P2P Kredite News KW 2 2022 – Bondster Relaunch

p2p kredite news bondster relaunch cover

Willkommen zu den P2P Kredite News aus der KW 2 2022 mit den neuesten Nachrichten aus der Welt der P2P Plattformen. Heute sprechen wir über den Bondster Relaunch, die Entspannung in Kasachstan, die Twino Expansion nach Indien, Anpassungen im LendSecured Auto Invest und die Income Seedrs Kampagne.

5 P2P News in extremer Kürze auf YouTube, dem Podcast & hier, damit ihr auf dem aktuellsten Stand seid. Ganz schnell & ganz kurz unter dem Motto, 5 News in 5 Minuten. Viel Spaß mit den News der letzten Woche.

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links (ggf. mit * gekennzeichnet), bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

News 1: Wie ist der Stand in Kasachstan?

In der letzten Woche hat jemand unter meinem News-Video gefragt, wieso ich nichts zu Kasachstan gesagt hätte. Neben der Tatsache, dass das Video komplett EstateGuru gewidmet war, macht es nicht immer Sinn auf jedes Thema gleich aufzuspringen, denn oft ändert sich die Lage sehr schnell so wie es hier nun bereits passiert ist. Die Proteste sind wohl weitestgehend abgeklungen, der Flughafen wurde wieder für den internationalen Flugverkehr freigegeben und die russischen Truppen ziehen sich zurück.

Was für uns Investoren aber wichtig ist: Zahlungen laufen laut mehreren Mails der verschiedenen P2P Plattformen wieder reibungslos und es gab bisher meinem Wissen nach keinerlei Verluste. Damit beginnt das P2P Jahr 2022 nicht direkt mit einer Katastrophe und wir können uns alle wieder schlafen legen 🙂 Ganz gut nachzulesen ist der Fall auf dem Mintos Blog, die (anders als bei Wowwo), diesmal extrem schnell und konsequent reagiert haben.

kazakhstan-update

Das Kasachstan-Thema scheint für uns P2P Investoren bereits durch zu sein.


ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools fürs Investment, die ich selber nutze:
  1. Plutus Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix, Amazon Prime etc. & 3% Cashback inklusive + 10$ Startguthaben, keine Kosten, Infos hier)
  2. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  3. Freedom24 (Internationaler Broker mit Zugriff auf nahezu alle Aktien weltweit + 3,88% aufs Tagesgeld –> Anleitung)
  4. LANDE (Besicherte Agrarkredite mit über 10% Rendite und 1 % Cashback) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  5. Monefit SmartSaver (Liquide verfügbare Anlagealternative mit 7,25 – 9,96% Rendite und 0,25% Cashback + 5 EUR Startguthaben auf die Einzahlung) –> Meine Monefit SmartSaver Erfahrungen

News 2: Income Kampagne auf Seedrs gestartet!

Eine neue P2P Plattform der ich von Anfang an meine volle Unterstützung zugesagt habe, ist Income*. Der Grund dafür ist deren Sicherheitskonzept, welches uns Investoren deutlich bevorzugt. Je mehr Unterstützung Income erhält, desto mehr Druck können sie auf die “konventionellen” P2P Marktplätze ausüben, die uns dann ihrerseits ebenfalls mehr und mehr Sicherheitstechniken bieten müssen. Ich unterstütze Income als regulärer Investor auf der Plattform und natürlich auch mit meiner Reichweite im Internet.

Seit letzter Woche ist es jedoch für euch auch möglich euch über Seedrs an dem Unternehmen selbst zu beteiligen. Ich weiß, dass einige von euch hier sehr gerne in die P2Ps direkt investieren. Hier habt ihr die Chance euch an einem P2P Marktplatz der nächsten Generation zu beteiligen. 

Wenn du mehr über Income und deren Sicherheitskonzept wissen willst, dann schau mal in meine Income Erfahrungen. In diesem Tutorial lernst du alles Wichtige, was du über die Plattform wissen musst.

News 3: Bondster Relaunch zum Jahresanfang

Einer der im Gegensatz zu Income eher konservativen Marktplätze ist Bondster*. Aber auch hier passiert ordentlich was hinter den Kulissen. Zwar gibt es bei ihnen noch keine Sicherheitstechniken wie bei Income, aber mit einem kompletten Bondster Relaunch zu Beginn des Jahres räumen sie mit anderen wichtigen Baustellen auf.

  • Es gibt nun 3 vordefinierte Investment-Strategien und bei den Renditen kann sich Mintos warm anziehen 🙂
  • Man hat ein Rating für die einzelnen Kreditgeber eingeführt.
  • Das Interface wurde komplett überarbeitet.

Mit diesen Änderungen ist Bondster gerüstet für das neue Jahr und kann seine Marktposition außerhalb des Baltikums (nämlich aus Prag) weiter ausbauen. Jedoch ist das Ganze definitiv noch ausbaufähig. Die Anlagestrategien erinnern für meinen Geschmack ein bisschen zu sehr an Mintos und auch das Rating ist auch noch nicht eingängig erklärt. Nichtdestotrotz werde ich mal 1.000 EUR über eine der neuen Strategien investieren und schauen, was passiert.

Möchtest du mehr über Bondster wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Bondster Erfahrungen durchlesen. Die Plattform bietet einen allgemeinen Anmeldebonus von 1,0%* auf deine Investments in den ersten 90 Tage.

bondster strategien

Die neuen Bondster Strategien.


ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

News 4: LendSecured Autoinvest nun ab 50 EUR

Die Einführung des Autoinvest auf LendSecured* war schon eine große Hilfe. Nur die 250 EUR zu Beginn waren vielen ein Dorn im Auge. Hier hat die Plattform jetzt noch einmal nachgearbeitet und diese Grenze auf 50 EUR gesenkt, wobei ihr mit einigen Einschränkungen leben müsst. Konkret gibt es jetzt 2 Autoinvest Strategien:

  • Eine ab 50 EUR (Basic)
  • und eine ab 250 EUR (Advanced)

Wie bei EstateGuru damals liegt der Unterschied in den Einstellmöglichkeiten. Bei der Basic-Variante ab 50 EUR kannst du lediglich dein Investment pro Projekt vorgeben und das wars. Bei der Advanced-Variante ab 250 EUR hast du erst alle erweiterten Einstellungen wie Zinsen, Laufzeit und LTV.

Möchtest du mehr über LendSecured wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen LendSecured Erfahrungen durchlesen.

lendsecured autoinvest

Der neue Basic-Autoinvest ab 50 EUR.

News 5: Twino expandiert nach Indien!

Im zuletzt erschienen Investoren-Newsletter der P2P Plattform Twino* ging es neben dem Rückblick auf das Jahr 2021 auch um die Pläne von 2022. Neben den schon bekannten Plänen zur Einführung von neuen Produkten außerhalb des P2P-Bereichs war für mich die Überraschung, dass man mit der Kreditvergabe in Indien starten wird! Ich denke indische Kredite haben bisher noch die wenigsten von euch im Portfolio.

Nachdem ich erstmal im letzten Jahr auf einer Finfellas Konferenz mit Rajeev Mahajan vom indischen Kreditgeber AntworksMoney gesprochen habe, bin auch ich wie Twino vollkommen davon überzeugt, dass das ein Markt mit einem großen Potenzial in der Zukunft ist. Mit ca. 1,4 Milliarden Menschen ist Indien bald das bevölkerungsreichste Land der Erde. 1,4 Milliarden potenzielle Kreditnehmer sind für jede P2P Plattform ein gefundenes Fressen. Übrigens wäre man dort schon in bester Gesellschaft. Auch wenn nicht auf der Plattform verfügbar, vergibt auch Robocash schon P2P Kredite in Indien.

Möchtest du mehr über Twino wissen, dann kannst du dir die grundlegenden Dinge in meinen Twino Erfahrungen durchlesen. Aktuell gibt es 15 EUR Startguthaben für neue Investoren.

bevölkerungswachstum Indien

Bevölkerungswachstum Indien


ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Dein Feedback zu den P2P Kredite News

Das waren die kurze News für diese Woche. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar mit deinem Feedback auf dem Blog und wenn du den Inhalt wertvoll findest, teile ihn gern! Vielen Dank!

Die P2P Kredite News als Video

Über den Autor

Lars WrobbelMoin! Ich bin Lars und schreibe auf diesem Blog schon seit 2015 über meine Erfahrungen beim Investieren in P2P-Kredite. Ich habe zusammen mit Kolja Barghoorn auch das deutsche Standardwerk zum Thema geschrieben, welches auf mehreren Portalen zum Bestseller wurde und regelmäßig aktualisiert wird.

Darüber hinaus gibt es um den Blog auch noch Deutschlands größte P2P Community auf vielen verschiedenen Kanälen, auf der du dich mit tausenden von anderen Investoren austauschen kannst, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren willst, kannst du das auf meiner Über-Mich Seite tun.

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert