Bondster Erfahrungen – Was du über die P2P Plattform wissen musst

bondster erfahrungen cover

Auf dieser Website findest du meine bisher gemachten Bondster Erfahrungen. Die P2P Plattform ist erst 2019 in mein Portfolio gewandert und ich wollte damit den “baltischen” Kern etwas auflockern. Denn Bondster kommt nicht wie viele Plattformen aus Riga, sondern aus dem tschechischen Prag. 

In der P2P Community ist sie auch genau deswegen eine willkommene Alternative zu etablierten Plattformen wie Mintos oder Bondora aus dem Baltikum. Zudem bietet sie eine attraktive Rendite. Aber schauen wir uns mal an, worum es bei Bondster überhaupt geht.

Jetzt auf Bondster anmelden und 1% Cashback kassieren!

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links, bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

Erstveröffentlichung: 20.05.2021
Letzte Aktualisierung: 10.07.2021 (Zweitmarkt-Integration)

Inhalte

Was ist Bondster?

Bondster ist ein P2P Marktplatz aus Tschechien. Das Geschäftsmodell ist ganz ähnlich dem von Mintos, nur in einem sehr viel kleineren Rahmen. Man agiert hier also als “man in the middle” und vergibt selbst keine Kredite wie Bondora es tut. Man bringt vielmehr Investoren und Kreditgeber zusammen.

Viele der Kreditgeber bieten auch die beliebte Rückkaufgarantie bzw. Rückkaufverpflichtung an. Bei dieser kauft der Kreditgeber den Kredit zurück, wenn der Kreditnehmer eine Verspätung in seinen Kreditzahlungen aufzuweisen hat.

Als Investor kannst du hier auf mehreren Kontinenten investieren und Rendite machen. Jedoch hat ein Marktplatz auch seine Tücken und mit wachsendem Portfolio wirst du hier etwas Zeit mitbringen müssen, um ein sicheres Investment aufzubauen.

bondster funktion

So funktioniert Bondster

Alle wichtigen Daten auf einen Blick

Bevor wir in die Details für das Investment bei Bondster gehen, hier die wichtigsten Daten für dich an einer Stelle.

Gegründet: 2014 als Bondster Marketplace s.r.o. in Tschechien (aktiv seit 2017)
Firmensitz: Prag, Tschechien, firmiert s.r.o. seit 2014
CEO: Pavel Klema, seit 2020 dabei
Reguliert: Nein
Anzahl Investoren: ca. 12.300 (Stand Juni 2021)
Rendite: ca. 14,74% laut offiziellen Angaben
Rückkaufverpflichtung: Ja
Mindestanlagebetrag: 5 EUR
Auto Invest: Ja
Zweitmarkt: Ja
Ausstellung einer Steuerbescheinigung: Ja, Bericht in Form einer PDF ist vorhanden
Investoren-Treueprogramm: Nein
Startbonus: Ja, 1% Cashback nach 90 Tagen.
Rating: Siehe öffentliches Rating.
Letzter Geschäftsbericht: Ungeprüft veröffentlicht im Jahr 2020. (zur Einsicht)

Anmeldung für Investoren

Die Anmeldung auf Bondster ist nicht sonderlich kompliziert. Du kannst dich sowohl als Privatinvestor aber auch als Firma anmelden.

Zur Verifikation deiner Identität während der Registrierung brauchst du deinen Personalausweis oder Reisepass. Nach der Anmeldung bist du bereit, um auf der Plattform in P2P Kredite zu investieren, sofern du die erste Einzahlung getätigt und dich erfolgreich identifiziert hast.

Achte übrigens vor deiner Anmeldung immer auf Bonus Aktionen der Plattformen, um dir Vorteile zu verschaffen. Eine ständig aktuelle Liste aller Bonis findest du in meinem P2P Plattform Vergleich.

Wie funktioniert Bondster?

