingezahltes Kapital abziehen, sofern es nicht in Projekte investiert ist. Beachte bitte, dass bei der Auszahlung zwingend dein persönliches Konto mit dem identischen Namen verwendet werden muss, welches auch bei der Einzahlung genutzt wurde.

Wie lange dauert die Einzahlung?

Gemäß meinen bisherigen Maclear Erfahrungen kommen Einzahlungen innerhalb von 1 – 2 Werktagen an. Hierzu habe ich das kostenfreie Konto Revolut* genutzt.

Kann ich auch mit Kreditkarte ein- und auszahlen?

Zum aktuellen Zeitpunkt kannst du keine Kreditkarten für Ein- und Auszahlungen benutzen. Du benötigst also zwingend ein Bankkonto, welches auch auf deinen Namen läuft.

ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

Wie funktioniert Maclear?

Maclear funktioniert wie eine klassische Crowdfunding-Plattform. Das bedeutet, dass du einen Marktplatz hast, auf dem du eine Übersicht der aktuellen Projekte einsehen kannst.

Hier hast du die Möglichkeit alle Projekte im Detail zu prüfen und zu entscheiden, ob es dir zusagt oder nicht. Maclear bietet dabei umfangreiche Informationen zum Projekt selbst und dem Hintergrund des entsprechenden Kreditnehmers an.

maclear projekte

Der Primärmarkt von Maclear.

In den Details der Projekte kannst du dich dann über folgende Dinge informieren:

  • Darlehensinformationen (Laufzeiten, Zahlungsintervall etc.)
  • Die Projektidee
  • Finanzdaten des Kreditnehmers
  • Sicherheiten
maclear projekt details

Informationen über die Finanzen eines Kreditnehmers.

Zu beachten ist hierbei, dass die Kreditbeschreibungen in Englisch gehalten sind. Diese können aber problemlos mit der eingebauten Browser-Funktion ins Deutsche übersetzt werden, so wie ich es hier für das Beispiel getan habe.

Gibt es einen Zweitmarkt?

Nein, zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keinen Zweitmarkt auf Maclear, dieser ist aber in Planung und wird schon auf dem Dashboard ausgewiesen.

Es gibt jedoch für einige Projekte ein “Early Buyback” ab einem Investment von 2.500 EUR. Das bedeutet, dass du dein Investment durch einen Antrag gegen eine Gebühr zurückbekommst. Die genauen Konditionen und die Verfügbarkeit, hängen am Projekt selbst. 

Gibt es einen Auto Invest?

Derzeit gibt es noch keinen Auto Invest auf Maclear, dieser befindet sich jedoch in der Planung. Sobald er fertig ist, werde ich ihn mir anschauen und diesen Absatz hier aktualisieren.

In welchen Ländern kannst du investieren?

Investoren auf Maclear investieren derzeit ausschließlich in Estland. Andere Länder sind aber prinzipiell möglich und werden wohl auch kommen. Mit ihrer Lizenz aus der Schweiz dürfen sie in ganz Europa Geschäfte machen.

In welche Art von Projekten kannst du auf Maclear investieren?

Maclear ist eine klassische Crowdfunding Plattform. Du finanzierst hier somit Geschäfts-Ideen und Projekte von entweder bereits laufenden Unternehmen oder welche, die gerade starten. Es gibt keine festgelegte Art der Projekte und diese können aus unterschiedlichen Bereichen kommen. Aktuelle Beispiele aus dem Primärmarkt:

  • Finanzierung einer Firma, die Holzhäuser herstellt.
  • Mittelbeschaffung für eine Werkstatt zur Herstellung von Metallkonstruktionen.
  • Erweiterung des Weinsortiments eines Weinhändlers.

Welche Kosten fallen auf Maclear an?

Als Investor hast du auf Maclear aktuell keinerlei Kosten zu tragen.

Wie hoch ist die Rendite auf Maclear?

Derzeit kann man noch so gut wie keine Rückschlüsse auf die Rendite ziehen. Projekte sind derzeit im Bereich von über 15% gelistet, wenn man die Promotion-Aktionen mit dazu nimmt. Langfristig wird man hier wahrscheinlich bei 12% landen, aber das muss erst noch die Zeit zeigen.

Die Rendite kann zudem mit dem Loyalty Programm erhöht werden. Die Stufen sind wie folgt:

  • Beta (über 5.000 EUR + 0,5 % auf alle zukünftigen Investitionen.
  • Beta Plus (15.000 EUR) + 1 % auf alle zukünftigen Investitionen.
  • Alpha (über 40.000 EUR) + 1,5% auf alle zukünftigen Investitionen.
  • Alpha Plus (über 75.000 EUR) + 2% auf alle zukünftigen Investitionen.
maclear loyalty program

Das Loyalty Program auf Maclear ist extrem profitabel!

Wie hoch ist der Mindestanlagebetrag auf Maclear?

Der Mindestanlagebetrag liegt bei nur 50 EUR, was relativ wenig für eine Crowdfunding Plattform ist. Das Angebot vorausgesetzt, kann man hiermit in jedem Fall recht schnell ein diversifiziertes Portfolio aufbauen.

Gibt es bei Maclear eine Rückkaufgarantie?

Nein, auf Maclear gibt es keinerlei Rückkaufgarantie. Du kannst hier also einen Totalverlust deines Investments erleiden. Jedoch gibt es in der Regel eine echte Sicherheit für das Projekt. Die Art ist abhängig und kann individuell gestaltet werden. Im oben vorgestellten Projekt ist die Sicherheit beispielsweise der Weinbestand der Firma.

  • Benötigtes Kapital in Stufe 1: 250.000 EUR
  • Wert der Sicherheit: 450.000 EUR

In diesem Beispiel gleich die Sicherheit also die Kreditstufe 1 vollständig aus. Die Sicherheiten können immer im betreffenden Steckbrief geprüft werden.

Maclear Sicherheit

Sicherheitsbeschreibung eines Projektes auf Maclear.

Gibt es eine App für Maclear?

Nein, es gibt aktuell keine App für diese Plattform und ergibt bei der gegebenen Komplexität der Informationen und Anzeigen auch wenig Sinn.

Kann man in anderen Währungen Geld anlegen?

Nein, du investierst auf Maclear ausschließlich in Euro. Ich denke auch nicht, dass sich das in absehbarer Zeit ändern wird.

Wie genau läuft das mit den Steuern auf Maclear?

Bist du in Projekte auf Maclear investiert, musst du dich einmal grundlegend mit dem Thema “Steuern” auseinandersetzen. Hier gibt es generell zwei Wege, welche eine eigene Anleitung haben, wobei für Maclear nur der erste Weg in Frage kommt, da hier durch die Regulierung eine nachweisliche Kontentrennung vorliegt.

  1. Reguläre Versteuerung von P2P Krediten
  2. Alternative Versteuerung von P2P Krediten

Auf Maclear zahlst du übrigens keine Quellensteuer, was ein Vorteil gegenüber den im Baltikum regulierten Plattformen ist.

Gibt es auf Maclear eine Steuerbescheinigung?

Aktuell gibt es noch keine Steuerbescheinigung auf Maclear. Du kannst dir jedoch deine Transaktionen über die Kontoauszüge detailliert herunterladen und als Nachweis benutzen, falls benötigt. Ich denke eine richtige Steuerbescheinigung wird früher oder später folgen.

ᐅ Folge mir jetzt auch auf anderen Kanälen!
Podcast: Die Beiträge und exklusives Inhalte aufs Ohr. (Über 13.000 Downloads pro Monat)
YouTube: Die Beiträge in bewegtem Bild. (Über 14.000 Abonnenten)
Newsletter: Meine Investments & Artikel direkt in dein Postfach. (Über 11.000 Abonnenten)
Community: Diskutiere mit anderen Investoren. (Über 13.000 Mitglieder)
Instagram: Mein persönlicher Kanal. (Über 5.500 Abonnenten)
Telegram News: Nachrichten direkt auf dein Smartphone. (Über 2.200 Abonnenten)
LinkedIn: Teilen von interessanten Beiträgen aus der P2P-Welt. (Über 2.500 Abonnenten)
Twitter: Fast tägliche Tweets über P2P-Kredite. (Über 1.600 Abonnenten)

Maclear Risiko

Aus meinen bisherigen Maclear Erfahrungen scheint die schweizerische Plattform eine gute und seriöse Option im Bereich des Crowdfundings zu sein, auch wenn man hier sicherlich erste Ergebnisse abwarten muss.

Jedoch bringt das Investment auf Maclear dennoch Risiken mit sich, welche sich jederzeit realisieren können und die wir nun im Folgenden besprechen werden.

Wie verdient Maclear Geld?

Aktuell schafft es die Plattform noch nicht sich aus den Projekten zu finanzieren, die auf dem Marktplatz gelistet werden. Die Gründer sind jedoch auch in anderen Bereichen und auch als Berater tätig und finanzieren die Plattform so lange aus externen Mitteln, bis diese sich selbst über Wasser halten kann.

Abgesehen davon versucht die Plattform natürlich Geld dadurch zu verdienen, indem sie den Zins-Spread der Projekte und Listing-Gebühren nutzt.

Arbeitet Maclear profitabel?

Nein, Maclear ist gerade gestartet und wird noch nicht profitabel arbeiten. Eine unprofitable Plattform kann langfristig zum Risiko werden. Im Falle von Maclear gibt es hier jedoch keine Eile, da sich die Plattform noch im Aufbau befindet.

Was passiert, wenn Maclear in die Insolvenz rutscht?

Sollte der Plattform etwas zustoßen, hat das auf dein Investment erstmal keine Auswirkungen und dieses wird weiterlaufen. Im Falle einer Insolvenz wird dann ein Insolvenzverwalter die Abwicklung der restlichen Projekte & Zahlungen übernehmen und die Gelder entsprechend verteilen.

Aus der Vergangenheit wissen wir jedoch, dass diese Prozesse langwierig und intransparent sind. Jedoch hat keine der bisherigen Plattformpleiten unter dem Schirm eines Regulators stattgefunden. Eine Insolvenz von Maclear ist ein potenzielles Risiko für dein Geld!

Wie seriös ist Maclear?

Maclear startet mit schwerem Stand, haben Investoren der bisherigen Crowdfunding-Plattformen eher schlechte Erfahrungen gemacht. Das Management von Maclear sieht selbst ihren großen Vorteil darin, dass sie sehr nah an den Projekten sind und somit wahrscheinlich auch nur eine sehr überlegte Auswahl an Projekten zulassen werden.

Ansonsten versucht die Plattform alles um möglichst transparent zu sein. Als eine der wenigen Plattformen hat Maclear direkt von Anfang an verstanden, dass die Sicherheit der Investments und auch die Offenheit gegenüber den Investoren die Schlüssel zum Erfolg sind. Ob das alles wirklich funktioniert, wird aber erst die Zukunft.

Wie sicher ist Maclear?

Eine Investition birgt immer das Risiko, einen Teil oder die gesamten investierten Mittel nicht zurückzuerhalten und das ist auch bei Maclear nicht anders. Die Sicherung durch echte Vermögenswerte wie Immobilien oder andere Wertgegenstände, senkt dieses jedoch immens.

Maclear bietet zudem einen Rückstellungsfonds an. Dieser ist nicht dazu gedacht, Kreditausfälle komplett abzufedern, so wie es damals Crowdestor erfolglos versucht hat. Sondern er ist dazu gedacht, Zinszahlungen zu überbrücken. Er speist sich aus Transaktionsgebühren, Kundenservices etc. Das ist eine Idee, die durchaus funktionieren kann.

Um das Risiko der Plattform jedoch besser einschätzen zu können, muss die Plattform erst ein paar Monate laufen. Aktuell ist es noch zu früh für ein Urteil.

Gibt es auf Maclear Ausfälle?

Bis zum heutigen Tag hat Maclear noch keinerlei Verluste erlitten. Beachte jedoch, dass die Plattform gerade erst gestartet ist.

Gibt es auf Maclear eine Einlagensicherung?

Nein, ganz sicher nicht. Maclear ist keine Bank und fällt daher auch unter keine Einlagensicherung. Alle Gelder, die du auf der Plattform investierst, sind einem Ausfall-Risiko ausgesetzt! 

Maclear in Krisensituationen

Investoren von Maclear kamen bisher entspannt durch die Krise, denn die Plattform hat erst 2023 offiziell den Betrieb aufgenommen.

Vor- und Nachteile von Maclear

Bevor wir zu einem abschließenden Fazit der P2P Plattform kommen, hier nochmal meine Vor- und Nachteile auf Basis meiner Maclear Erfahrungen zusammengefasst.

Nachteile ➖

  • Totalverlust möglich, es gibt keine Rückkaufgarantien.
  • Extrem junges Unternehmen.
  • Kann sich noch nicht selbst finanzieren.
  • Bisher wenige Projekte auf der Plattform.

Vorteile ➕

  • Keine Quellensteuer.
  • Regulierung vorhanden.
  • Nur 50 EUR Minimum-Investment.
  • Hohe Renditen möglich.
  • Sorgfältig ausgewählte Projekte inklusive Besicherung.
  • Echte Sicherheiten im Hintergrund.
ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Bewertung meiner Maclear Erfahrungen

Maclear ist eine klassische Crowdfunding Plattform und es werden direkt Erinnerungen an Crowdestor wach. Jedoch scheint Maclear Dinge anders zu machen. Sie wollen keine Projektbauchladen oder sind auf spezielle Nischen konzentriert. Auch sind sie deutlich vorsichtiger in der Kreditvergabe und sorgen dafür, dass es keine Fantasiekredite sind, die dort finanziert werden.

Für ein gezieltes und hochverzinstes Investment kann die Plattform daher eine spannende Option sein. Erfahrungsgemäß sind gerade die Projekt zu Anfang meist die sichersten, denn das Unternehmen hat noch keine Möglichkeiten der Skalierung. Daher habe ich selbst auch einige Testprojekte mitgenommen mit Verzinsungen jenseits der 16%.

Allgemein bleibt abzuwarten, wie sich das Unternehmen zukünftig entwickelt und wie der Track Record aussehen wird. Es ist in jedem Fall Vorsicht geboten!

Hast du selbst schon Maclear Erfahrungen gesammelt oder fehlen dir irgendwelche Informationen in diesem Bericht bzw. sind veraltet? Dann wäre ich dir dankbar, wenn du dazu einen Kommentar hinterlässt.

Gibt es ein Maclear Forum wo man sich austauschen kann?

Es gibt diverse Orte, wo du dich mit anderen Investoren austauschen und Maclear Erfahrungen sammeln kannst. Erste Adresse hierfür ist unsere Community, vor allem der P2P-Chat auf Telegram. Eine spezielle Telegram Gruppe für Maclear gibt es Stand heute noch nicht.

Gibt es einen Maclear Bonus oder Freunde Werben Freunde Programm zum Start?

Ja, über meinen Link gibt es 1,5% Cashback in den ersten 90 Tagen auf deine Investments. Das interne Freunde-werben-Freunde Programm hat die gleichen Konditionen. Zum Start bietet Maclear ansonsten auch hohe Bonis an. So bekommst du derzeit +3% Cashback auf alle Projekte und 30 EUR zusätzlich ab einem Investment von mehr als 500 EUR.

Wenn du an einem Investment interessiert bist und die Informationen hier als wertvoll empfunden hast, dann freue ich mich darüber, wenn du meinen Link benutzt. Dir entstehen dadurch keine Nachteile!

1,5% Cashback auf alle Investments der ersten 90 Tage!*

Welche Alternativen gibt es zu Maclear?

Als seriöse Alternative zu Maclear sehe ich vor allem die lettische Plattform Capitalia*. Als eher graue Alternative wäre noch Crowdestor mit seinem FLEX Projekt zu nennen.

Über den Autor

Lars WrobbelMoin! Ich bin Lars und schreibe auf diesem Blog schon seit 2015 über meine Erfahrungen beim Investieren in P2P-Kredite. Ich habe zusammen mit Kolja Barghoorn auch das deutsche Standardwerk zum Thema geschrieben, welches auf mehreren Portalen zum Bestseller wurde und regelmäßig aktualisiert wird.

Darüber hinaus gibt es um den Blog auch noch Deutschlands größte P2P Community auf vielen verschiedenen Kanälen, auf der du dich mit tausenden von anderen Investoren austauschen kannst, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren willst, kannst du das auf meiner Über-Mich Seite tun.

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


2 Kommentare
  1. Marcus sagte:

    Hallo Lars,

    danke für den detaillierten Beitrag.
    Seit dem 20.12.2023 kann auch in ein litauisches Projekt investiert werden.

    Viele Grüße
    Marcus

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert