P2P Kredite News KW 36 2022 – PeerBerry Kreditgeber kehrt zurück

p2p kredite news 36 22 cover peerberry kreditgeber

Willkommen zu den P2P Kredite News aus der KW 36 2022 mit den neuesten Nachrichten aus der Welt der P2P Plattformen. Heute sprechen wir über einen PeerBerry Kreditgeber der zurück ins Portfolio kommt, eine bittere Nachricht für alle DoFinance-Investoren, Swapers Marktplatz-Ambitionen, einen erreichten Meilenstein für Bondora und über neue Coins auf BISON.

5 P2P News in extremer Kürze auf YouTube, dem Podcast & hier, damit ihr auf dem aktuellsten Stand seid. Ganz schnell & ganz kurz unter dem Motto, 5 News in 5 Minuten. Viel Spaß mit den News der letzten Woche.

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links, bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

News 1: PeerBerry Kreditgeber kehrt zurück

Die letzte Woche war allgemein relativ ruhig im Umfeld der P2P Kredite. Lediglich auf PeerBerry* gab es die spannendsten Infos. So kam in der letzten Woche der philippinische PeerBerry Kreditgeber CashXpress zurück ins Portfolio. PeerBerry hatte zu Beginn des Ukraine-Krieges die Geschäftsentwicklung dort unterbrochen, um sich auf die Rückzahlungen zu konzentrieren. Die Rückkehr von CashXpress ist ein weiteres Indiz für eine Stabilisierung der Situation bei PeerBerry. Sie kommen mit einer Rückkauf- inklusive Gruppengarantie und 180-Tage Krediten mit ca. 12% Zinsen auf den Marktplatz.

Wo wir gerade bei den Rückzahlungen sind: Voraussichtlich in dieser Woche werden die nächsten Zahlungen auf euren Konten eingehen, solltet ihr von den Ukraine / Russland Ausfällen auf PeerBerry betroffen sein. Nach und nach kehren die Gelder also auf die Konten der Anleger zurück und erhöhen wieder den monatlichen Cashflow, wie es auch bei mir schön ersichtlich ist. Und noch eine Randinfo: Wer die Smartphone App von PeerBerry mag, für den gibt es seit dem Update in der letzten Woche auch den heiß ersehnten Dark-Mode 🙂

Möchtest du mehr über PeerBerry wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen PeerBerry Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 0,5%* auf deine Investments in den ersten 90 Tage und gehört aktuell zu meinem persönlichen Favoriten unter den P2P Plattformen.

peerberry kreditgeber zahlungen

Die Zahlungen von PeerBerry sind wieder im Aufwind und der neue / alte PeerBerry Kreditgeber CashXpress wird weiter helfen.


ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools fürs Investment, die ich selber nutze:
  1. Bondora Go and Grow (6,75% Rendite bei täglicher Verfügbarkeit inkl. 5 EUR Bonus) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  2. Cointracking (Steuern auf Kryptowährungen einfach erfassen, 10% auf alle Abos, bis 200 Transaktionen kostenlos)
  3. Plutus Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix, Amazon Prime etc. & 3% Cashback inklusive + 10$ Startguthaben, keine Kosten, Infos hier)
  4. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  5. CapTrader (Internationaler und supergünstiger Broker mit Zugriff auf nahezu alle Aktien weltweit)

News 2: Ich schreibe DoFinance ab!

Während PeerBerry bald seine Kredite aus Russland und der Ukraine zurückgezahlt hat, sind andere noch stark mit den Folgen der Covid-19 Ausfälle beschäftigt. So gab es in der letzten Woche einen neuen Blogpost der Katastrophen-Plattform DoFinance in der sie auf der einen Seite erklärten, dass sie bald ein reguliertes Finanzinstitut sind, sich gleichzeitig aber auch rechtfertigten, wieso sie seit Wochen keine Rückzahlungen mehr leisten können.

Um es an meinem eigenen Fall zu erklären: Ich hatte vor ca. 2 Monaten eine Auszahlung von verfügbaren Geldern beantragt, woraufhin diese in den Status “Payout Requested” wanderten. Nachdem diese einen Monat später immer noch nicht auf meinem Bankkonto eingegangen waren, fragte ich mal nach. Daraufhin erklärte man mir, dass die verfügbaren Geldern nicht so wirklich verfügbar sind, sondern, dass da wohl auch Gelder drinstecken, die noch irgendwo bei den Kreditgebern in Indonesien und Polen liegen. Das haben sie in ihrem Blogartikel auch nochmal ernsthaft so geschrieben. So ein Verhalten lässt mich als Anleger einfach nur fassungslos zurück.

Ich werde den Restbetrag hier vollständig abschreiben, da ich nicht erwarte, hier noch Rückzahlungen zu erhalten und zudem gehe ich davon aus, dass sie sich mit der Regulierung auch das restliche Geschäft zerstören. Glücklicherweise konnte ich das Meiste schon abziehen und lediglich 370 EUR stehen noch aus.

dofinance payout

Payout Requested heißt bei DoFinance scheinbar nicht, dass man sein Geld auch wirklich bekommt.

News 3: Wird Swaper doch noch zum Marktplatz?

Seit Jahren schon, möchte Swaper* ein Marktplatz sein. Das Problem: seit Jahren gibt es mit Wandoo Finance nur einen einzigen Kreditgeber auf der P2P Plattform. Jedoch sorgte in der letzten Woche eine Anpassung der allgemeinen Geschäftsbedingungen für erhöhte Aufmerksamkeit was das Thema angeht.

Diese wurden nämlich speziell mit Fokus auf das Thema “Zusammenarbeit mit Kreditgebern” angepasst und in einem Beisatz wird erwähnt, dass man neue Partner, also Kreditgeber, sehr bald auf die Plattform bringen wird. Wer das sein wird und wann genau, dazu gab es jedoch noch keine Informationen. In der Regel ist es so, dass kleine Marktplätze auch eher kleine Kreditgeber bekommen und keine vom Kaliber Delfin und Eleving. In der P2P Community hat sich für solche Firmen auch allgemein der Begriff “Bumsbude” etabliert 🙂

Möchtest du mehr über Swaper wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Swaper Erfahrungen durchlesen.

swaper wandoo finance

Ist die Wandoo Finance bald nicht mehr der einzige Kreditgeber bei Swaper?


ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

News 4: 4% Rendite scheint niemanden zu stören

Bondora* erreichte zuletzt einen historischen Meilenstein. Über 80 Millionen EUR Zinsen wurden seit Bestehen des Unternehmens an die Anleger ausgezahlt. Auch wenn das Kreditvolumen im August leicht auf knapp 14 Millionen EUR zurückgegangen ist, ist man für die Jahreszeit auf einem ungewöhnlich hohen Niveau unterwegs, schaut man sich die Vorjahre an. Ich persönlich erwarte noch in diesem Jahr einen neuen Rekordwert von Bondora im vierten Quartal des Jahres.

Zudem scheint auch das vermeintlich schlechtere Produkt Bondora Go & Grow Unlimited das Investoren-Wachstum nicht zu bremsen. So gab es im letzten Monat knapp 1750 neue Investoren, nur 70 weniger als im Vormonat. Das sind Werte, wovon andere P2P Plattformen nur träumen können. Das bestätigt die Aussage des Unternehmens, dass das Produkt scheinbar doch gut angenommen wird. Ich bin schon früher von dieser Theorie ausgegangen, da sie ansonsten nicht den Schritt gegangen wären, das Produkt weiter auszurollen. Die nächsten Monate im Hause Bondora werden definitiv spannend werden!

Möchtest du mehr über Bondora wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Bondora Erfahrungen durchlesen. Speziell zu Bondora Go & Grow gibt es ebenfalls eine Anleitung. Für neue Investoren gibt es nach wie vor 5 EUR Startbonus*.

bondora kreditvolumen

Trotz Sommerloch schafft Bondora ordentlich Kredite heran.

News 5: Neue Coins auf BISON

Und da es in der P2P Szene in der letzten Woche recht ruhig war, schließe ich die News mit einer Neuigkeit von meinem Lieblings-Kryptodealer BISON bzw. seit neuestem auch Lagerort für einige meiner Coins. Sie schlossen in der letzten Woche gleich 3 neue interessante Coins an ihr Netzwerk an, die ich auch selbst alle in meinem Portfolio halte. Ab sofort kannst du auf BISON auch Solana, Cardano und Polkadot handeln.

Das alles geht wie gewohnt einfach über einen Sparplan schon ab einem Euro. Mein eigenes Krypto-Portfolio liegt aktuell bei 10% meines gesamten Vermögens und derzeit kaufe ich hier und da interessante Projekte nach, die in meinen Augen eine Zukunft haben könnten oder mir Vorteile bringen. Es kann sein, dass der Markt noch weiter Richtung Süden pendelt, aber so gute Preise wie aktuell, hatten wir schon lange nicht mehr. Wäre ich noch nicht in Kryptowährungen investiert, würde ich vermutlich nicht zögern, jetzt einzusteigen.

Wenn du dafür BISON nutzen willst, gibt es 20 EUR Startguthaben ab einem Handelswert von nur 50 EUR in den ersten 30 Tagen über meinen Link* und / oder den Bonus-Code “p2pcafe”. Ein absoluter No-Brainer in meinen Augen.

bison neue coins

Neue Coins auf BISON!


ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Dein Feedback zu den P2P Kredite News

Das waren die kurzen News für diese Woche, bei denen es diesmal primär um den neuen PeerBerry Kreditgeber ging. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinem Feedback auf dem Blog und wenn du den Inhalt wertvoll findest, teile ihn gern! Vielen Dank!

Die P2P Kredite News als Video


Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.