Nach der Anmeldung auf der Plattform kannst du damit beginnen, in Darlehen zu investieren. Dies kannst du sowohl manuell als auch automatisiert tun. Wie der Name meines Blogs schon vermuten lässt, nutze ich am liebsten die vollautomatische Variante, zu der wir später noch kommen. Im Primärmarkt dagegen kannst du filtern, dir die Kredite anschauen und in die investieren, die dir am ehesten zusagen.

bondster p2p kredite

Der Primärmarkt von Bondster

ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools zum Investieren, die ich selber nutze:
  1. Bondora Go and Grow (5 EUR Bonus) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  2. Cake DeFi (Cashflow mit Kryptos, aktuell über 70% Rendite im Staking, 40$ Startguthaben)
  3. Crypto.com Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix & Spotify inklusive + 25$ Startguthaben Code adnbgs3ywy)
  4. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  5. Zinspilot / Weltsparen (Automatisches Parken von Cashreserven, bis zu 75 EUR Willkommensbonus)

Zahlungsverkehr auf Bondster

Wie zahle ich Geld ein?

Geld einzahlen ist wie immer der einfachste Schritt beim Investieren in P2P Kredite. In deinem Account siehst oben rechts deinen Kontostand. Klickst du darauf, erscheint der Punkt “Geld anlegen” (etwas unglücklich übersetzt). Drückst du auf diesen, erscheinen zwei Kontoverbindungen. Das erste ist für die tschechische Krone, das zweite für den Euro.

Für die Überweisung kannst du dir beispielsweise eine Auftragsvorlage bei deiner Hausbank anlegen. So habe ich es auch bei vielen anderen anderen Plattformen gemacht. Beachte bitte, dass die erste Überweisung von deinem persönlichen Bankkonto kommen muss. Das genutzte Bankkonto wird dann für die späteren Auszahlungen verifiziert.

p2p kredite einzahlung

So zahlst du auf dein Bondster Konto ein.

Wie zahle ich Geld aus?

Möchtest du Kapital oder überschüssige Zinsen von der P2P Plattform abziehen, gehst du dafür wieder oben rechts auf deinen Kontostand und wählst “Geld überweisen”. Hier sollte nun dein verknüpftes Bankkonto erscheinen. Für das Auszahlen der Gelder wird dir ab der dritten Überweisung (im Monat) eine recht üppige Gebühr von ca. 2 EUR berechnet.

Investoren können Gelder nur auf das Bankkonto abheben, von welchem aus auch die Einzahlung kam. Möchtest du ein neues Konto für die Auszahlung registrieren, musst du eine neue Einzahlung von einem neuen persönlichen Konto vornehmen. Du kannst auch mehrere Konten parallel zur Auszahlung nutzen, musst sie aber halt einmalig registrieren.

Wie lange dauert die Einzahlung?

Die Einzahlung auf das Konto der Plattform dauert aus meinen bisherigen Bondster Erfahrungen heraus ca. 1 – 2 Tage. Nutzt du jedoch beispielsweise Dienste wie Revolut, geht die Überweisung oft schneller (manchmal innerhalb weniger Minuten oder Stunden), aber ohne Garantie.

Kann ich auch mit Kreditkarte ein- und auszahlen?

Zum aktuellen Zeitpunkt kannst du keine Kreditkarten für Ein- und Auszahlungen benutzen. Diese müssen zwingend mit einem Bankkonto gemacht werden. Die Einzahlung über ein Bankkonto dient unter anderem auch deiner Identifikation.

Wie genau läuft das mit den Steuern auf Bondster?

Bist du in P2P-Kredite auf Bondster investiert, musst du dich einmal grundlegend mit dem Thema “Steuern” auseinandersetzen. Hier gibt es generell zwei Wege, welche eine eigene Anleitung haben:

  1. Reguläre Versteuerung von P2P Krediten
  2. Alternative Versteuerung von P2P Krediten
ᐅ Folge mir jetzt auch auf anderen Kanälen im Web!
Podcast: Die Beiträge und exklusives Inhalte aufs Ohr. (Über 11.000 Downloads pro Monat)
YouTube: Die Beiträge in bewegtem Bild. (Über 10.000 Abonnenten)
Community: Diskutiere mit anderen Investoren. (Über 7.700 Mitglieder)
Instagram: Mein persönlicher Kanal gemixt mit P2P. (Über 5.100 Abonnenten)
Facebook: Regelmäßige P2P-News. (Über 3.100 Abonnenten)
Telegram: Nachrichten direkt auf dein Smartphone. (Über 2.800 Abonnenten über 4 Kanäle)
LinkedIn: Teilen von interessanten Beiträgen aus der P2P-Welt. (Über 2.100 Abonnenten)
Twitter: Fast tägliche Tweets über P2P-Kredite. (Über 1.200 Abonnenten)

Investieren auf Bondster

Kommen wir nun zu den Fragen rund um das Investieren auf der P2P Kredit Plattform aus Tschechien. Ich kann dir hier aus meinen bisherigen Bondster Erfahrungen viele Fragen direkt beantworten, denn ich bin hier schon seit einiger Zeit investiert.

In welchen Ländern kannst du investieren?

Du kannst auf dieser Plattform in die Kredite aus 11 Ländern investieren. Unter ihnen auch recht weit entfernte wie beispielsweise Südafrika oder Mexiko. Da Bondster ein Marktplatz ist, werden von Zeit zu Zeit immer wieder neue Kreditgeber auf die Plattform kommen.

In welche Kredite kannst du auf Bondster investieren?

Wer hier in P2P Krediten investiert ist, erwirtschaftet seine Rendite zum größten Teil mit den klassischen P2P Privatkrediten. Es gibt auf der Plattform jedoch auch Immobilien-, sowie Geschäftskredite.

Gibt es einen Auto Invest?

Den gibt es. Der automatische Portfolio Builder von Bondster ist umfangreich, jedoch auch schnell konfiguriert, wenn man keine sonderlich großen Ansprüche an die Kredite hat. Du kannst ihm sagen in welche Länder & Zinssätze du investieren möchtest. Prinzipiell funktioniert er im Kern ganz ähnlich wie der Mintos Auto Invest, sieht jedoch ein bisschen anders aus.

Das übrigens bei mir fast nichts ausgewählt ist, heißt, dass quasi alles ausgewählt ist. Denn keine Auswahl bedeutet, dass pauschal alle Optionen gewünscht sind. Das macht die Pflege des Portfolios nochmal um einiges einfacher.

bondster auto invest

Die Einstellungen des Bondster Auto Invest

Welche Kosten fallen auf Bondster an?

Es fallen für Investoren keine Gebühren auf das Investment oder sonstige Aktionen auf der Plattform an, solange du in EUR investierst. Lediglich gibt es eine Abhebegebühr ab der dritten Auszahlung im Monat. Die Höhe beträgt aktuell 50 CZK (ca. 2 EUR).

Wie hoch ist die Rendite auf Bondster?

Die Rendite, die du auf der Plattform erwirtschaften kannst, ist mehr als konkurrenzfähig mit Plattformen wie Bondora oder Peerberry. Der offiziell kommunizierte Durchschnitt beträgt aktuell rund 14,74%. Ich selbst liege bei meinem Investment bei momentan 10,51%, was eine unterdurchschnittliche Performance darstellt. 

Ursache hierfür ist, dass ich auch Kredite mit niedrigerer Verzinsung mitnehme zu Gunsten der Portfolio Diversifikation.

Erhalte ich auch die Zinsen für verspätete Kredite?

Das hängt immer vom jeweiligen Kreditgeber ab. Eine Pauschalaussage kann man hier nicht treffen. Wie du im Screenshot für den Auto Invest sehen kannst, ist es jedoch möglich dies vorweg zu konfigurieren. So gehst du sicher, dass du nur in Kreditgeber investierst, die Verzugszinsen anbieten. Beachte jedoch, dass dadurch das Angebot drastisch sinken kann und damit deine Diversifikation Schaden nehmen kann. Ich persönlich lege daher keinen Wert auf Verzugszinsen.

Wie hoch ist der Mindestanlagebetrag auf Bondster?

Lediglich 5 EUR musst du pro Kredit auf der Plattform aufwenden, um investieren zu können. Wir liegen hiermit also unter dem üblichen Bereich von Konsumkredit-Plattformen. Mintos, Twino & Viainvest haben beispielsweise einen Mindestanlagebetrag von 10 EUR.

Gibt es bei Bondster eine Rückkaufgarantie?

Ja, die P2P Plattform bzw. deren Kreditgeber bieten überwiegend eine Rückkaufgarantie an. Einige Kredite gibt es aber auch ohne die Rückkaufgarantie. Diese sind jedoch meist in tschechischer Krone und nicht in Euro ausgegeben.

Gibt es eine App für Bondster?

Nein, es gibt aktuell keine App für die P2P Plattform und es ist auch meines Wissens keine in Planung.

Gibt es einen Zweitmarkt?

Auf Bondster gibt es seit 2021 auch einen Zweitmarkt auf dem ihr eure Investments verkaufen könnt UND gleichzeitig Schnäppchen machen könnt, um die ohnehin schon ordentliche Rendite weiter zu erhöhen.

bondster zweitmarkt

Der Zweitmarkt von Bondster.

Gibt es auf Bondster eine Steuerbescheinigung?

Ja, Bondster bietet eine ordentliche Steuerbescheinigung als Download an, die du dir selbst generieren kannst. Die Bescheinigung wird als PDF zur Verfügung gestellt und enthält alle wichtige Daten für das Finanzamt. Du findest sie in deinem Dashboard im Bereich “Transaktionsübersicht” und dann “Steuerbericht”.

Kann man in anderen Währungen Geld anlegen?

Ja, bei Bondster kannst du in Euro (EUR) und auch tschechischer Krone (CZK) investieren. Die Investments in tschechischer Krone sind jedoch mit weiteren Kosten verbunden und zudem ist die Rendite laut offizieller Statistik auch massiv schlechter. Aktuell liegen die CZK Kredite bei 7,94% während die EUR Kredite bei 14,90% notieren. Ich rate hier also von Experimenten ab.

ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

Bondster Risiko

Aus meinen bisherigen Bondster Erfahrungen kann ich nichts wirklich schlechtes aus meinen Jahren als Anleger sagen. Es gab hier und da Probleme mit einigen Kreditgebern, die aber in der Regel gelöst wurden. Vermehrt natürlich in der Covid-19 Krise, aber dazu kommen wir noch.

Wie verdient Bondster Geld?

Bondster verdient geschäftsseitig hauptsächlich Geld durch die Kreditgeber. Wie auch auf anderen Marktplätzen zahlen diese Plattformgebühren für die Nutzung und das Volumen was darüber abgewickelt wird. Der Prozentsatz der Gebühr wird vermutlich individuell mit dem Kreditgeber ausgehandelt.

Auf der Anlegerseite verdienen sie zudem noch ein kleines Taschengeld aus den Investments in tschechischer Krone (hier zahlt man 1% Gebühr beim Investieren). Weiterhin kann man zwischen EUR und CZK wechseln, auch hier wird eine Gebühr abgezogen. Auch an der Abhebegebühr ab der dritten Überweisung werden sie ein paar Cent verdienen.

Was passiert, wenn Bondster in die Insolvenz rutscht?

Wie immer sollte das Abschalten der Plattform selbst keinerlei Einfluss auf die laufenden Darlehen haben. Noch weniger bei einem Marktplatzmodell, da Bondster selbst ja keine Kredite vergibt, sondern die Kreditgeber. Laut Bondster wird es im Falle einer Insolvenz eine Drittpartei geben, die dann die Restabwicklung der Kredite übernimmt und auch die Steuerung der Gelder überwacht. 

Arbeitet Bondster profitabel?

Laut dem letzten Geschäftsbericht der P2P Plattform, der nicht auditiert ist, arbeiten sie nicht profitabel! Aber natürlich ist es Bondsters großes Ziel das zu erreichen. Im Hintergrund der Firma steht übrigens als Besitzer die CEP Invest Private Equity, welche gegebene Verluste zu einem bestimmten Grad immer ausgleichen wird und maßgeblich an Erfolgen von Bondster beteiligt ist.

geschäftsbericht bondster

Auszug aus dem Bondster Geschäftsbericht 2020

Wie seriös ist Bondster?

Ich schätze Bondster als einen seriösen P2P Marktplatz ein. Natürlich gibt es niemals eine Sicherheit. Aber nach Jahren als Investor und Blogger hat man einen recht guten Blick dafür wie Plattformen arbeiten, wie mit einem als Blogger kommuniziert wird und was man für eine Außenwirkung in Richtung der Investoren ausstrahlt. All das passt bei der tschechischen Plattform für mich zusammen.

Wie sicher ist Bondster?

Bondster arbeitet nicht profitabel und hat demnach keinerlei Kapitalpolster. Die Plattform hat jedoch eine private Investmentgesellschaft im Rücken, welche die Plattform durchfinanziert. Zudem gibt es natürlich immer das Risiko eines Kreditgeber-Ausfalls welches jede Investment-Plattform mit sich bringt. Zudem darfst du nicht vergessen, dass ein Investment in P2P-Kredite generell mit einem hohen Risiko verbunden ist! Daher ist angeraten, hier nur Geld zu investieren, auf das du im Zweifel nicht angewiesen bist.

Gibt es auf Bondster eine Einlagensicherung?

Nein, ganz sicher nicht. Bondster ist keine Bank und fällt daher auch unter keine europäische Einlagensicherung. Alle Gelder, die du auf der Plattform investierst, sind einem hohen Ausfall-Risiko ausgesetzt.

Gibt es auf Bondster Ausfälle?

Auf jeder P2P Plattform gibt es in der Regel Ausfälle und so auch hier. Die Ausfallrate der Kreditgeber ist immer individuell und wird auf der Statistik-Seite festgehalten. Diejenigen jedoch, die eine Rückkaufgarantie anbieten, veröffentlichen hierzu keine Zahlen, da es de facto für den Anleger keine Verluste gab.

ausfälle auf bondster

Ausfälle auf Bondster

Bondster in der Covid-19 Krise

Ihre erste Bewährungsprobe hatte die P2P Plattform wie viele andere auch im Jahr 2020, als Corona über die Welt hereinbrach.

Wie hat sich Bondster in der Krise geschlagen?

Bondster hat in der Krise wie die meisten Markplätze Probleme mit den Kreditgebern gehabt. Anders als Mintos jedoch meist aufgrund staatlicher Moratorien und nicht, weil die Kreditgeber vollständig ausgefallen sind (was nicht der Fall war).

Zudem sank das vermittelte Kreditvolumen merkbar und es hat ca. 1 Jahr gebraucht, bis es sich wieder erholt hat. Das hat Mintos beispielsweise bis heute noch immer nicht geschafft. Der Abfall im Mai liegt übrigens darin begründet, dass der Screenshot Anfang des Monats gemacht wurde.

kreditvolumen

Das Kreditvolumen von Bondster während der Krise bis Anfang Mai 2021

Meine Bondster Erfahrungen vor Ort

Ich habe das Team von Bondster auf der P2P Conference in Riga getroffen, jedoch noch nie in Prag in ihren Büros. Einen Versuch gab es im Oktober 2020 als ich in Prag war. Jedoch wurde das Treffen aufgrund der Covid-19 Pandemie kurz vorher abgesagt.

Vor- und Nachteile von Bondster

Bevor wir zu einem abschließenden Fazit der Plattform kommen, hier nochmal meine Vor- und Nachteile zusammengefasst.

Nachteile ➖

  • Wie auch bei Mintos, solltest du dich mit den Kreditgebern ein bisschen beschäftigen, wenn du ein mehr Geld auf der Plattform investiert hast.
  • Als Marktplatz wird Bondster in wirtschaftlichen Abwärtsbewegungen oft stärker betroffen sein, als klassische P2P Plattformen.
  • Du investierst über Bondster in vielen verschiedenen ausländischen Jurisdiktionen, wo ein Rückholung von Verlusten schwierig sein kann.
  • Die Plattform ist verhältnismäßig klein im Vergleich zur großen baltischen Konkurrenz.
  • Es gibt keine geprüften Geschäftsberichte.

Vorteile ➕

  • Fast alle Kredite besitzen die Rückkaufgarantie und der Cashflow ist damit gut planbar.
  • Geht etwas bei einem Kreditgeber schief, wird Bondster die Interessen der Investoren vertreten, was bisher gut geklappt hat.
  • Die Rendite ist äußerst attraktiv.
  • Viele P2P Plattformen sind auf das Baltikum konzentriert. Mit Bondster brichst du diesen Kreis etwas auf.
  • Bondster ist sehr simpel zu bedienen und generiert Cash quasi vom ersten Tag.

Gibt es ein Bondster Forum wo man sich austauschen kann?

Es gibt diverse Orte, wo du dich mit anderen Investoren austauschen und Bondster Erfahrungen sammeln kannst. Erste Adresse hierfür ist unsere Community.

ᐅ Hier findest du die wichtigsten bisher erschienenen Artikel zur Plattform Bondster:
14.12.2019: Bondster – P2P Kredite aus Tschechien

ᐅ Im Artikelverzeichnis hast du eine Übersicht über alle Artikel. Und hier findest du alles, was du über Moncera wissen musst

Bewertung meiner Bondster Erfahrungen

Bondster ist ein sehr interessanter Kandidat in meinem Portfolio für die Zukunft. Man wächst nicht so schnell wie die Konkurrenz, hat aber mittlerweile auch schon eine fünfstellige Anzahl an Investoren und hat die erste Krise überstanden, was nicht selbstverständlich ist. Auch wenn die Plattform kein Top-3 Kandidat in meinem P2P Portfolio wird, so ist sie eine prima Ergänzung.

Jedoch muss man bei den Kreditgebern darauf achten, dass man sich keine Doppelungen ins Portfolio legt. Kviku vergibt beispielsweise auch P2P Kredite auf Mintos und auch andere wirst du hier und da finden. Achte also darauf, dass eine Hinzunahme der P2P Plattform auch wirklich Sinn macht, wenn du überlegst hier zu investieren! Ich bin in jedem Fall gespannt, wo der Weg hingeht und werde dabei bleiben.

Gibt es einen Bonus oder Freunde Werben Freunde Programm zum Start auf Bondster?

Du kannst Freunde auf Bondster werben. Du und dein Freund bekommen 1% Cashback nach 90 Tagen gutgeschrieben. Euer gemeinsamer Bonus ist also abhängig von dem, was dein Freund investiert. Ich bin dir natürlich sehr dankbar, wenn du meinen Link oder den Promo Code 1000006361 benutzt, um die Informationen zu wertschätzen, die du hier gefunden hast. Dir entstehen hierdurch keine Nachteile, sondern ausschließlich Vorteile!

Jetzt auf Bondster als mein Freund anmelden und 1% Cashback kassieren!

Welche Alternativen gibt es zu Bondster?

Ein sinnvollere und weit größere Alternative ist hier natürlich Mintos, der größte Markplatz Europas. Auch Viventor (von denen ich jedoch stark abraten würde) und die IUVO Group verfolgen ähnliche Geschäftsmodelle.

ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Bondster vs. Mintos

Ich werde von vielen immer wieder gefragt, wie bestimmte Plattformen gegen Mintos abschneiden bzw. ob sie eine Alternative sind. In meinen Augen und aus den bisherigen Bondster Erfahrungen sind beide Plattformen durchaus miteinander vergleichbar.

Problem ist jedoch wie in meinem Fazit angesprochen, die Doppelung mancher Kreditgeber. Es macht also beispielsweise keinen Sinn auf Bondster & Mintos gleichzeitig in Kviku-Kredite zu investieren. In Acema Kredite dagegen schon, denn diese gibt es nur auf Bondster.

Aus meinen eigenen Bondster Erfahrungen heraus, kannst du sie also wunderbar als Ergänzung nutzen, sofern du keine Doppelungen generierst. 

Lars Wrobbel

Moin! Ich bin Lars und schreibe auf diesem Blog schon seit 2015 über meine Erfahrungen beim Investieren in P2P-Kredite. Ich habe zusammen mit Kolja Barghoorn auch das deutsche Standardwerk zum Thema geschrieben, welches auf mehreren Portalen zum Bestseller wurde und regelmäßig aktualisiert wird.

Darüber hinaus gibt es um den Blog auch noch Deutschlands größte P2P Community auf Facebook, auf der du dich mit tausenden von anderen Investoren austauschen kannst, wenn es mal schnellgehen muss. Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren willst, kannst du das auf meiner Über-Mich Seite tun.

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm