P2P Kredite News KW 25 2024 – Indemo macht erneut Anleger glücklich

p2p kredite news indemo cover

Willkommen zu den neuen P2P Kredite News aus der Welt der P2P Plattformen. Heute sprechen wir über den neuesten Projektabschluss von Indemo, eine mögliche Gebührenanpassung zu unsere Gunsten bei Estateguru, die Rückkehr des Zweitmarktes bei LANDE, den Weggang des Debitum CEOs und die neue Anleihe bei Mintos.

5 P2P News in extremer Kürze auf YouTube, dem Podcast & hier, damit ihr auf dem aktuellsten Stand seid. Ganz schnell & ganz kurz unter dem Motto, 5 News in 5 Minuten. Viel Spaß mit den News der letzten Woche.

freedom24 juli banner

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf nahezu allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links (normalerweise mit * gekennzeichnet), bei denen du in der Regel Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

News 1: Indemo überrascht erneut mit Projektabschluss!

Mein Plattformneuzugang Indemo* läuft deutlich besser als erwartet. Nachdem bereits das erste Projekt ein tolles Ergebnis gebracht hatte, wurde letzte Woche schon das nächste geschlossen. Die Rendite der Investoren lag je nach Investitionszeitraum zwischen 17 und 112 Prozent aufs Jahr gerechnet. Bei mir liegt der Wert zwischen 17 und 32 Prozent. Die zweite Immobilie wurde also über den allgemeinen Plattformerwartungen von 15,1% verkauft, was natürlich genial ist!

Zudem gibt es Interface-Erweiterungen, wo man nun auch erste Rendite-Kennzahlen bekommt. Indemo weist mir hier eine Rendite von 40,17% aus, aktuelle Daten aus Portfolio Performance liegen mir bis zum jetzigen Zeitpunkt zum Vergleich noch nicht vor. In jedem Fall bleibt Indemo eine wahnsinnig interessante Plattform für die Zukunft, da man abseits der normalen Marktteilnehmer operiert und somit eine spannende Diversifikationsmöglichkeit innerhalb der Anlageklasse Immobilien bietet.

In den nächsten Tagen soll eine attraktive Cashback-Aktion für Neuanleger starten. Wer also überlegt auf Indemo zu investieren, der sollte diese Chance nutzen. Ich werde euch hierüber per Telegram News auf dem Laufenden halten.

Möchtest du mehr über Indemo wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Indemo Erfahrungen durchlesen. Vom 27.06.24 – 31.07.24 3,0% sofortiges Cashback zusätzlich bei Neuanmeldungen mit dem Code “kredithai” über meinen Link*.


indemo assets

Die zweite Immobilie in meinem Portfolio ist zurückgekommen!


ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools fürs Investment, die ich selber nutze:
  1. Plutus Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix, Amazon Prime etc. & 3% Cashback inklusive + 10$ Startguthaben, keine Kosten, Infos hier)
  2. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  3. Freedom24 (Internationaler Broker mit Zugriff auf nahezu alle Aktien weltweit + 3,61% aufs Tagesgeld –> Anleitung)
  4. LANDE (Besicherte Agrarkredite mit über 10% Rendite und 1 % Cashback) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  5. Monefit SmartSaver (Liquide verfügbare Anlagealternative mit 7,25 – 9,96% Rendite und 0,25% Cashback + 5 EUR Startguthaben auf die Einzahlung) –> Meine Monefit SmartSaver Erfahrungen

News 2: Estateguru Klarstellung und Gebühren-Anpassung

In der letzten Woche hatte ich berichtet, dass Profitus Estateguru im monatlichen Kreditvolumen erstmals überholt hat. Hierbei hatte ich unter anderem auf eine Ausfallrate bei Profitus von 1,1% und bei Estateguru Litauen von 43% hingewiesen. Jedoch ist mir hier ein Fehler unterlaufen und ich habe das historische Portfolio von Profitus mit dem ausstehenden Portfolio von Estateguru verglichen. Die Ausfallquote des historischen Portfolios von Estateguru Litauen liegt bei “nur” 11,8%. 

Zudem gibt es wohl Bewegung in Sachen Inaktivitätsgebühr aufgrund der massiven Kritik ausscheidender Investoren. Diese sollen nun nach Ankündigung über eine kommende Inaktivitätsgebühr Zeit haben, ihre auf dem Konto verfügbaren Gelder kostenlos abzuziehen. Eine offizielle Kommunikation dessen liegt mir zum Zeitpunkt der Artikelerstellung noch nicht vor, diese soll aber wohl kommen. Finde ich richtig, dass man hier den Kurs korrigiert und die einstmals zufriedenen Investoren nun auch mit Respekt entlässt und diesen nicht den Rest ihrer Rendite auch noch durch Gebühren nimmt.

Möchtest du mehr über EstateGuru wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen EstateGuru Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 0,5%* auf deine Investments in den ersten 90 Tage.


estatguru account

Auch bei mir sammeln sich derzeit Gelder an. Mehr dazu im kommenden P2P Cafe.

News 3: LANDE bringt den Zweitmarkt zurück

Erneut hat die lettische Agrar-Plattform LANDE* Wort gehalten und wie versprochen im Juni den Zweitmarkt zurückgebracht. Abgesehen davon, dass nun alle Fehler ausgebügelt wurden, gibt es einige Änderungen in der Funktionsweise im Vergleich zum vorherigen Modell. Das Unternehmen betont jedoch, dass die aktuelle Version nur den Startpunkt markiert und weitere Änderungen auf Basis des Community-Feedbacks umgesetzt werden.

Beispielsweise kann bei Beträgen zwischen 2 und 99,99 EUR nur der volle Betrag des Kredits ge- oder verkauft werden. Ab 100 EUR hat man dann wieder die Möglichkeit zu splitten. Ebenso können nur fristgerecht laufende Kredite verkauft werden. Ausgefallene Kredite sind zudem vom Marktplatz vorerst ausgeschlossen, genau wie die ungeliebten endfälligen Kredite, was wohl der größte Nachteil für all jene darstellen wird, die sich diese ungewollt über den Auto Invest eingefangen haben.

Möchtest du mehr über LANDE wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen LANDE Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 1% * auf deine Investments in den ersten 180 Tagen +2% Sommer Cashback, Details hier, wurde verlängert bis 31.08.24.

lande zweitmarkt

Der Zweitmarkt von LANDE ist wieder zurück.

ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

News 4: Debitum tauscht den CEO aus

Überraschend hat eine der derzeitig beliebtesten Plattformen, nämlich Debitum*, in der letzten Woche ihren leidenschaftlichen CEO Henrijs Jansons gegen Teilhaber Eriks Rengitis getauscht. Eriks Rengitis bringt über 14 Jahre Erfahrung im Bereich Unternehmensfinanzierung mit, sollte also wissen was er tut. Dennoch ist die Plattform zuletzt vor allem unter Henrijs Führung und seinem Innovationsdrang aufgeblüht, daher bleibt abzuwarten ob Eriks dem Pfad hier folgen kann.

Auf der anderen Seite tut der Plattform vielleicht auch etwas Konstanz auf dem aktuellen Level gut, ohne noch mehr an der Plattform herumzureißen. Ich bin seit dem Management-Wechsel in der Vergangenheit im Grunde hochzufrieden mit der Plattform und mein aktueller Portfoliostand liegt mit fast 25.000 EUR weit höher als der bei den meisten anderen P2P Plattformen. Dies war vorwiegend getrieben durch die zuletzt attraktiven Cashback-Aktionen.

Möchtest du mehr über Debitum wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Debitum Erfahrungen durchlesen. Für neue Investoren gibt es 1% Cashback* für die ersten 30 Tage und für alle Investments ab mindestens 90 Tagen Laufzeit.


debitum portfolio 2024

Mein aktuelles Debitum Portfolio.

News 5: Neuer Bond auf Mintos verfügbar

Dann gab es noch endlich mal wieder Nachschub bei den Mintos Anleihen und zwar was richtig leckeres und damit auch eventuell was ziemlich riskantes. Eine vorrangig besicherte Anleihe mit 14% Rendite und einer recht kurzen Laufzeit von nur 1,5 Jahren.

Dies das höchste bisher gelistete Angebot in diesem Bereich. Investieren tun wir hier in die AUGA Group bzw. die Tochtergesellschaft AWG Investment 1 UAB. Die AUGA Group ist im Bereich Landwirtschaft tätig. Sie bewirtschaftet fast 39.000 ha zertifizierte ökologische Anbaufläche und betreibt Ackerbau, Pilz-, Milchkuh- sowie Hühnerzucht und verkauft ihre Produkte in über 30 Ländern weltweit. Sie sind zudem an der Börse Litauen gelistet.

Ein Blick in die Geschäftszahlen des Unternehmens zeigt, wieso die Rendite so hoch sein könnte, denn das Unternehmen arbeitet nicht profitabel und hat eine hohe Verschuldung. Jeder Investor sollte daher genau prüfen, in was er hier genau investiert. Ich selbst habe die AUGA-Anleihe in mein Anleiheportfolio mit aufgenommen und arbeite weiter an meinem Basisportfolio.

Möchtest du mehr über Mintos wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Mintos Erfahrungen durchlesen.


mintos anleihen

Meine Mintos Anleihen laufen bisher alle reibungslos.

ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Dein Feedback zu den P2P Kredite News

Das waren die kurzen News für diese Woche, bei denen es diesmal primär um das Thema “Indemo” ging. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinem Feedback auf dem Blog und wenn du den Inhalt wertvoll findest, teile ihn gern! Vielen Dank!

Die P2P Kredite News als Video

Über den Autor

Lars WrobbelMoin! Ich bin Lars und schreibe auf diesem Blog schon seit 2015 über meine Erfahrungen beim Investieren in P2P-Kredite. Ich habe zusammen mit Kolja Barghoorn auch das deutsche Standardwerk zum Thema geschrieben, welches auf mehreren Portalen zum Bestseller wurde und regelmäßig aktualisiert wird.

Darüber hinaus gibt es um den Blog auch noch Deutschlands größte P2P Community auf vielen verschiedenen Kanälen, auf der du dich mit tausenden von anderen Investoren austauschen kannst, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren willst, kannst du das auf meiner Über-Mich Seite tun.

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert