P2P Kredite News KW 27 2024 – AxiaFunder überrascht Investoren trotz schlechter Nachrichten

p2p news axiafunder cover

Willkommen zu den neuen P2P Kredite News aus der Welt der P2P Plattformen. Heute sprechen wir über einen Verlustfall auf AxiaFunder, das Ergebnis des Community Votings, die Rückzahlung der Credit Line Kredite auf Viainvest, einen neuen Kreditgeber auf Mintos und die Updates bei den Rückforderungen.

5 P2P News in extremer Kürze auf YouTube, dem Podcast & hier, damit ihr auf dem aktuellsten Stand seid. Ganz schnell & ganz kurz unter dem Motto, 5 News in 5 Minuten. Viel Spaß mit den News der letzten Woche.

freedom24 juli banner

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf nahezu allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links (normalerweise mit * gekennzeichnet), bei denen du in der Regel Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

News 1: AxiaFunder meldet Kanzlei-Pleite!

Die britische Prozessfinanzierungs-Plattform AxiaFunder* meldete in der letzten Woche die Pleite einer Kanzlei über die man die sogenannten HDR-Claims (Housing Disrepair Claims) abgewickelt hat. AxiaFunder arbeitet hier mit mehreren Kanzleien zusammen und den Pilotkandidaten McDermott Smith Law Limited hat es getroffen, diese haben in der letzten Woche Insolvenz angemeldet. 7 Claims und hunderte von Fällen im Gesamtwert von über 2 Millionen Pfund sind betroffen, unter anderen auch mein erstes Investment auf der Plattform. Das ist bitter!

Nun aber die Überraschung. Kein Investor wird Geld verlieren! Von den 2 Millionen Pfund, sind bereits 1,5 abgezahlt, die letzten 0,5 will man aus eigener Tasche bezahlen. 0,2 sofort, den Rest über die nächsten 6-12 Monate. In einem Kommentar auf der Plattform Seedrs ging CEO Cormac Leech näher auf die Gründe für die Entschädigung ein.

So war McDermott Smith Law die erste von AxiaFunder finanzierte Anwaltskanzlei, und die Dokumentation für die Finanzierung von Kanzleien war damals noch nicht so stark wie heute. Das Funding endete bereits im Dezember 2022. Heute würde es die Kanzlei nicht mehr durch die Bewertung schaffen. Man hat also scheinbar bewusst höhere Risiken in Kauf genommen, um das Geschäftsmodell der HDR Claims zu testen. Zudem glaubt der CEO dass ein Ausgleich der Investoren jetzt einen positiven Effekt auf die Geschäftsentwicklung AxiaFunders in der Zukunft haben wird. Letztlich fährt man hier also das Modell “PeerBerry”, welche Anleger ebenfalls entschädigt haben, obwohl sie es nicht hätten müssen.

Im Grunde kann man hier nur sagen: Glück gehabt! Ich selbst hätte ca. 500 Pfund (nach bereits eingestrichenen Gewinnen) verloren. Aufgrund des fairen Verhaltens der Plattform, stocke ich weiter auf. Diese Geschichte zeigt aber einmal mehr, dass hohe Renditen ihren Preis haben können.

Möchtest du mehr über AxiaFunder wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen AxiaFunder Erfahrungen durchlesen.


axiafunder mcdermott

Hoffen wir, dass die weiteren Fälle in dem Bereich besser laufen! Der erste war nix!


ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools fürs Investment, die ich selber nutze:
  1. Plutus Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix, Amazon Prime etc. & 3% Cashback inklusive + 10$ Startguthaben, keine Kosten, Infos hier)
  2. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  3. Freedom24 (Internationaler Broker mit Zugriff auf nahezu alle Aktien weltweit + 3,61% aufs Tagesgeld –> Anleitung)
  4. LANDE (Besicherte Agrarkredite mit über 10% Rendite und 1 % Cashback) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  5. Monefit SmartSaver (Liquide verfügbare Anlagealternative mit 7,25 – 9,96% Rendite und 0,25% Cashback + 5 EUR Startguthaben auf die Einzahlung) –> Meine Monefit SmartSaver Erfahrungen

News 2: Ihr wollt Quanloop!

Erneut konnte die P2P Community für eine Plattform voten, wo ich im Rahmen des P2P Community Portfolios in den nächsten 3 Monaten je 250 EUR investieren werde. Und es ist diesmal eine Plattform geworden, die wohl keiner anderen gleicht, in die ich mich selbst erstmal einarbeiten und über die ich mich informieren muss. Und zwar Quanloop*!

Quanloop ist eine Art P2P Fonds, wo ihr lediglich über Slider einstellen könnt, wie viel Risiko ihr eingehen wollt und ansonsten ist eure einzige Aufgabe, die Plattform mit Geld zu füttern. Zudem scheint es weder spezifische Laufzeiten zu geben, noch ein Warten auf Gelder. Wenn ich es richtig verstehe, kann das Geld jederzeit wieder abgezogen werden.

Es sieht zum Teil ähnlich aus wie Bondora Go & Grow, mit dem Unterschied, dass die Durchschnittsverzinsung des dahinterliegenden Portfolios bei aktuell 14,8% liegt und das Risiko vermutlich um ein Vielfaches höher ist. Ich werde im nächsten Community Update mehr dazu schreiben und es wird in dem Zuge sicherlich auch ein Tutorial geben.

quanloop

Quanloop sieht mal mehr als interessant aus 🙂

News 3: Viainvest hält sein Versprechen!

Die lettische P2P Plattform Viainvest* hat in den letzten Jahren viel Kritik einstecken müssen. Durch die Lizensierung vor einigen Jahren wurde aus regulatorischen Gründen der Rückkauf-Button für Kredite vom Typ “Kreditlinie” entfernt, was zu einem riesigen Shitstorm in der P2P Community führte, der auch bei vielen noch bis heute anhält. Dennoch versprach man von Anfang an, dass man die Rückstände mit der Zeit begleichen würde.

Und genau das ist auch passiert. In den monatlichen Updates der Plattform war zuletzt zu lesen, dass die letzten Kredite dieser Art abgelöst wurden und das Thema kann nun offiziell zu den Akten gelegt werden. Bei mir persönlich waren bereits im letzten Monat alle Kredite abgelöst worden. Damit stehen jetzt nur noch die Geschäftskredite aus und dann wäre die Überführung in die Asset-Backed Securities vollständig. 

Möchtest du mehr über Viainvest wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Viainvest Erfahrungen durchlesen. Auf der P2P Plattform gibt es aktuell 1% Cashback nach 90 Tagen über meinen Link*


viainvest credit line

Die offizielle Ankündigung über die Abzahlung der Kredite von Viainvest.

News 4: Neuer Kreditgeber auf Mintos

Prozessfinanzierung scheint in Mode zu sein, denn auch der neue Kreditgeber auf der Multi Asset Plattform Mintos* arbeitet in diesem Bereich. Nera Capital wird ab sofort Mintos Notes mit einer Verzinsung von bis zu 14% anbieten, das hat man schon lange nicht mehr gesehen. Die Kreditlaufzeit wird bei bis zu 24 Monaten liegen. Eine durchaus spannende Möglichkeit zur Diversifikation, zumal das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit sowohl in die Niederlande als auch in die USA erweitern möchte und das bereits im Quartal 4 2024. Der Firmensitz von Nera Capital ist in Irland.

Nera Capital hat sich auf die Bereitstellung von Krediten für Anwaltskanzleien zur Finanzierung umfangreicher Verbraucherforderungen spezialisiert. Mit einem Portfolio von über 300 Mio. Pfund an vergebenen Krediten ist man auch kein absoluter Winzling mehr. Hoffen wir, dass Mintos mehr Glück mit Nera Capital als mit Fenchurch Legal hat, wo es eher nicht so gut lief.

Da ich davon ausgehe, dass die Zinsen nicht auf dem Niveau bleiben werden und das Angebot sehr schnell vergriffen sein wird, habe ich mir selbst erste Anteile gesichert und werde das auch weiterhin tun. Übrigens bietet auch Nera Capital die HDR Claims an, was heute unser Haupt-Thema war.

mintos nera capital

Die Nera Capital Notes auf Mintos.

News 5: Kreditgeber Updates Mintos

Und wie jeden Monat gab es auch wieder Updates zu den ausgefallenen Kreditgebern. Interessante Kommentare gab es hier vor allem von GetBucks Botswana, wo noch 5 Millionen EUR ausstehen und welche ich schon vollständig abgeschrieben habe. Hier soll ein Verkauf zum Jahresende stattfinden und ein Vertrag mit einer Tochtergesellschaft ist im Gange. Mintos schreibt, dass Anleger noch im Juli mit Teilzahlungen rechnen könnten, wenn “alles glattläuft”. Das wäre eine schöne Überraschung. Der erwartete Rückzahlungswert von GetBucks Botswana liegt bei nur 25 – 50%, was aber immer noch besser als null ist.

Bei Wowwo (18 Millionen EUR ausstehend) gab es wohl einen kleinen Achtungserfolg für Mintos, denn die letzten Forderungen Wowwos wurden vom Gericht zwecks Verzögerungstaktik zurückgewiesen. Die nächste Anhörung wird im September erwartet. Bei Kviku wo noch 42 Millionen EUR ausstehen, geht man weiter davon aus, dass der Verkauf des Portfolios durchgeht, jedoch dauert der Prozess weiter an. Der Vertrag dafür wurde wohl schon im Dezember 2023 unterschrieben.

In den letzten Monaten ist bei mir auch nicht mehr allzu viel zurückgekommen, obwohl einige Ausfälle weiterhin regelmäßig ihre Schulden abtragen. Insgesamt müssen Investoren weiterhin viel Geduld aufbringen.

Möchtest du mehr über Mintos wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Mintos Erfahrungen durchlesen.


mintos ausfälle

Meine eigene Übersicht der Ausfälle auf Mintos.

ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Dein Feedback zu den P2P Kredite News

Das waren die kurzen News für diese Woche, bei denen es diesmal primär um das Thema “AxiaFunder” ging. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinem Feedback auf dem Blog und wenn du den Inhalt wertvoll findest, teile ihn gern! Vielen Dank!

Die P2P Kredite News als Video

Über den Autor

Lars WrobbelMoin! Ich bin Lars und schreibe auf diesem Blog schon seit 2015 über meine Erfahrungen beim Investieren in P2P-Kredite. Ich habe zusammen mit Kolja Barghoorn auch das deutsche Standardwerk zum Thema geschrieben, welches auf mehreren Portalen zum Bestseller wurde und regelmäßig aktualisiert wird.

Darüber hinaus gibt es um den Blog auch noch Deutschlands größte P2P Community auf vielen verschiedenen Kanälen, auf der du dich mit tausenden von anderen Investoren austauschen kannst, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren willst, kannst du das auf meiner Über-Mich Seite tun.

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert