P2P Kredite News KW 5 2021

p2p kredite news kw 5 21 cover

Willkommen zu den P2P Kredite News aus der KW 5 2021. Heute geht es um die Hintergründe zu Aigars Kesenfelds, einen neuen Kreditgeber auf Peerberry, die Quartalsberichte der Creditstar Group, die regulierte Plattform Coinloan und Updates zur Plattform EvoEstate.

Und wieder möchte ich euch in extremer Kürze 5 P2P News auf YouTube, dem Podcast & hier einreichen, damit ihr auf dem aktuellsten Stand seid. Ganz schnell & ganz kurz unter dem Motto, 5 News in 5 Minuten. Viel Spaß mit den News der letzten Woche.

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den P2P-Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

News 1: Kredite mit 12% aus Sri Lanka

Stolz verkündete Peerberry in der letzten Woche den Launch der neuen Aventus Group Kredit-Sparte Cash X auf Sri Lanka. Kurzfristige 12% Kredite mit Rückkauf- und Konzerngarantie bietet man hier an. Wer jedoch schon ein bisschen beim Investment in P2P Kredite dabei ist, der weiß, dass man auf diese Garantien nicht sonderlich viel geben sollte. Die Garantien sind immer nur so gut wie die Unternehmen im Hintergrund.

Zudem ist Sri Lanka eines der am stärksten von der Pandemie betroffenen Länder in Asien. Der Tourismus liegt seit ca. 8 Monaten mehr oder weniger still. Ich selbst war schon 3 Mal auf der schönen Insel und weiß daher nur allzu gut was das bedeutet. Quasi die gesamte Insel ist auf Tourismus ausgelegt und ich erinnere mich noch zu gut an einen Tuk Tuk Fahrer, der mich auf allen 3 Reisen begleitete und dessen Haupt-Einnahmequelle ich in dieser Zeit war.

sri lanka

Ein Bild von meiner Reise. Geschäftiges Treiben auf den Straßen Bentotas, wie es wohl heute dort aussieht?

News 2: Quartalsberichte der Creditstar Group veröffentlicht

Die Creditstar-Group, ein beliebter Kreditgeber auf Mintos hat jetzt den ungeprüften Quartalsbericht für das vierte Quartal 2020 veröffentlicht. Trotz der Pandemie erreichte man einen Nettogewinn von 1.365.000 und schloss damit das Jahr fast so erfolgreich ab wie das Vorjahr 2019. Man kann also davon ausgehen, dass das Krisenjahr 2020 diese Unternehmensgruppe nicht so hart getroffen hat wie andere Kreditgeber.

Übrigens steckt Creditstar auch hinter Lendermarket, einer recht neuen Kreditplattform ähnlich Moncera. Hier versucht man seine Kredite über eine eigene Plattform an den Mann zu bringen, statt über Mintos, was langfristig auf einen Abschied von Mintos hindeuten könnte. Zuletzt ist Lendermarket auch Teil meines P2P Plattform Ratings Premium geworden, steht dort jedoch nur auf Platz 20.

lendermarket q4

Das Quartalsergebnis von Lendermarket

News 3: Hintergründe zu Aigars Kesenfelds

Wer in P2P Kredite investiert, der sollte schon einmal von Aigars Kesenfelds gehört haben. Denn er ist der Mann, dem nicht nur Mintos zum Teil gehört, sondern auch noch etliche andere Kreditfirmen auf der ganzen Welt. Er ist immer wieder Teil von Diskussionen und Verschwörungstheorien.

Zuletzt hat das Online-Magazin “Re-Baltica” einen spannenden, jedoch kritischen Beitrag über ihn veröffentlicht. Hier wird noch einmal sehr schön deutlich in was für Kredite wir eigentlich investieren, wenn wir auf Konsumkredite setzen und dass das eventuell nicht gerade Pluspunkte auf der Karma-Liste gibt. Auch der Fall Varks wird thematisiert. Anders als viele Verschwörungstheoretiker glauben, wird aus den Sätzen jedoch ziemlich deutlich, dass Mintos hier vermutlich nichts im Vorfeld gewusst haben kann und Kesenfelds wie auch Mintos ziemlich unvermittelt traf.

kesenfelds empire

Das Kesenfelds-Imperium (Bild aus dem Artikel)

ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools zum Investieren, die ich selber nutze:
  1. Bondora Go and Grow (5 EUR Bonus)
  2. OnVista Depot (Nur 5 EUR Ordergebühr)
  3. Crypto.com Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix & Spotify inklusive + 25$ Startguthaben Code adnbgs3ywy)
  4. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  5. Zinspilot / Weltsparen (Automatisches Parken von Cashreserven, bis zu 75 EUR Willkommensbonus)

News 4: Coinloan Regulierung

Wenn ihr mich auf meinen Kanälen verfolgt, dann wisst ihr, dass ich auch ein großer Fan von Kryptowährungen bin und so auch vom Krypto Lending. Da ich mich in diesem Bereich aber weit weniger sicher fühle, wie bei den klassischen P2P Krediten, baue ich mein Portfolio hier nur sehr vorsichtig aus. Seit 2019 bin ich mittlerweile dabei, allerdings nur auf lediglich 3 Plattformen.

Seit einiger Zeit schon habe ich nun die estnische Plattform Coinloan als Kandidat zur Portfolio-Erweiterung auf dem Schirm. Großer Vorteil hier ist, dass sich die Plattform extrem “regulierungs-freundlich” aufgestellt hat. Beispielsweise ist sie die einzige Krypto Lending Plattform, die von der Estonian Financial Intelligence Unit reguliert ist. Auch die P2P Plattform Moncera hat hier eine Lizenz. Neben dieser, gibt es aber noch etliche weitere Lizenzen im Fundus von Coinloan und macht sie zu einem aussichtsreichen Kandidaten für mein Portfolio in der Zukunft.

coinloan zinskonto

Coinloan, eine Plattform im persönlichen Testlauf für die Zukunft?

Alle veröffentlichten P2P Kredite News findest du zum Nachlesen im Artikelverzeichnis.

News 5: EvoEstate Relaunch

Die Immobilien-Plattform EvoEstate hat in der letzten Woche einen Relaunch hingelegt. Neben einem neuen Interface an das man sich definitiv erst gewöhnen muss, gab es leider auch etwas unschöne Entwicklungen. Beispielsweise bezahlt man nun 2% Gebühren für den Verkauf seiner Kreditanteile auf dem Zweitmarkt. Zugegebenermaßen ist eine Gebühr für den Verkäufer jedoch gelebte Praxis in der Branche. Was jedoch viele Kleinanleger schmerzen wird, ist die Anhebung des Mindest-Investments von 50 EUR auf 100 EUR.

Auch beim Auto Invest gab es Änderungen aus regulatorischen Gründen. Beispielsweise konnte man vorher den sogenannten “Skin in the Game”-Projekten folgen. Also nur in Projekte investieren, wo auch die EvoEstate-Gründer investiert sind. Diese Funktion wurde leider entfernt. Zudem verließen ganze 6 Projektanbahner das Portfolio aus verschiedenen Gründen. Unter ihnen auch die deutsche Plattform Bergfürst.

evoestate interface 2021

Die neue Projektübersicht auf EvoEstate

Dein Feedback zu den neuen P2P Kredite News KW 5

Das waren die kurze News für diese Woche. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinem Feedback auf dem Blog und wenn du den Inhalt wertvoll findest, teile ihn gern! Vielen Dank!

Die P2P Kredite News als Video

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.