P2P Kredite News KW 48 2022 – Viainvest Securities wirken positiv!

p2p kredite news viainvest securities cover

Willkommen zu den P2P Kredite News aus der KW 48 2022 mit den neuesten Nachrichten aus der Welt der P2P Plattformen. Heute sprechen wir über die Viainvest Securities, PeerBerry Probleme bei T-Online Kunden, eine Änderung im Mintos Risk Score, wichtige Informationen zwischen den Zeilen bei Esketit und die neue Quellensteuer-Regelung bei Debitum Network.

5 P2P News in extremer Kürze auf YouTube, dem Podcast & hier, damit ihr auf dem aktuellsten Stand seid. Ganz schnell & ganz kurz unter dem Motto, 5 News in 5 Minuten. Viel Spaß mit den News der letzten Woche.

extra etf 1 banner

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links (ggf. mit * gekennzeichnet), bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

News 1: Viainvest Securities das Licht am Horizont?

In der letzten Woche gab es endlich mal wieder einen Status zur lettischen P2P Plattform Viainvest*, die massiv durch die Regulierung unter die Räder gekommen ist. Das Problem waren dabei nicht die neuen Viainvest Securities, sondern vielmehr die alten Kredite vom Typ Kreditlinie, die scheinbar ewig verlängert werden können, nachdem der Rückkauf-Button entfernt wurde. Auch wenn das Ganze zeitweise unschön für die Investoren ist, scheint es nicht das Ziel zu sein, Investoren zu verschaukeln.

Dafür spricht auch er Blogartikel von letzter Woche, wo man daraufhin weist, dass bereits mehr als die Hälfte aller klassischen P2P Kredite in die Viainvest Securities umgewandelt wurde und sich dieser Prozess auch rasch fortsetzen wird. Ich sehe auch für Viainvest selbst keine Motivation darin, diese Altlasten ewig laufen zu lassen. Man versicherte zudem, dass erhebliche Ressourcen bereitgestellt wurden, um alle Probleme zu lösen, die aktuell noch auf der Plattform bestehen. Auch das Kreditvolumen der Plattform hat zuletzt wieder zugenommen. Alles in allem glaube ich derzeit, dass Viainvest wieder die Kurve kriegen und zu alter Stärke zurückfinden wird.

Möchtest du mehr über Viainvest wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Viainvest Erfahrungen durchlesen. Auf der P2P Plattform gibt es aktuell 1% Cashback nach 90 Tagen über meinen Link*

viainvest securities

Langsam fangen sich auch die monatlichen Zinsen nach dem harten Abfall im August wieder.


ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools fürs Investment, die ich selber nutze:
  1. Plutus Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix, Amazon Prime etc. & 3% Cashback inklusive + 10$ Startguthaben, keine Kosten, Infos hier)
  2. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  3. Freedom24 (Internationaler Broker mit Zugriff auf nahezu alle Aktien weltweit + 3,88% aufs Tagesgeld –> Anleitung)
  4. LANDE (Besicherte Agrarkredite mit über 10% Rendite und 1 % Cashback) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  5. Monefit SmartSaver (Liquide verfügbare Anlagealternative mit 7,25 – 9,96% Rendite und 0,25% Cashback + 5 EUR Startguthaben auf die Einzahlung) –> Meine Monefit SmartSaver Erfahrungen

News 2: PeerBerry Sicherheitsleckt trifft T-Online Kunden

Auch PeerBerry* hatte in der letzten Woche mit einigen Herausforderungen zu kämpfen. So fand man ein älteres Sicherheitsleck, was alle Kunden betrifft, die sich bis April 2020 angemeldet haben. Hier wurden Nutzerdaten in einem Hackerforum gefunden. Aufgrund dessen musste eine Passwortrücksetzung bei all diesen Investoren erzwungen werden. Jedoch bekam ich danach vermehrt Mails von T-Online Kunden die nicht mehr in ihre Accounts kommen, da die Mail zur Rücksetzung der Passwörter von ihrem Provider blockiert wird.

Hier müssen die Spam-Einstellungen gelockert werden, was bei einigen funktioniert hat, andere stießen jedoch an ihre technischen Grenzen. Ich habe den Fall persönlich an PeerBerry gemeldet und man wird sich in dieser Woche mit der Telekom in Verbindung setzen, da man scheinbar auf irgendeiner Blacklist gelandet ist, so meine Vermutung. Jedoch muss sich keiner der Investoren Sorgen um sein Geld machen. PeerBerry ist noch immer da und arbeitet so erfolgreich wie eh und je. Checkt aber in jedem Fall einmal eure Accounts und setzt neue Passwörter, sofern ihr euch vor April 2020 angemeldet habt.

Möchtest du mehr über PeerBerry wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen PeerBerry Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 0,5%* auf deine Investments in den ersten 90 Tagen.

peerberry security incident

Wer sich unsicher fühlt, der kann bei PeerBerry auch eine Zwei-Faktor Authentifizierung aktivieren.

News 3: Mintos Risk Score ab jetzt detaillierter

Mintos* hat in der letzten Woche ein Update der Risk Score Mechanik vorgenommen. War es vorher so, dass man diese nur in ganzen Zahlen von 1 – 10 lesen konnte, gibt es in der Bewertung nun Nachkommastellen, die es den Investoren einfacher machen sollen, Ergebnisse zu vergleichen. Vorher war eine interne 6,5 eine 7, genau wie eine 7,4. Das ist nun anders. Ihr könnt euch die aktualisierten Kennzahlen auf der Übersichtsseite der Kreditgeber anschauen.

Ansonsten ändert sich nicht viel, außer dass bei der konservativen automatischen Strategie nun auch Unternehmen hereinrutschen, die eine Bewertung ab 6,5 haben und dies besser erkennbar ist. Auch in unserem Kreditgeber-Rating werden wir die neuen Mintos-Kennzahlen mit dem nächsten Update nachziehen. Allgemein finde ich die Anpassung der Ratings vorteilhaft für Investoren, da sie etwas mehr Transparenz und Vergleichbarkeit bringen.

Möchtest du mehr über Mintos wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Mintos Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 1% ab einem Investment von mindestens 1.000 EUR* auf deine Investments in den ersten 90 Tagen.

mintos risk score

Die neuen Bewertungen auf Mintos haben nun Nachkommastellen.


ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

News 4: Stößt Esketit bereits an seine Grenzen?

Esketit* ist für viele P2P Investoren die Plattform der Stunde und in der letzten Woche gab es neues Futter für P2P Investoren. Aus Jordanien kommen nämlich zusätzlich zu den zu 14% verzinsten Kurzzeit-Krediten nun auch Ratenkredite mit einer Laufzeit von bis zu 12 Monaten die jedoch nur zu 12% verzinst sind. Was soll das mag sich manch einer fragen, länger warten und mehr riskieren für weniger Zinsen?

Wer zwischen den Zeilen gelesen hat, der versteht es. Die Zinsen der jordanischen Kredite sollen wohl schon sehr bald sinken und mit den 12 Prozent Krediten würde man sich eine berechenbare Basis schaffen, so Esketit. Aktuell ist man bereits an dem Punkt angelangt, wo an manchen Tagen die Nachfrage das Angebot übersteigt und eine Zinssenkung ist in einem solchen Fall oft vorprogrammiert. Ein mahnendes Beispiel bietet hier auch Moncera, die einstmals bei 12% waren und mittlerweile muss man für lächerliche 7% sein Geld jahrelang binden. Genießt also noch die Zeit der hohen Zinsen bei Esketit, sie wird womöglich nicht mehr ewig anhalten.

Möchtest du mehr über Esketit wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Esketit Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 1,0%* auf deine Investments in den ersten 90 Tage.

esketit wachstum

Das Wachstum von Esketit spricht eine deutliche Sprache.

News 5: Debitum Network mit neuer Quellensteuer-Regelung

Auch Debitum Network* hat Anpassungen durch die lettische Gesetzesänderung an ihrer Quellensteuer-Regelung vorgenommen. Die 5% gelten rückwirkend zum Eintritt der Gesetzesänderung die am 14. November erfolgte. Nun hatte Debitum Network aber die Sonderregelung mit den 0% bei Einreichung diverser Dokumente. Wenn ich den Text jedoch richtig verstehe, ist diese nun hinfällig und das Gesetz trifft ohne Ausnahme alle Investoren.

Das bedeutet, dass es wahrscheinlich in den nächsten Wochen zu Korrekturen in euren Accounts kommen wird, die ggf. zu euren Lasten gehen. Es soll aber wohl möglich sein, diese zusätzlichen Beträge von der lettischen Steuerbehörde wieder einzufordern. Entsprechende Dokumente will Debitum Network in den nächsten Wochen auf der Plattform bereitstellen.

Möchtest du mehr über Debitum Network wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Debitum Network Erfahrungen durchlesen. Für neue Investoren gibt es 20 EUR Startbonus* bei einem Investment ab 1.000 EUR.

debitum network tax

Mit Debitum Network ist nun auch die letzte Plattform mit der Gesetzesänderung durch.


ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Dein Feedback zu den P2P Kredite News

Das waren die kurzen News für diese Woche, bei denen es diesmal primär um das Thema Viainvest Securities ging. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinem Feedback auf dem Blog und wenn du den Inhalt wertvoll findest, teile ihn gern! Vielen Dank!

Die P2P Kredite News als Video

Über den Autor

Lars WrobbelMoin! Ich bin Lars und schreibe auf diesem Blog schon seit 2015 über meine Erfahrungen beim Investieren in P2P-Kredite. Ich habe zusammen mit Kolja Barghoorn auch das deutsche Standardwerk zum Thema geschrieben, welches auf mehreren Portalen zum Bestseller wurde und regelmäßig aktualisiert wird.

Darüber hinaus gibt es um den Blog auch noch Deutschlands größte P2P Community auf vielen verschiedenen Kanälen, auf der du dich mit tausenden von anderen Investoren austauschen kannst, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren willst, kannst du das auf meiner Über-Mich Seite tun.

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert