P2P Kredite News KW 47 2022 – Wird Monefit SmartSaver das neue Bondora Go & Grow?

p2p kredite news monefit smartsaver

Willkommen zu den P2P Kredite News aus der KW 47 2022 mit den neuesten Nachrichten aus der Welt der P2P Plattformen. Heute sprechen wir über das neue Produkt Monefit SmartSaver, den ersten externen Kreditgeber auf Swaper, ein Lebenszeichen von TWINO, ein Meilenstein auf Mintos und die erfolgreiche Funding Runde auf LANDE.

5 P2P News in extremer Kürze auf YouTube, dem Podcast & hier, damit ihr auf dem aktuellsten Stand seid. Ganz schnell & ganz kurz unter dem Motto, 5 News in 5 Minuten. Viel Spaß mit den News der letzten Woche.

extra etf 1 banner

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf nahezu allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links (normalerweise mit * gekennzeichnet), bei denen du in der Regel Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

News 1: Monefit SmartSaver startet!

In der letzten Woche erreichte die Community eine spannende News. Creditstar hat neben Lendermarket ein weiteres Produkt ins Leben gerufen, was sich SmartSaver* nennt und in das zum Unternehmen gehörende Monefit integriert ist. Das Produkt ähnelt sehr Bondora Go & Grow Unlimited, nur dass es 7% Rendite, statt 4% (bzw. 6,75% für Altkunden) gibt. Die Auszahlung erfolgt monatlich, nicht täglich und das Geld ist innerhalb von 10 Tagen verfügbar.

Ansonsten ist es ebenfalls komplett vollautomatisiert und hinter Monefit SmartSaver liegt das Kreditportfolio der Creditstar Group. Das Produkt richtet sich also ganz klar an P2P Investoren, die keine Lust haben mit Kreditgebern auf Lendermarket zu hantieren, sondern eine einfache Möglichkeit haben wollen, um ihr Geld zu parken. Ich habe mal einen Tausender überwiesen, um das Cashback abzukassieren und zu schauen, wie es läuft.

Ich habe am Wochenende zudem mal einige Informationen zu Monefit Smartsaver für euch zusammengeschrieben, damit ihr ein paar mehr Hintergrundinfos dazu habt und vor allem die Risiken kennt. Aktuell gibt es 2% Cashback* für alle Investments der ersten 60 Tage.

monefit smartsaver

Ist SmartSaver eine nette Möglichkeit um Geld zu parken?


ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools fürs Investment, die ich selber nutze:
  1. Plutus Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix, Amazon Prime etc. & 3% Cashback inklusive + 10$ Startguthaben, keine Kosten, Infos hier)
  2. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  3. Freedom24 (Internationaler Broker mit Zugriff auf nahezu alle Aktien weltweit + 3,61% aufs Tagesgeld –> Anleitung)
  4. LANDE (Besicherte Agrarkredite mit über 10% Rendite und 1 % Cashback) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  5. Monefit SmartSaver (Liquide verfügbare Anlagealternative mit 7,25 – 9,96% Rendite und 0,25% Cashback + 5 EUR Startguthaben auf die Einzahlung) –> Meine Monefit SmartSaver Erfahrungen

News 2: Swaper wird zum Marktplatz!

Ja, es ist kein Aprilscherz! Sie haben es schon jahrelang angekündigt, aber nun ist es soweit. Swaper* hat neben der Wandoo Finance Group, quasi dem Kern von Swaper, einen weiteren Kreditgeber auf die Plattform geholt. Mit One Leasing gibt es nun Autokredite (oder besser Leasing-Verträge) aus Nord-Mazedonien auf der P2P Plattform. Solche Kredite sind durchaus interessant, haben mit dem Auto eine echte physische Sicherheit und bringen tatsächlich eine wertvolle Erweiterung auf die P2P Plattform. One Leasing ist bisher auch auf keinem anderen Marktplatz gelistet.

Alle Kredite sind mit einer Rückkaufgarantie abgesichert, die nach 60 Tagen greift und kommen mit einer Rendite von 12% auf die estnische P2P Plattform. Um in die Kredite zu investieren, müsst ihr einmal die neuen Bedingungen auf der Plattform akzeptieren, wenn ihr das vollautomatische “Easy Investing” nutzt. Sollte hier kein Popup kommen, könnt ihr das Portfolio einmal deaktivieren, Häkchen setzen und wieder aktivieren. Nutzt ihr den normalen Auto Invest, müsst ihr den neuen Kreditgeber manuell hinzufügen.

Möchtest du mehr über Swaper wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Swaper Erfahrungen durchlesen. Eine Anmeldung auf der P2P Plattform ist hier* möglich.

swaper one leasing

Es ist offiziell, Swaper wird zum Marktplatz.

News 3: Lebenszeichen von TWINO

Um die lettische Vorzeige-Plattform TWINO* ist es spätestens seit der Regulierung ruhig geworden. Ein stark eingebrochenes Kreditvolumen, der Verlust des Russland-Geschäfts und ein ständiger Wechsel der Führungsetage taten ihr übriges dazu. In der letzten Woche gab es aber ein paar positive Neuigkeiten. Zum einen wird das Angebot erweitert, denn nun können auch Kredite aus Vietnam wieder angeboten werden, da sie in die Kreditbündel überführt wurden.

Zum anderen gab es den schon vierten Wechsel an der Spitze der Plattform mit einem neuen CEO. Helvijs Henselis übernimmt die Führung der Plattform und ersetzt die Kurzzeit-CEO Karina, die das Unternehmen komplett verlässt. Anders als der vorherige Wechsel kommt mir dieser etwas geplanter vor. Spannender fun fact: Helvijs ist auch Co-Founder von Medon, einem Unternehmen im Bereich Healthcare. Der andere Co-Founder ist kein geringerer als Roberts Lasovskis, der TWINO 5 Jahre lang geleitet hat. Irgendwie ist Lettland am Ende eben auch nur ein Dorf.

Möchtest du mehr über TWINO wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen TWINO Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 20 EUR * ab einem Investment von 500 EUR, also 4% Cashback!

twino wachstum

Kann der neue CEO TWINO wieder auf Wachstumskurs bringen?


ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

News 4: Eine halbe Million Anleger auf Mintos!

P2P Primus Mintos* hat in der letzten Woche einen historischen Meilenstein geknackt. Eine halbe Million Anleger haben sich seit dem Bestehen der Plattform registriert. Leider kann man nicht sehen, wie viele davon heute noch aktiv sind, aber das es aktuell wieder mehr als weniger werden, das sieht man ziemlich deutlich. Denn die Stimmung in der Community gegenüber Mintos hat sich im zweiten Halbjahr aufgehellt, was erahnen lässt, dass Mintos vielleicht nun die schweren Jahre hinter sich hat und sich wieder auf dem aufsteigenden Ast befindet.

Übrigens, in der letzten Woche ist die Quellensteuersenkung auf 5% aktiv geworden, wofür ihr beim Login ein Popup bestätigen müsst. Sollte danach noch immer 10% bei euch stehen, wird das daran liegen, dass ihr euren Status als Privatanleger nochmal manuell bestätigen müsst. Das tut ihr im Menü “Steuerliche Details”, wo ihr bei “Steuerlichem Wohnsitzland” dann auf “ändern” klickt. Danach setzt ihr einen Haken bei “Ich investiere als Privatperson”.

Möchtest du mehr über Mintos wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Mintos Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 1% ab einem Investment von mindestens 1.000 EUR* auf deine Investments in den ersten 90 Tagen.

mintos 500k investoren

Glückwunsch an Mintos! Eine halbe Million Registrierungen.

News 5: LANDE erreicht Funding Ziel in nur 5 Stunden!

Zuletzt gibt es noch eine schöne Nachricht von der Landwirtschaftsplattform LANDE*, die ich im Mai in Riga besucht habe. Am 17. November startete die öffentliche Finanzierungsrunde und das Finanzierungsziel von ca. 500.000 EUR wurde innerhalb von nur 5 Stunden erreicht. Das zeigt einmal mehr das öffentliche Interesse am Thema Landwirtschaft und ist ein kleiner Indikator dafür, wohin der Trend 2023 gehen könnte. Die Finanzierungsrunde befindet sich noch bis zum 8.12. im “Overfunding”, falls du Interesse hast, ein Shareholder von LANDE zu werden.

Eine weitere Nachricht in diesem Zuge betraf einen Gesellschafterwechsel. CEO Nikita Goncars wird fast vollständig die Anteile an der Landwirtschaftsplattform übernehmen, welche Co-Founder Edgar Talums per “Buy-Out” Verfahren abgegeben hat. Ich habe Nikita vor Ort als passionierten CEO erlebt, der mir genau richtig für das Thema erscheint. Mittlerweile hat er bestimmt auch den Farm Simulator mehrfach durchgespielt und kennt das Business in und auswendig 😉 Wer den Insider nicht kennt aus dem Interview hier in Kürze: Nikita spielt in seiner Freizeit das detaillierte Spiel “Farm Simulator” um die Prozesse und das Leben seiner Kunden besser zu verstehen.

Übrigens, noch eine gute News: seit dem 22.11. benötigt man bei der Anmeldung bei LANDE nur noch 1 offizielles Identifikationsdokument statt 2. Das sollte vielen nochmal die Chance geben sich anzumelden, wenn es beim ersten Mal nicht geklappt hat.

Möchtest du mehr über LANDE wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen LANDE Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 1% * auf deine Investments in den ersten 180Tagen.

lande seed round

Ziel erreicht für LANDE!


ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Dein Feedback zu den P2P Kredite News

Das waren die kurzen News für diese Woche, bei denen es diesmal primär um das Thema Monefit SmartSaver ging. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinem Feedback auf dem Blog und wenn du den Inhalt wertvoll findest, teile ihn gern! Vielen Dank!

Die P2P Kredite News als Video

Über den Autor

Lars WrobbelMoin! Ich bin Lars und schreibe auf diesem Blog schon seit 2015 über meine Erfahrungen beim Investieren in P2P-Kredite. Ich habe zusammen mit Kolja Barghoorn auch das deutsche Standardwerk zum Thema geschrieben, welches auf mehreren Portalen zum Bestseller wurde und regelmäßig aktualisiert wird.

Darüber hinaus gibt es um den Blog auch noch Deutschlands größte P2P Community auf vielen verschiedenen Kanälen, auf der du dich mit tausenden von anderen Investoren austauschen kannst, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren willst, kannst du das auf meiner Über-Mich Seite tun.

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


8 Kommentare
  1. Niklas sagte:

    Ich bin momentan am überlegen, auch eine erste Position hier zu platzieren. Gelten die 2% Cashback noch? Ich kann dazu keinen Hinweis auf der Website von Monefit finden.

    Antworten
    • Niklas sagte:

      Hallo Lars,
      vielen Dank für deine Antwort und zunächst noch ein frohes neues Jahr und alles Gute. Deine Aktivitäten im P2P Bereich und dein Blog sind mega hilfreich und haben mir auch bereits einen vierstelligen Betrag an Zinsen eingebracht.
      Ich habe nun auch ein erstes Investment bei Monefit gestartet und werde erstmal die nächsten Monate abwarten. Denkst du, dass es Sinn machen könnte, das aktuelle Investment bei G&G langfristig zwischen G&G und Monefit aufzuteilen (auch aus Risikomanagement Sicht)?

    • Lars Wrobbel sagte:

      Hi Niklas,

      schön zu hören, dass es bei dir vorwärts geht und dass die Zinsen sprudeln 🙂 Auch viel Erfolg bei Monefit! Ob es Sinn macht es 1zu1 aufzuteilen zwischen Monefit und G&G? Aus meiner Sicht aktuell noch nicht. Denn 1. sind die Geschäftszahlen von Bondora um einiges besser und 2. ist Monefit als Produkt noch blutjung. Ich würde dem ein bisschen Zeit geben und alles beobachten.

  2. Tom sagte:

    Wie locker flockig es Creditstar mit der Einhaltung von Verträgen nimmt, sieht man bei Mintos:
    Trotz guter Gewinne der Firma, hält Creditstar vertragswidrig Geld für Mintos-Investoren zurück.

    Nachdem dieses Geschäftsgebahren offenbar wurde, kann man von dieser Firma im allgemeinen nur abraten. Wir sind hier schließlich nicht auf einem Basar, wo jeder machen kann was er will. Pacta sunt servanda!

    Antworten
  3. Erwin sagte:

    Nachdem Creditstar schon seit Monaten via Mintos 8,3 Millionen Euro an Rückzahlungen schuldig bleibt, ist Monefit SmartSaver wohl eher ein heißes Pflaster…

    Antworten
    • Lars Wrobbel sagte:

      Hi Erwin, grundsätzlich gebe ich dir da recht und ich bin selbst einer der größten Kritiker Creditstars aufgrund der Aktion. Man darf hier aber nicht alles über einen Kamm scheren. Creditstar hat interne Investoren (und dazu gehört auch Monefit) noch nie hängen gelassen und die hatten immer eine höhere Priorität. Das stimmt mich recht optimistisch für das Produkt.

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert