P2P Kredite – allgemeine Themen

Hier findest du alle interessanten Themen zum Thema P2P Kredite, die seit Gründung des Blogs entstanden sind und wo es sicherlich noch viel zu lernen gibt.

Schlagwortarchiv für: P2P Kredite – allgemeine Themen

Heute vor 2 Wochen war der Höhepunkt der INVEST 2019. Dieses Jahr war es für die P2P Community, Blogger und mich eine ganz besondere INVEST. Nicht nur, dass der Besucherrekord erneut gebrochen wurde, gab es für uns ein besonderes Highlight. Denn viele P2P-Plattformen aus dem Baltikum waren anwesend und haben den weiten Weg aus dem Baltikum auf sich genommen, um Blogger, Investoren und Interessenten zu treffen.

fremdkapital-p2p-kredite-cover

Investieren in P2P Kredite mit Fremdkapital – ein heißes Thema, welches immer mal wieder aufkommt. Immer wieder kommen P2P Investoren auf die Idee einen Fremdkapitalhebel zu nutzen, um dann damit auf Plattformen wie Mintos, Bondora oder Estateguru schnelle Gewinne einzufahren. Hier gibt’s eine Anleitung und meine Meinung dazu.

Wieviel soll ich eigentlich in P2P investieren? In unserer Community wird immer wieder fleißig über diese Frage diskutiert. Ich werde in diesem Artikel mal versuchen, dir meine Sicht auf die Dinge zu geben und dir auch meinen gesamtem Portfolio Aufbau zeigen. Das wird dir deine Entscheidung etwas erleichtern oder zumindest hast du damit einen Vergleich zu deinem Portfolio.

rückblick 2018 cover

Rückblick 2018 – alle Jahre kommt er wieder und es passiert gefühlt immer mehr in der Welt der P2P-Kredite. Das macht den Ausblick auf 2019 noch spannender!

P2P-Kredit-Anbieter-Cover neu

P2P Kredit Anbieter, wie wähle ich eigentlich einen guten aus? Diese Frage bekomme ich extrem oft gestellt. Oftmals gibt es hier keine pauschale Antwort, denn vieles ist stark abhängig von dem, was du als Investor suchst und willst. Um dir aber dennoch einen kleinen Leitfaden zu geben, worauf du achten kannst, habe ich diesen Artikel geschrieben.

p2p-kredite-risiko-cover

Heute soll es mal um ein etwas ernsteres Thema gehen. Und zwar die Frage: “Was passiert eigentlich mit deinen P2P Konten nach deinem Tod?” Anlass für diesen Artikel waren einige Leserfragen und auch das letzte Seminar zum Thema Hochdividendenwerte von Luis Pazos, bei dem ich zu Gast war. Auch dort ging es viel um Anlagen im Ausland und ich stellte am Ende die Frage, wie das Vermögen im Todesfall abgesichert ist. Es gab bei keinem der Teilnehmer eine hilfreiche Reaktion dazu, wohl aber einige ernste Gesichter, was verdeutlicht, dass es sich hier um ein großes Risiko für dein Vermögen handelt. Dieses Thema essentiell wichtig, wie du im späteren Verlauf des Artikels selbst erkennen wirst. Ich bin mir also ziemlich sicher, dass fast jeder am Ende etwas für sich mitnehmen wird.

p2p plattformen cover

Und da sind wir schon wieder. Nachdem wir 3 Tage nonstop Kennenlern-Treffen und Meetings mit den P2P Plattformen hatten, musste ich die Eindrücke erstmal sacken lassen. Ich habe lange überlegt, ob ich aus den Informationen eine Artikelserie mache oder alles auf einmal herunterschreibe. Ich habe mich für zweiteres entschieden, denn es ist so viel Content entstanden, dass ich sonst monatelang darüber hätte schreiben können. Ich werde stattdessen nur einen kurzen Abriss und meine persönliche Einschätzung zur jeder der P2P Plattformen geben und die Videos von den Interviews für euch einbinden. Meine Learnings aus den Treffen werden auch in meine zukünftigen Reviews einfließen.

p2p kredite regulierung cover

Ein frohes neues Jahr und willkommen zum ersten Artikel in diesem Jahr. Da ich mich auf Reisen befinde und mit meinem Sohn auf dem Schneemobil die Gegend unsicher mache, übernimmt heute der P2P Hero mit einem spannenden Artikel das Ruder. Es geht heute um die Regulierung von P2P Krediten. Ein Thema was in letzter Zeit immer wieder für Diskussionsstoff sorgt und wo die wenigsten einen Durchblick haben. Der P2P Hero hat einmal die Details zusammengesammelt und einen objektiven Blick auf das Thema geworfen. Viel Spaß bei diesem Gastartikel!

p2p kredite vergeben 2017 cover

Herzlich willkommen zu meinem Jahresrückblick 2017. Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich in einer Hütte auf einer Farm am südlichen Ende der schottischen Highlands, nahe der Ortschaft Taynuilt. Es gibt wohl kaum einen besseren Ort auf der Erde, um sich Gedanken zu Vergangenheit und Zukunft zu machen, als diesen. Absolute Stille (abgesehen von den Tieren auf der Farm), glasklare Luft, klirrende Kälte. Während ich schreibe, werden in verschiedenen Ländern mit meinem Geld P2P Kredite vergeben. In meinem Rückblick möchte ich wie letztes Jahr auf genau diese verschiedenen Plattformen schauen, ein Fazit ziehen und dir meine Ausrichtung für das nächste Jahr mitteilen. Aber auch zum Blog selbst werde ich am Ende einige Dinge schreiben. Ich wünsche dir viel Spaß mit meinem Rückblick.

p2p kredite investieren cover

Nachdem es im nächsten Artikel mit einem lang ersehnten Review weitergeht, möchte ich aus gegebenem Anlass heute mal einen allgemeineren Artikel zum Thema “Richtig in P2P Kredite investieren” einschieben. Im Rahmen eines Unternehmer-Workshops des Citizen Circle haben wir uns am Wochenende über konservative Geldanlagen in der Risikomitte unterhalten. P2P Kredite waren dabei natürlich nur ein Randthema, aber ich habe mich danach gefragt, was man genau tun muss, um aus P2P Krediten eine möglichst konservative Anlage zu machen. Denn auch wenn es sich hierbei offensichtlich um eine hochriskante Anlage handelt, fühle ich mich mittlerweile recht heimisch dabei. Oder unterliege ich etwa mehr und mehr meinem persönlichen Home Bias? Das wird wohl nur die Zeit zeigen. Aber ich bin mir dennoch sicher, dass man die Risiken eindämmen kann.