P2P Kredite News KW 25 2023 – 12% Angebot auf Debitum Network

p2p kredite news debitum network sandbox funding cover

Willkommen zu den P2P Kredite News aus der KW 25 2023 mit den neuesten Nachrichten aus der Welt der P2P Plattformen. Heute sprechen wir über das neue Debitum Network Sandbox Funding, neue Risikobewertungen bei Mintos, ein Russland-Update zu TWINO, ClickCash Rückzahlungen bei Income Marketplace und es geht um die neue Counteroffer-Funktion bei Crowdpear.

5 P2P News in extremer Kürze auf YouTube, dem Podcast & hier, damit ihr auf dem aktuellsten Stand seid. Ganz schnell & ganz kurz unter dem Motto, 5 News in 5 Minuten. Viel Spaß mit den News der letzten Woche.

Freedom24 Tagesgeld Festgeld

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links (ggf. mit * gekennzeichnet), bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

News 1: Debitum Network startet Sandbox Funding

Lange wurde es schon angekündigt und nun endlich nimmt Debitum Network* etwas Fahrt auf. Ein neuer attraktiver Kreditgeber wurde in der letzten Woche hinzugefügt, der aktuell Asset Backed Securities für 12% anbietet, einen Zinssatz den man bei Debitum Network eher selten zu Gesicht bekommt. Jedoch ist der Kreditgeber nicht wirklich ein externer Kreditgeber, sondern direkt mit Debitum Network verbunden.

Mit Sandbox Funding hat sich Debitum was schlaues einfallen lassen. Denn durch die Regulierung in Lettland ist es kosten- und zeitaufwendig externe Asset Backed Securities auf die Plattform zu bringen. Mit dem eigenen Unternehmen versucht die Plattform diesen Weg abzukürzen. Sandbox Funding übernimmt die bürokratischen Verfahren, erfüllt bereits die Anforderungen der Regulierungsbehörde und ist bereit, Unternehmen in kürzerer Zeit und mit geringeren Fixkosten zu evaluieren und Finanzierungen anzubieten. Ein cleverer Zug von Debitum Network. Ich bin gespannt, wie es ausgeht und habe in das erste Projekt investiert.

Möchtest du mehr über Debitum wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Debitum Erfahrungen durchlesen. Für neue Investoren gibt es 1% Cashback* für die ersten 30 Tage und für alle Investments ab mindestens 90 Tagen Laufzeit.


debitum network sandbox funding

Debitum Networks “neuer” Kreditgeber Sandbox Funding.


ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools fürs Investment, die ich selber nutze:
  1. Plutus Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix, Amazon Prime etc. & 3% Cashback inklusive + 10$ Startguthaben, keine Kosten, Infos hier)
  2. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  3. Freedom24 (Internationaler Broker mit Zugriff auf nahezu alle Aktien weltweit + 3,88% aufs Tagesgeld –> Anleitung)
  4. LANDE (Besicherte Agrarkredite mit über 10% Rendite und 1 % Cashback) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  5. Monefit SmartSaver (Liquide verfügbare Anlagealternative mit 7,25 – 9,96% Rendite und 0,25% Cashback + 5 EUR Startguthaben auf die Einzahlung) –> Meine Monefit SmartSaver Erfahrungen

News 2: Neue Risikobewertungen bei Mintos

Ein Problem mit zu wenig Kreditgebern hat Mintos* dagegen definitiv nicht, auch wenn bei ihnen der Zuwachs eher spärlich geworden ist, nachdem man in Lettland lizensiert wurde. Umso wichtiger ist es daher die bestehenden Kreditgeber richtig einzuschätzen und sich nur die Rosinen herauszupicken. Hierbei helfen Tools wie unser P2P Plattform Rating, aber man kann sich auch an den offiziellen Risk Score halten, der quartalsweise aktualisiert wird, aber eben von Mintos selbst kommt.

Dieses Update ist in der letzten Woche erfolgt und bietet keine großartigen Überraschungen und nur wenig Anpassungen. Ein besonderes Augenmerk solltet ihr dennoch auf die Kreditgeber Creditstar, ExpressCredit (Achtung, hier läuft sogar eine Cashback-Aktion!), Financiera Contigo, IDF Eurasia und Novaloans haben. Alle bekamen Downgrades und waren ohnehin schon vorher nicht sonderlich kräftig im Score und diese Ansicht deckt sich auch größtenteils mit unserem eigenen Rating, welches ebenfalls im kostenlosen Bereich Mitte Juli ein Update bekommen wird.

Möchtest du mehr über Mintos wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Mintos Erfahrungen durchlesen.


mintos risk score

Augen auf beim Eierkauf! Ohne korrekte Kreditgeber-Auswahl bei Mintos wird man wahrscheinlich auf der Nase landen.

News 3: Twino Russland Updates und neuer Test

In der letzten Woche musstet ihr bei Viainvest* einen neuen Eignungstest ablegen. Eine Woche später war auch Twino* dran. Wer das noch nicht mitbekommen hat, der hat wahrscheinlich die Übersetzung missverstanden. Denn aus “füllen sie den neuen Test aus, um weiter investieren zu können” im Englischen, wurde im Deutschen “bitte zahlen sie neues Geld ein” 🙂 Kann ja mal passieren.

Ansonsten gab es noch ein Update zur Rückzahlung der russischen Kredite. Diese gehen weiter vorwärts, jedoch weitaus langsamer als beispielsweise bei PeerBerry. Pro Monat kommen hier ungefähr 2% zurück und somit stehen wir nun bei rund 22,5%. 5,3 Millionen EUR fehlen also noch. Gehen wir davon aus, dass die Rückzahl-Geschwindigkeit aufgrund der Sanktionen so bleibt, müssen wir hier mit einem Zeitraum von 3-4 Jahren für den restlichen Betrag rechnen.

Möchtest du mehr über TWINO wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen TWINO Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 20 EUR * ab einem Investment von 100 EUR, also 20% Cashback!


twino portfolio

Das aktuelle TWINO-Portfolio. Der Russland-Anteil ist noch immer groß, wird aber kleiner.


ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

News 4: ClickCash Rückzahlungen weiter schleppend

Ob 3 – 4 Jahre jedoch reichen, damit ClickCash seine Schulden auf Income Marketplace* bezahlt, ist jedoch eher fraglich. Im Juni haben sie es immerhin geschafft, 2.000 EUR zurückzuzahlen. Ja, richtig gelesen, ich habe hier keine null vergessen 🙂 Rund 160.000 EUR stehen noch aus und sollte es in dem Tempo weitergehen, wird Income Marketplace wohl erst das 10-jährige Jubiläum feiern, bevor wir die Gelder wiedersehen.

So schlimm ist es aber im Grunde nicht. Der Anteil des Kreditgebers ClickCash gemessen am Gesamtportfolio ist wirklich minimal und fast zu vernachlässigen. Solltest du also nicht dein gesamtes Geld in ClickCash investiert haben, dürfte es dir nicht allzu schlecht auf Income gehen. Dennoch ist diese Situation natürlich unschön, mag der Betrag auch noch so klein sein. Auch gibt es leider keinen wirklichen Fahrplan, wann final mit der Rückzahlung zu rechnen ist. Also bleibt wie immer nur abwarten und informiert bleiben.

Möchtest du mehr über Income wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Income Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen 10 EUR Startguthaben nach 40 Tagen bei mindestens 1 EUR Investment*.


income marketplace clickcash

Im Gesamtportfolio von Income Marketplace ist ClickCash absolut unbedeutend.

News 5: Counteroffer bei Crowdpear online

Die Crowdfunding Plattform Crowdpear*, dessen Team ich erst kürzlich in Vilnius besucht habe, hat ein neues Feature für den Zweitmarkt aktiviert. Als einzige Plattform bietet sie nun sogenannte “Counteroffer” an. Worum handelt es sich dabei und wie könnt ihr sie nutzen? Counteroffer steht für “Gegenangebot” und ist eine interaktive Lösung, die es uns Investoren ermöglicht, unseren eigenen Preis für einen auf dem Sekundärmarkt zum Verkauf stehenden Kredit anzubieten. Der Verkäufer des Kredits kann das erhaltene Gegenangebot annehmen oder ablehnen.

Gerade bei Projekten die vielleicht in Schieflage geraten, könnte das eine spannende Option werden, wollen die Investoren doch meistens schnell aus den Projekten herausgekauft werden. Für den Käufer bietet das auf der anderen Seite wieder die Möglichkeit unverhoffte Schnäppchen einzuheimsen oder vielleicht auch auf Fehler der Verkäufer zu hoffen. Crowdpear wird von Monat zu Monat eine interessantere Plattform und hat mittlerweile bereits 2.600 Investoren eingesammelt und über 1 Million EUR finanziert. Mein eigenes Test-Investment geht ebenfalls langsam auf die 2.000 EUR zu.

Möchtest du mehr über Crowdpear wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Crowdpear Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 0,5%* auf deine Investments in den ersten 90 Tagen.


crowdpear counteroffer

Die neue “Counteroffer” Funktion bei Crowdpear.


ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Dein Feedback zu den P2P Kredite News

Das waren die kurzen News für diese Woche, bei denen es diesmal primär um das Thema Debitum Network Sandbox Funding ging. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinem Feedback auf dem Blog und wenn du den Inhalt wertvoll findest, teile ihn gern! Vielen Dank!

Die P2P Kredite News als Video

Über den Autor

Lars WrobbelMoin! Ich bin Lars und schreibe auf diesem Blog schon seit 2015 über meine Erfahrungen beim Investieren in P2P-Kredite. Ich habe zusammen mit Kolja Barghoorn auch das deutsche Standardwerk zum Thema geschrieben, welches auf mehreren Portalen zum Bestseller wurde und regelmäßig aktualisiert wird.

Darüber hinaus gibt es um den Blog auch noch Deutschlands größte P2P Community auf vielen verschiedenen Kanälen, auf der du dich mit tausenden von anderen Investoren austauschen kannst, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren willst, kannst du das auf meiner Über-Mich Seite tun.

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert