P2P Kredite KW 24 2021 – Reinvest24 mit erstem deutschen Projekt + 4 weitere News

reinvest24 deutschland

Willkommen zu den P2P Kredite News aus der KW 24 2021. Heute geht es um Reinvest24 Deutschland mit dem ersten Projekt auf dem heimischen Markt, die Rückzahlung von Akulaku Krediten auf Mintos, das neue VIBAN Feature auf LendSecured, die EMI Lizenz für Finbee und der Rückblick auf das Kreditportfolio von EstateGuru.

Und wieder gibt es 5 P2P News in extremer Kürze auf YouTube, dem Podcast & hier, damit ihr auf dem aktuellsten Stand seid. Ganz schnell & ganz kurz unter dem Motto, 5 News in 5 Minuten. Viel Spaß mit den News der letzten Woche.

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links, bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

News 1: Akulaku zahlt Gelder zurück

In der letzten Woche gab es für ca. 70.000 Mintos Investoren Grund zur Freude. Denn der indonesische Kreditgeber Akulaku, der im April letzten Jahres wegen verspäteter Zahlungen vom Marktplatz suspendiert wurde, zahlte seine Rückstände 6 Monate früher zurück als geplant. Über 20 Millionen Euro flossen damit an Anleger aus der ganzen Welt zurück und das inklusive Zinsen.

Für Mintos ist das ein schöner Meilenstein und man kann nun einen Haken an Akulaku machen. Der Grund für die verfrühte Rückzahlung lag laut Mintos an einer Verbesserung der makroökonomischen Situation in Indonesien und auch Akulaku hat eine starke Erholung der Geschäfte in seinem Kernmarkt festgestellt. Spannend ist nun die Frage, ob der Kreditgeber berechtigt ist, auf den Marktplatz zurückzukehren? Meines Wissens nach hat Mintos hier keine klare Richtlinie. Was denkt ihr, ist das möglich? Ihr könnt es mir ja mal in die Kommentare schreiben.

akulaku mintos

News 2: Finbee erhält Electronic Money License

Eine P2P Plattform auf der ich nicht investiert bin und über die ich folglich auch sehr wenig berichte ist die litauische Plattform Finbee. Bereits 2015 gegründet ist man bei weitem kein Newcomer mehr und ich weiß, dass einige Mitglieder unserer Community hier investiert sind.

In der letzten Woche gab man hier bekannt, dass man von der litauischen Zentralbank die Electronic Money Institution License (EMI) erhalten habe. Die EMI bringt eine stärkere Regulierung mit sich, ermöglicht jedoch auch eine zukünftige Erweiterung der Produkte der P2P Plattform. Wenn euch der Name dieser Lizenz bekannt vorkommt, dann liegt das daran, dass auch Neo Finance diese besitzt. Wer übrigens denkt, dass Finbee eine kleine Bude mit 100 Investoren aus Hinter-Litauen ist, der täuscht sich. Mittlerweile investieren über 20.000 Investoren dort.

emi lizenz finbee

Nachweis über den Erhalt der EMI auf der Website der litauischen Zentralbank

ᐅ Folge mir jetzt auch auf anderen Kanälen im Web!
Podcast: Die Beiträge und exklusives Inhalte aufs Ohr. (Über 11.000 Downloads pro Monat)
YouTube: Die Beiträge in bewegtem Bild. (Über 10.000 Abonnenten)
Community: Diskutiere mit anderen Investoren. (Über 7.700 Mitglieder)
Instagram: Mein persönlicher Kanal gemixt mit P2P. (Über 5.100 Abonnenten)
Facebook: Regelmäßige P2P-News. (Über 3.100 Abonnenten)
Telegram: Nachrichten direkt auf dein Smartphone. (Über 2.800 Abonnenten über 4 Kanäle)
LinkedIn: Teilen von interessanten Beiträgen aus der P2P-Welt. (Über 2.100 Abonnenten)
Twitter: Fast tägliche Tweets über P2P-Kredite. (Über 1.200 Abonnenten)

News 3: LendSecured Investoren bekommen VIBAN

Die lettische P2P Plattform LendSecured, die erst in der letzten News einen kleinen Block bekommen hat, bringt wieder ein interessantes neues Feature. VIBANs. VIBAN steht für Virtual IBAN und ist eine eigene IBAN-Adresse innerhalb eines IBAN-Pools. In diesem Fall der PNB Paribas mit welcher der Zahlungsdienstleister LemonWay zusammenarbeitet.

Die VIBAN soll dafür sorgen, dass Ein-und Auszahlungen schneller und sicherer ablaufen als zuvor. Diese Kontonummer ist speziell für dich reserviert, eine Angabe deiner Investoren-Nummer bei Überweisung ist also nicht mehr notwendig. Meines Wissens arbeitet bisher noch keine andere Plattform mit dieser Technik.

Interessant ist das Thema vor allem im Hinblick auf die alternative Versteuerung von P2P Krediten. Denn hier ist das Thema nun relativ klar. Mit LemonWay haben wir nicht nur getrennte Konten, sondern nun eine eigene IBAN bzw. VIBAN. In meinen Augen scheidet diese Art der Versteuerung damit nun relativ deutlich aus.

viban lendsecured

Neue Einzahlungsmethode bei LendSecured

News 4: Reinvest24 Deutschland

In der letzten Woche hat Reinvest24 die Investoren mit einem Projekt aus Deutschland überrascht. Nach EstateGuru streckt also die nächste Immobilienplattform aus dem Baltikum die Fühler in unsere Richtung aus. Es geht hierbei auch nicht um einen Immobilien-Entwicklungskredit, sondern um ein Mietobjekt in der Nähe der polnischen Grenze in Eberswalde. Dieses wird in 5 verschiedenen Stufen auf die Plattform kommen (je Stockwerk ein Projekt). Reinvest24 Deutschland scheint damit gestartet zu sein.

Das aktuelle Objekt wird mit einer Mietrendite von 6,5% und einer geplanten Endrendite von 12% ausgeschrieben. Die Zielrendite soll durch die Wertsteigerung des Objektes erreicht werden, welches aktuell saniert wird. Das Objekt wird planmäßig in 2 Jahren wieder verkauft. Das ist eine spannende und schöne Entwicklung für deutsche Investoren und ich werde in diesem oder beim nächsten Projekt sicherlich ebenfalls als Investor mit an Bord sein.

reinvest24 deutschland

Das erste deutsche Projekt auf Reinvest24.

ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools zum Investieren, die ich selber nutze:
  1. Bondora Go and Grow (5 EUR Bonus) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  2. Cake DeFi (Cashflow mit Kryptos, aktuell über 70% Rendite im Staking, 40$ Startguthaben)
  3. Crypto.com Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix & Spotify inklusive + 25$ Startguthaben Code adnbgs3ywy)
  4. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  5. Zinspilot / Weltsparen (Automatisches Parken von Cashreserven, bis zu 75 EUR Willkommensbonus)

News 5: EstateGuru Portfolio Update Mai ist online

Wie gewohnt veröffentlicht die Immobilien-Plattform EstateGuru einmal monatlich den Stand über das aktuelle Kreditportfolio. In der letzten Woche gingen die Werte für den Mai online. Mit fast 17 Millionen EUR war man wieder deutlich besser als im April, aber der Höchstwert vom März mit 21 Millionen EUR bleibt bisher ungeschlagen. Passend zur News von Reinvest24 ist Platz 2 in der Reihenfolge der volumenstärksten Länder aus dem Mai Deutschland mit 5 Millionen EUR.

Auffällig war übrigens, dass die Rückzahlungen in den letzten Monaten nicht so stark angestiegen sind, wie das allgemeine Kreditportfolio. Laut Estateguru hängt das damit zusammen, dass eben viele der neuen Projekte aus dem Kreditportfolio Deutschland kommen und dieses noch extrem jung ist. Wir können hier also in den nächsten Monaten sehr wahrscheinlich mit einer Steigerung rechnen. Die Ausfallquote der Plattform stieg übrigens wieder auf über 8% an.

estateguru kreditvolumen

Das Kreditvolumen von EstateGuru im Monatsvergleich

rückzahlungen estateguru

Die Rückzahlungen von EstateGuru auf Monatssicht.

Dein Feedback zu den P2P Kredite News

Das waren die kurze News für diese Woche. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinem Feedback auf dem Blog und wenn du den Inhalt wertvoll findest, teile ihn gern! Vielen Dank!

Die P2P Kredite News als Video

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


2 Kommentare
  1. Finanzastronaut sagte:

    Moin,

    Akulaku sollte lieber nicht zurück. Die Gefahr, dass sich das wiederholt ist eben nun größer, als bei den anderen.

    Antworten
    • Lars Wrobbel sagte:

      Moin,

      wieso ist die Gefahr nun größer als bei den anderen? Ganz im Gegenteil haben sie bewiesen, dass sie nicht sang- und klanglos in der Krise eingehen, wie manch anderer.

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.