P2P Kredite News KW 31 2021 – Auch Twino bald reguliert

p2p kredite news kw 31 21 cover

Willkommen zu den P2P Kredite News aus der KW 31 2021. Heute geht es um die Twino Regulierung, das PeerBerry Wachstum, 10.000 Investoren für Reinvest24, eine weitere Finanzierung für Income und den Sekundärmarkt Auto Invest bei Crowdestor.

Und wieder gibt es 5 P2P News in extremer Kürze auf YouTube, dem Podcast & hier, damit ihr auf dem aktuellsten Stand seid. Ganz schnell & ganz kurz unter dem Motto, 5 News in 5 Minuten. Viel Spaß mit den News der letzten Woche.

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links, bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

News 1: PeerBerry weiter auf Wachstumskurs

Bei der P2P Plattform PeerBerry scheint es aktuell kein Halten zu geben. Im Juli überschritt das Kreditportfolio die 60 Millionen EUR Marke. Schauen wir auf P2PMarketData, dann stehen sie zwar auf Platz 8, was das “Total Funding” angeht. Obwohl das auch immerhin schon über 700 Millionen sind, ist hier die 90-Tage Sicht spannender. Denn hier liegt man aktuell auf Platz 2 hinter Branchenprimus Mintos. Man wird sie sicherlich so bald nicht überholen, aber man etabliert sich mehr und mehr als stärkste Plattform dahinter.

Die Frage die sich mir stellt ist natürlich, wie lange es noch in dieser Geschwindigkeit weitergehen kann? Auch wenn die Firmen rund um die Aventus Group wieder Rekordergebnisse meldeten, wird es spannend zu sehen sein, in wie weit man die operativen Geschäftstätigkeiten in einer Zeit wie dieser ausbauen kann, ohne irgendwelche erkennbaren Probleme zu haben.

Wenn du mehr über PeerBerry wissen willst, dann lies dir meine PeerBerry Erfahrungen zur Plattform durch. Sobald es Veränderungen gibt, wird das Tutorial entsprechend aktualisiert.

PeerBerry portfolio

Einen klaren Aufwärtstrend zeigt das PeerBerry Portfolio.

News 2: Reinvest24 erreicht 10.000 Investoren

Eine wichtige Marke für viele P2P Plattformen sind die 10.000 Investoren. Diese hat nun auch die Immobilienplattform Reinvest24 genommen, die ich erst kürzlich zurück in mein Portfolio geholt habe. Insgesamt 78 Projekte hat man mittlerweile finanziert und die meisten von euch sind wie ich, wegen den Mietimmobilien auf der Plattform.

Momentan ist hier sogar eine auf dem Primärmarkt verfügbar, ansonsten kann man sich auch ziemlich einfach weitere Anteile auf dem Zweitmarkt sichern, wo man ggf. sogar noch bessere Preise bekommt. Von meinen aktuell 7 Projekten in die ich investiert bin, sind 6 Mietimmobilien. Ich habe vor, die bestehenden Positionen weiter aufzustocken und durch neu hinzukommende regelmäßig zu ergänzen.

Bis zum 31.08 gibt es noch 1% Cashback für alle Investoren, die in die baltischen Projekte investieren.

reinvest24 performance

Die aktuelle Reinvest24 Performance

ᐅ Folge mir jetzt auch auf anderen Kanälen im Web!
Podcast: Die Beiträge und exklusives Inhalte aufs Ohr. (Über 11.000 Downloads pro Monat)
YouTube: Die Beiträge in bewegtem Bild. (Über 10.000 Abonnenten)
Community: Diskutiere mit anderen Investoren. (Über 7.700 Mitglieder)
Instagram: Mein persönlicher Kanal gemixt mit P2P. (Über 5.100 Abonnenten)
Facebook: Regelmäßige P2P-News. (Über 3.100 Abonnenten)
Telegram: Nachrichten direkt auf dein Smartphone. (Über 2.800 Abonnenten über 4 Kanäle)
LinkedIn: Teilen von interessanten Beiträgen aus der P2P-Welt. (Über 2.100 Abonnenten)
Twitter: Fast tägliche Tweets über P2P-Kredite. (Über 1.200 Abonnenten)

News 3: Income erhält weitere Finanzierung

Der von mir schon an der ein oder anderen Stelle erwähnte neue Marktplatz Income, hat in der letzten Woche vermeldet, dass man einen weiteren Finanzierungspartner gewonnen hat. Die singapurische Tolaram Group wird die Weiterentwicklung des Markplatzes in Zukunft unterstützen. Income plant, im Rahmen der Finanzierung insgesamt 1,3 Millionen Euro an frischem Kapital zu beschaffen. Das soll für die weitere Produktentwicklung genutzt werden.

Das Interessante an Income ist das Sicherheitskonzept um die angeschlossenen Kreditgeber, welches ich schon in einem Tutorial näher ausgeführt und erklärt habe. Auch wenn die Plattform sicherlich noch ihre Schwächen hat, wie ich bei meinem eigenen ersten Investment erfahren durfte, möchte ich das Konzept an sich gerne unterstützen. Die Covid-19 Krise hat gezeigt, dass die Sicherheit der Investoren bei den Marktplätzen zu weit hinten steht und Income dreht genau diesen Prozess um. Ob das Ganze klappt, wird aber erst der Ernstfall zeigen.

income investments

Meine ersten Investments auf Income

News 4: Auch die Twino Regulierung steht kurz bevor!

Nachdem nun Mintos vor kurzem bereits angekündigt hat, dass der Erhalt der IBF Lizenz im August bzw. September stattfinden wird, meldet Twino nun selbiges. Auch die Twino Regulierung steht also kurz bevor! Wie Mintos wird dann auch Twino nach dem Lizenzerhalt Ende August / Anfang September in eine Übergangsphase gehen, wo es dann auch sichtbare Interfaceveränderungen geben wird und die bisherigen einfachen P2P Kredite in Finanzinstrumente bzw. Wertpapiere umgebaut werden. Die ersten an die neuen Anforderungen angepassten Darlehen sollten im Herbst auf der Plattform verfügbar sein, wobei die lettischen Kredite wohl als erstes umgebaut werden sollen.

Auch Investoren müssen einiges tun damit sie nach der Twino Regulierung noch weiter investieren können. Wer die nachträgliche Identifikation noch nicht abgeschlossen hat, sollte das bis zum 13.08. tun, ansonsten könnt ihr nicht mehr bei Twino investieren. Auch der verfügbare Fragebogen muss zeitnah ausgefüllt werden. Sollten bei euch also irgendwelche Warnungen im Dashboard erscheinen, nehmt diese nun unbedingt ernst, sofern ihr weiter dabeibleiben wollt.

Wenn du mehr über Twino wissen willst, dann lies dir meine Twino Erfahrungen zur Plattform durch. Sobald es Veränderungen gibt, wird das Tutorial entsprechend aktualisiert.

twino regulierung

Von der alten Investment-Ansicht bei Twino werden wir uns bald verabschieden müssen.

ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools zum Investieren, die ich selber nutze:
  1. Bondora Go and Grow (5 EUR Bonus) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  2. Cake DeFi (Cashflow mit Kryptos, aktuell über 70% Rendite im Staking, 40$ Startguthaben)
  3. Crypto.com Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix & Spotify inklusive + 25$ Startguthaben Code adnbgs3ywy)
  4. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  5. Zinspilot / Weltsparen (Automatisches Parken von Cashreserven, bis zu 75 EUR Willkommensbonus)

News 5: Crowdestor bringt Auto Invest für den Zweitmarkt

Jetzt will Crowdestor es wohl noch einmal richtig wissen. Nach der Einführung von Crowdestor FLEX und dem Auto Invest gibt es nun auch noch einen Auto Invest für den Sekundärmarkt. Das bedeutet also, dass Crowdestor-Investoren nun automatisiert den Zweitmarkt abgreifen und “Schnäppchen” machen können. Dabei kann der Auto Invest sogar auf spezielle Projekte ausgerichtet werden.

Ich selbst werde dieses Feature nicht nutzen. Aktuell leite ich einen Teil meiner Rückflüsse (so sie denn kommen) in FLEX um und der Rest wird ausgezahlt. Crowdestor muss erstmal beweisen, dass sie bestehende Projekte durchbringen können, bevor ich wieder ernsthaft daran denke, hier neue Mittel zu investieren. Die Einführung von FLEX scheint jedoch einen positiven Einfluss zu haben, denn über 400 neue Investoren haben sich im Juli bei Crowdestor angemeldet. So eine hohe Anzahl gab es schon länger nicht mehr.

Wenn du mehr über Crowdestor wissen willst, dann lies dir meine Crowdestor Erfahrungen zur Plattform durch. Sobald es Veränderungen gibt, wird das Tutorial entsprechend aktualisiert.

crowdestor auto invest

Der neue Crowdestor Auto Invest für den Sekundärmarkt.

Dein Feedback zu den P2P Kredite News

Das waren die kurze News für diese Woche. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinem Feedback auf dem Blog und wenn du den Inhalt wertvoll findest, teile ihn gern! Vielen Dank!

Die P2P Kredite News als Video

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


4 Kommentare
  1. Berthold sagte:

    FCMC in Lettland

    Hallo Lars,

    Mintos, DN & Twino waren dieses Jahr 2021 sehr transparent & kommunikativ zu den Investoren bzgl. ihrer FCMC Regulierung in Lettland. ViaInvest hat am 10/08/2021 einen Blog Arikel veröffentlicht (immerhin).
    Weißt Du, warum man von Peeryberry seit Oktober 2020 (Blog) hierzu nichts mehr liest/hört, keine emails hierzu erhält . Etwas seltsam, bei den andauernden Erfolgsmeldungen von Peeryberry … finde ich (?).

    Viele Grüße und vielen Dank für Deinen tranparaente & ehrliche Arbeit im p2p-Bereich. Berthold

    Antworten
    • Lars Wrobbel sagte:

      Hi Berthold, danke für deinen Kommentar! Meinem Wissen nach arbeitet auch PeerBerry intensiv am Regulierungsthema. Ich kann dir aber nicht sagen, wieso die das nicht so plakativ machen wie andere. Da geht wohl jeder seinen Weg.

  2. Corinna sagte:

    Hallo Lars,
    ich habe mal eine Frage zum Registrieren bei Twino,
    wenn ich über den Freunde werben Link gehe und dann auf registrieren, gibt es ein Feld um einen Promo Code anzugeben. Leider funktioniert es hier nicht,m einfach die 6 stellige Werbernummer 110754 anzugeben. Was muss hier reingeschrieben werden, amit beide 15 Euro erhalten?
    Vielen Dank, und schön Grüße,
    Corinna

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.