Nectaro Erfahrungen 2024 – Hohe Renditen und reguliertes Umfeld?

Auf dieser Seite findest du meine bisher gemachten Nectaro Erfahrungen. Nectaro ist eine regulierte P2P Plattform aus Lettland, auf der du in hoch verzinste Konsumkredite im Wertpapier-Mantel investieren kannst. Ich bin auf der Plattform bereits von Anfang an investiert gewesen und habe es durch einige Cashback-Aktionen etwas übertrieben 🙂 Bisher hat sie mir aber gute Gewinne gebracht.

Vor allem der “Gruppen-Hintergrund” kann hier als interessanter Aspekt gesehen werden. Denn wie schon andere erfolgreiche P2P Plattformen, agiert Nectaro nicht allein, sondern ist Teil einer größeren Firmengruppe, auf die wir im Verlauf des Beitrags noch zu sprechen kommen. Schauen wir uns das Ganze nun einmal im Detail an.

Hast du selbst schon Nectaro Erfahrungen gesammelt oder fehlen dir irgendwelche Informationen in diesem Bericht bzw. sind veraltet? Dann wäre ich dir dankbar, wenn du dazu einen Kommentar hinterlässt. Auf meinem Blog findest du auch noch weitere P2P Kredite Erfahrungen.

1% Nectaro Cashback*

Skin in the Game: Auf dieser P2P-Plattform bin ich selbst mit über 12.000 EUR investiert.

ᐅ Disclaimer
Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf allen P2P Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Alle Links zu den Investment-Plattformen sind in der Regel Affiliate/Werbe-Links (ggf. mit * gekennzeichnet), bei denen du Vorteile hast und ich eine kleine Provision verdiene.

Was ist Nectaro?

Nectaro ist eine klassische P2P Plattform mit Sitz in Riga, Lettland. Wie auch Mintos, Viainvest und andere ist auch sie von der lettischen Zentralbank reguliert und hält die IBF-Lizenz mit der öffentlichen Erlaubnis Wertpapiere im Bereich der Kreditvergabe anzubieten.

Hinter Nectaro steht die Dyninno Group, ein nicht ganz kleiner Technologiekonzern, der nicht nur auf Kredite spezialisiert ist und rund 5.000 Beschäftigte zählt. Der Konzern wurde ursprünglich in San Francisco, USA gegründet. Die Dyninno Fintech (eine Abspaltung der Dyninno Group) bietet unter anderem auch Kredite des Kreditgebers EcoFinance auf dem Marktplatz Bondster an, jedoch in unreguliertem Rahmen.

Auf Nectaro gibt es ebenso Kredite von EcoFinance. Da Nectaro zur gleichen Firmengruppe gehört und kein externer Marktplatz ist, würde ich ein reguliertes Investment auf dieser Plattform in jedem Fall vorziehen.

Geführt wird die Plattform von der Lettin Sigita Kotlere, die früher unter anderem auch 3 Jahre für Mintos tätig war. Auch andere aus der Szene bekannte Namen finden sich unter dem Personalstab der Plattform. Man kann hier also von entsprechender Erfahrung ausgehen. 

Nectaro Erfahrungen – Alle Daten auf einen Blick

Bevor wir in die Details meiner Nectaro Erfahrungen gehen, hier die wichtigsten Daten für dich an einer Stelle.

Gegründet: 2016 (operativ tätig seit 2023)
Firmensitz: Riga, Lettland, firmiert als SIA Nectaro
CEO: Sigita Kotlere, seit Gründung dabei
Reguliert: Ja, von der lettischen Zentralbank
Verwaltetes Kundenvermögen: noch keine Zahlen bekannt
Finanziertes Kreditvolumen: noch keine Zahlen bekannt
Anzahl Investoren: noch keine Zahlen bekannt
Rendite: Ca. 12 – 14%
Rückkaufgarantie: Ja, nach 60 Tagen
Mindestanlagebetrag: 50 EUR
Auto Invest: Nein (aber in Planung)
Zweitmarkt: Nein
Ausstellung einer Steuerbescheinigung: Nein (es gibt aber einen Kontoauszug)
Investoren-Treueprogramm: Nein
Startbonus: Nein
Rating: Platz 16 | Siehe öffentliches Rating.
Letzter Geschäftsbericht: Noch nicht veröffentlicht, es gibt nur den Gruppenbericht
ᐅ Meine aktuellen Top 5 Tools fürs Investment, die ich selber nutze:
  1. Plutus Visa (Krypto Kreditkarte, Netflix, Amazon Prime etc. & 3% Cashback inklusive + 10$ Startguthaben, keine Kosten, Infos hier)
  2. Dividenden-Alarm (Unterbewertete Aktien finden, 12 Monate zahlen, 14 bekommen)
  3. Freedom24 (Internationaler Broker mit Zugriff auf nahezu alle Aktien weltweit + 3,88% aufs Tagesgeld –> Anleitung)
  4. LANDE (Besicherte Agrarkredite mit über 10% Rendite und 1 % Cashback) –> vollständige Anleitung zum Produkt
  5. Monefit SmartSaver (Liquide verfügbare Anlagealternative mit 7,25 – 9,96% Rendite und 0,25% Cashback + 5 EUR Startguthaben auf die Einzahlung) –> Meine Monefit SmartSaver Erfahrungen

Die Historie von Nectaro

Die letzten Neuigkeiten von Nectaro

02/24

Bis zu 5% Cashback bis zum 22. Februar.

01/24

Man kann nun in Kredite aus Moldau investieren.

03/23

Erhalt der IBF Lizenz.

Anmeldung für Investoren

Die Anmeldung bei Nectaro ist relativ einfach und du bist schnell in Lage in die ersten Projekte zu investieren. Du durchläufst folgende Schritte.

  1. Erstellung eines Accounts durch Eingabe der E-Mail Adresse und Passwort.
  2. Eingabe deiner persönlichen Daten.
  3. Verifizierung deiner Identität (z.B. mit deinem Personalausweis).
  4. Erfolgreiches Abschließen des Produkteignungs-Tests (vom Regulator vorgegeben).

Nach vollständiger Anmeldung bist du dann bereit, um in die ersten spannenden Wertpapiere auf der Plattform zu investieren. Auf Nectaro kannst du dich sowohl als Privatperson sowie als Firma anmelden.

Im Verlauf der Registrierung kann es zudem aufgrund von Geldwäsche-Richtlinien dazu kommen, dass ihr nach Kontoauszügen bzw. Einkommensnachweisen gefragt werdet. Bei mir war das der Fall.

Achte übrigens immer auf Bonus-Aktionen der Plattformen, um dir Vorteile zu verschaffen. Eine ständig aktuelle Liste aller Bonis findest du in meinem P2P Plattform Vergleich.

nectaro anmeldung

Die Anmeldung bei Nectaro ist in ein paar Minuten abgeschlossen.

Wie zahle ich Geld ein?

Die Einzahlung für Nectaro kannst du in deinem Account durchführen. Hierfür gehst du auf die Schaltfläche “Add Funds”, die du direkt in deinem Profil sehen solltest. Danach bekommst du eine Anleitung zur Einzahlung sowie die entsprechenden Daten für die Überweisung. Beachte, dass dieses von einem persönlichen Konto mit deinem Namen kommen muss! 

nectaro einzahlungen

Geld einzahlen auf Nectaro ist nicht schwer.

Wie zahle ich Geld aus?

Geld auszahlen kannst du mit der Schaltfläche “Withdraw Funds” auf der linken Seite deines Profils. Hierüber kannst du Zinsen und auch dein eingezahltes Kapital abziehen, sofern es nicht in Projekte investiert ist.

Beachte bitte, dass bei der Auszahlung zwingend dein persönliches Konto mit dem identischen Namen verwendet werden muss, welches auch bei der Einzahlung genutzt wurde. Ich habe die Auszahlung bereits mehrfach getestet und sie funktioniert problemlos.

nectaro auszahlung

Die Auszahlung kann nur auf ein bestätigtes Konto erfolgen.

Wie lange dauert die Einzahlung?

Gemäß meinen bisherigen Nectaro Erfahrungen kommen Einzahlungen innerhalb von 1 – 2 Werktagen an. Hierzu habe ich das kostenfreie Konto Revolut genutzt.

Kann ich auch mit Kreditkarte ein- und auszahlen?

Zum aktuellen Zeitpunkt kannst du keine Kreditkarten für Ein- und Auszahlungen benutzen. Du benötigst also zwingend ein Bankkonto, welches auch auf deinen Namen läuft.

ᐅ Du bist neu auf meinem Blog?
Dann schau dir unbedingt diese Seite an. Da findest du alles was du für den Start in dein Investment in P2P Kredite brauchst.

Wie funktioniert Nectaro?

Nach der Anmeldung auf Nectaro hast du aktuell lediglich die Möglichkeit manuell in Kredite zu investieren. Wie bei bei anderen in Lettland regulierten Plattformen investieren wir nicht direkt in Kredite, sondern in Wertpapiere, die eine Wertpapierkennnummer haben. In diesen Wertpapieren wiederum stecken die einzelnen Kredite.

Auf dem Marktplatz siehst du die einzelnen Wertpapiere mit folgenden Informationen:

  • Wertpapierkennnummer
  • Land
  • Zinsen
  • Verbleibende Laufzeit
  • Verfügbarer Betrag
nectaro primärmarkt

Der Marktplatz von Nectaro.

Ein Wertpapier findet erst seinen vollständigen Abschluss, wenn alle darin laufenden Kredite beendet (abgeschlossen, zurückgekauft) sind. Über einen Klick auf die Wertpapierkennnummer kannst du dir die Details der Position anschauen.

nectaro note

Inhalt eines Wertpapiers.

Gibt es einen Zweitmarkt?

Nein, zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keinen Zweitmarkt auf Nectaro. Ich weiß leider auch nicht ob dieser in Planung ist. Du hast also aktuell keine Möglichkeit, die Investments vorzeitig zu verlassen! Gemäß meiner bisherigen Nectaro Erfahrungen jedoch, kommen oft Kredite früher zurück als geplant.

Gibt es einen Auto Invest?

Derzeit gibt es noch keinen Auto Invest auf Nectaro, dieser befindet sich jedoch in der Planung. Sobald er fertig ist, werde ich ihn mir anschauen und diesen Absatz hier aktualisieren.

nectaro auto invest

Der Auto Invest von Nectaro befindet sich bereits in Planung.

In welchen Ländern kannst du investieren?

Investoren auf Nectaro investieren derzeit nur in Notes (Wertpapiere) der Dyninno Group aus den Ländern Rumänien und Moldau.

In welche Art von Krediten kannst du auf Nectaro investieren?

Wer auf Nectaro in P2P Krediten investiert ist, erwirtschaftet seine Rendite fast ausschließlich mit Krediten aus dem Konsumbereich. Kreditnehmer nehmen also direkt bei der Dyninno Group Kredite auf, welche in Wertpapiere verpackt und auf der Plattform gelistet werden und in die wir als Investoren Geld anlegen können.

Die Laufzeiten sind dabei unterschiedlich und reichen von 6 Monaten bis hin zu mehreren Jahren.

Welche Kosten fallen auf Nectaro an?

Es fallen für Investoren keine Gebühren auf das Investment oder sonstige Aktionen auf der Plattform an.

Wie hoch ist die Rendite auf Nectaro?

Die Rendite auf Nectaro is ausgesprochen hoch und pendelt meist im Bereich von 12 – 14% je nach Land. Meine eigene Rendite ist jedoch höher, da ich bisher die sehr guten Cashback-Aktionen genutzt habe. Meine Renditen zu alle Plattformen, kannst du immer aktuell in meiner Statistik nachlesen. Mit steigender Popularität kann man davon ausgehen, dass die Zinsen auf Nectaro sinken werden.

Wie hoch ist der Mindestanlagebetrag auf Nectaro?

Der Mindestanlagebetrag liegt bei nur 50 EUR, was mittlerweile der Standard für lizensierte Plattformen geworden ist.

Gibt es bei Nectaro eine Rückkaufgarantie?

Ja, Kreditgeber auf Nectaro haben die Verpflichtung Kredite nach spätestens 60 Tagen zurückzuzahlen. Abgesehen von einem Ausfall des Kreditgebers sind Kreditausfälle, die dir schaden, somit ausgeschlossen.

Gibt es eine App für Nectaro?

Nein, es gibt aktuell keine App für diese Plattform und es ist auch meinem Wissen nach keine in Planung.

Kann man in anderen Währungen Geld anlegen?

Nein, du investierst auf Nectaro ausschließlich in Euro. Ich denke auch nicht, dass sich das in absehbarer Zeit ändern wird.

Wie genau läuft das mit den Steuern auf Nectaro?

Bist du in Kredite auf Nectaro investiert, musst du dich einmal grundlegend mit dem Thema “Steuern” auseinandersetzen. Hier gibt es generell zwei Wege, welche eine eigene Anleitung haben:

  1. Reguläre Versteuerung von P2P Krediten
  2. Alternative Versteuerung von P2P Krediten

Da Nectaro ein reguliertes Finanzinstitut ist und nachweislich über eine Kontentrennung verfügt, funktioniert der zweite Weg seit 2022 jedoch nicht mehr. Zudem werden pauschal 5% Quellensteuern abgezogen, die du jedoch problemlos in deiner Steuererklärung geltend machen kannst. 

Gibt es auf Nectaro eine Steuerbescheinigung?

Aktuell gibt es noch keine Steuerbescheinigung auf Nectaro. Du kannst dir jedoch deine Transaktionen über die Kontoauszüge detailliert herunterladen und als Nachweis benutzen, falls benötigt. Ich denke eine richtige Steuerbescheinigung wird früher oder später folgen.

nectaro kontoauszug

Der Nectaro Kontoauszug.


ᐅ Folge mir jetzt auch auf anderen Kanälen!
Podcast: Die Beiträge und exklusives Inhalte aufs Ohr. (Über 13.000 Downloads pro Monat)
YouTube: Die Beiträge in bewegtem Bild. (Über 14.000 Abonnenten)
Newsletter: Meine Investments & Artikel direkt in dein Postfach. (Über 11.000 Abonnenten)
Community: Diskutiere mit anderen Investoren. (Über 13.000 Mitglieder)
Instagram: Mein persönlicher Kanal. (Über 5.500 Abonnenten)
Telegram News: Nachrichten direkt auf dein Smartphone. (Über 2.200 Abonnenten)
LinkedIn: Teilen von interessanten Beiträgen aus der P2P-Welt. (Über 2.500 Abonnenten)
Twitter: Fast tägliche Tweets über P2P-Kredite. (Über 1.600 Abonnenten)

Nectaro Risiko

Aus meinen bisherigen Nectaro Erfahrungen scheint die lettische Plattform eine gute und seriöse Option im Bereich der P2P Kredite zu sein, auch wenn man hier sicherlich erste Ergebnisse abwarten muss, da die Plattform noch sehr jung und in der Entwicklung ist.

Jedoch bringt das Investment auf Nectaro dennoch Risiken mit sich, welche sich jederzeit realisieren können und die wir nun im Folgenden besprechen werden.

Wie verdient Nectaro Geld?

Die Einnahmen der P2P Plattform stammen aktuell zum größten Teil aus dem Kreditgeschäft des Mutterkonzerns Dyninno. Genauer gesagt verdient man an jedem ausgegebenen Kredit Geld über Vermittlungsgebühren.

Arbeitet Nectaro profitabel?

Nein, Nectaro ist gerade gestartet und wird noch nicht profitabel arbeiten. Eine unprofitable Plattform kann langfristig zum Risiko werden. Im Falle von Nectaro steht jedoch ein größerer Konzern im Hintergrund, der profitabel ist. Dahingehend würde ich mir also vorerst keine Sorgen machen. EcoFinance, die Marke dessen Kredite auf Nectaro gelistet werden, sind ebenfalls profitabel.

Was passiert, wenn Nectaro in die Insolvenz rutscht?

Sollte der Plattform etwas zustoßen, hat das auf dein Investment erstmal keine Auswirkungen und dieses wird weiterlaufen. Im Falle einer Insolvenz wird dann ein Insolvenzverwalter die Abwicklung der restlichen Wertpapiere & Zahlungen übernehmen und die Gelder entsprechend verteilen.

Aus der Vergangenheit wissen wir jedoch, dass diese Prozesse langwierig und intransparent sind. Jedoch hat keine der bisherigen Plattformpleiten unter dem Schirm eines Regulators stattgefunden. Eine Insolvenz von Nectaro ist ein potenzielles Risiko für dein Geld!

Wie seriös ist Nectaro?

Durch die Tatsache, dass die P2P Plattform eng mit der Dyninno Group zusammenhängt, die schon seit Jahren am Markt ist, kann man davon ausgehen, dass wir es hier mit einer seriösen Plattform zu tun haben.

Ich habe das Team der Plattform zudem selbst schon mehrfach getroffen und habe nicht das Gefühl, dass man hier unlautere Absichten hegt.

Außerdem ist die P2P Plattform in Lettland streng reguliert und regelmäßig überwacht. Das sollte Investoren genug Vertrauen geben, um ein Investment bei Nectaro zu starten.

Nectaro hat übrigens das regulatorische Framework der Pleite-Plattform DoFinance aufgekauft, wo die meisten Anleger hohe Verluste erlitten haben und welche geschlossen wurde, als sie im Begriff der Regulierung waren. Dennoch stehen Nectaro und DoFinance meinem Wissen nach in keinerlei Zusammenhang miteinander! Mit der Übernahme der DoFinance-Reste hat sich Nectaro lediglich viel regulatorische Arbeit gespart.

Wie sicher ist Nectaro?

Eine Investition birgt immer das Risiko, einen Teil oder die gesamten investierten Mittel nicht zurückzuerhalten und das ist auch bei Nectaro nicht anders. Wir haben hier jedoch den Vorteil, dass wir in eine regulierte P2P Plattform investieren, die so einige Sicherheitsmechanismen mitbringt, die im Zweifel greifen könnten.

Da Nectaro eine zugelassene Wertpapierfirma und Mitglied des nationalen Anlegerentschädigungssystems gemäß der Richtlinie 97/9/EG ist, sind Entschädigungen für den Fall vorgesehen, dass Nectaro Finanzinstrumente oder Anlegergelder nicht zurückgibt.

Bitte beachte, dass die maximale Entschädigung, die ein Anleger im Rahmen dieser Regelung beanspruchen kann, 90 % seines Nettoverlustes beträgt, höchstens jedoch 20.000 EUR. Es ist zudem wichtig zu wissen, dass die Regelung keine Investitionsrisiken abdeckt, wie z. B. eine schlechte Wertentwicklung der zugrunde liegenden Kredite, den Ausfall des Kreditnehmers oder den Ausfall des Kreditunternehmens.

Gibt es auf Nectaro Ausfälle?

Bis zum heutigen Tag hat Nectaro noch keinerlei Verluste erlitten. Jedoch werden im Hintergrund sicherlich regelmäßig Kredite ausfallen, was wir durch die Rückkaufgarantie aber nicht mitbekommen.

Gibt es auf Nectaro eine Einlagensicherung?

Nein, ganz sicher nicht. Nectaro ist keine Bank und fällt daher auch unter keine Einlagensicherung. Alle Gelder, die du auf der Plattform investierst, sind einem Ausfall-Risiko ausgesetzt! 

Nectaro in Krisensituationen

Investoren von Nectaro kamen bisher entspannt durch die Krise, denn die Plattform hat erst 2023 offiziell den Betrieb aufgenommen. Somit mussten sie noch keine Krise durchstehen. Die Dyninno Group im Hintergrund hat jedoch alle bisher aufgetretenen Krisen erfolgreich bewältigt. 

Vor- und Nachteile von Nectaro

Bevor wir zu einem abschließenden Fazit der P2P Plattform kommen, hier nochmal meine Vor- und Nachteile auf Basis meiner Nectaro Erfahrungen zusammengefasst.

Nachteile ➖

  • Extrem junges Unternehmen.
  • Kann sich noch nicht selbst finanzieren.
  • Kein vorzeitiger Ausstieg möglich. Du bist an deine Investments bis zum Ende gebunden.
  • Fehlender Auto Invest
  • Überwiegend langlaufende Kredite.
  • Quellensteuer-Einbehalt von 5%

Vorteile ➕

  • Regulierte Investment-Plattform.
  • Nur 50 EUR Minimum-Investment.
  • Hohe Renditen möglich.
  • Sehr oft Cashback-Aktionen.
  • Große Firmengruppe im Hintergrund.
ᐅ Du willst mehr Informationen zu den verschiedenen Plattformen?
Dann schau jetzt in meine P2P Plattform-Übersicht. Dort findest du weitere Informationen und / oder Artikel zu den Plattformen, auf denen ich investiere.

Bewertung meiner Nectaro Erfahrungen

Normalerweise investiere ich nicht in P2P Plattformen die noch so jung sind. Bei Nectaro habe ich jedoch eine Ausnahme gemacht aufgrund der Cashback-Aktionen, der bereits gegebenen Regulierung und dem Gruppenhintergrund. Es gab zu Weihnachten 2023 und zum Valentinstag 2024 jeweils die Möglichkeit bis zu 5% abzukassieren, welche ich auch genutzt habe. So sind zweitweise bis zu 20.000 EUR investiert gewesen.

Ich plane derzeit nicht, den Investmentbetrag auf der Höhe zu halten, sondern werde die Plattform Stück für Stück auf die daraus erhaltenen Zinsen und das Cashback abschmilzen lassen. Diese verbleiben jedoch sicher auf der Plattform und möglicherweise werde ich bei weiteren Aktionen erneut zuschlagen. Die Plattform wird also vorerst Einzug in mein öffentliches Portfolio erhalten. 

Hast du selbst schon Nectaro Erfahrungen gesammelt oder fehlen dir irgendwelche Informationen in diesem Bericht bzw. sind veraltet? Dann wäre ich dir dankbar, wenn du dazu einen Kommentar hinterlässt.

Gibt es ein Nectaro Forum wo man sich austauschen kann?

Es gibt diverse Orte, wo du dich mit anderen Investoren austauschen und Nectaro Erfahrungen sammeln kannst. Erste Adresse hierfür ist unsere Community, vor allem der P2P-Chat auf Telegram. Eine spezielle Telegram Gruppe für Nectaro gibt es Stand heute noch nicht.

Gibt es einen Nectaro Bonus oder Freunde werben Freunde Programm zum Start?

Aktuell gibt es kein Freunde werben Freunde Programm auf Nectaro. Wenn du an einem Investment interessiert bist und die Informationen hier als wertvoll empfunden hast, dann freue ich mich darüber, wenn du meinen Link benutzt. Dir entstehen dadurch keine Nachteile!

1% Nectaro Cashback*

Welche Alternativen gibt es zu Nectaro?

Wenn du weitere lizensierte P2P Plattformen wie Nectaro suchst, wirst du fündig bei Viainvest, TWINO, Debitum oder dem Branchenprimus Mintos. Während Viainvest und TWINO sehr ähnlich sind, haben wir es bei Debitum und Mintos mit Marktplätzen und externen Kreditgebern zu tun.

Über den Autor

Lars WrobbelMoin! Ich bin Lars und schreibe auf diesem Blog schon seit 2015 über meine Erfahrungen beim Investieren in P2P-Kredite. Ich habe zusammen mit Kolja Barghoorn auch das deutsche Standardwerk zum Thema geschrieben, welches auf mehreren Portalen zum Bestseller wurde und regelmäßig aktualisiert wird.

Darüber hinaus gibt es um den Blog auch noch Deutschlands größte P2P Community auf vielen verschiedenen Kanälen, auf der du dich mit tausenden von anderen Investoren austauschen kannst, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren willst, kannst du das auf meiner Über-Mich Seite tun.

Weitere Infos zu den aktiven P2P Plattformen

Hier gehts zur Übersicht

Hol dir JETZT das P2P Investoren-Telegramm


4 Kommentare
  1. Tom sagte:

    Versuche seit Tagen mein Nectaro Guthaben in Höhe von € 500.- auf mein Bankkonto zu überweisen und erhalte jedes Mal die Meldung “Withdrawal unavailable”. Habe gestern dem Support geschrieben und warte auf Antwort. Macht auf mich auch keinen seriösen Eindruck.

    Antworten
  2. Bao sagte:

    Anmeldung wurde monatelang nicht bearbeitet und der Support ignoriert alle Anfragen. Die Platform erscheint sehr unseriös und nicht ausgereift.

    Antworten
    • Lars Wrobbel sagte:

      Danke für dein Feedback Bao. Nectaro ist eine neue Plattform und hat definitiv noch viele Baustellen, aber das wird mit der Zeit verschwinden. Unseriös werden sie nicht sein, sonst hätten sie keine Lizenz der Zentralbank bekommen.

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert