viainvest erfahrungen cover

Seit den Scam-Fällen im Baltikum hat man das Gefühl, dass es sehr viel Bewegung im Markt gibt. Auf einmal sehen wir Transparenzbekundungen, offene Fragerunden und das Thema Regulierung in Lettland entwickelt sich schneller. Und zum Thema Regulierung wurden mir nun exklusiv interessante Informationen von Viainvest zugespielt. Neben Twino und (so wie ich hörte) auch Viventor bewirbt sich Viainvest offiziell um eine sogenannte IBF-Lizenz aus Lettland.

IBF steht in diesem Fall für “investment brokerage firm”. Ich habe sie gefragt, wie das Ganze aussehen wird und was für Auswirkungen das Thema auf uns Anleger hat. Und wie meine bisherigen Viainvest Erfahrungen schon bestätigt haben, sind sie seit jeher ein gutes Beispiel in dem Thema und extrem offen. Sie haben mir also erklärt, worum es sich dabei handelt und worauf wir uns zukünftig einstellen müssen.

p2p kredite risiko

Wie einige von euch sicher mitbekommen haben, hatten wir in den letzten Wochen und Monaten in der P2P Industrie im Baltikum die ersten beiden Betrugsfälle zu beklagen. Envestio und Kuetzal (vor denen ich schon früh im P2P Investoren-Telegramm gewarnt hatte) sind mit vielen Millionen EUR (man spricht von über 35) scheinbar spurlos verschwunden. Ich will die Fälle hier nicht noch einmal im Detail aufdröseln, da sie schon hundertfach im Internet diskutiert wurden und mich das Thema einfach nur noch nervt. Wenn du dir einen Überblick darüber verschaffen willst, kannst du das am besten auf dieser Seite meines Kollegen Thomas Butz tun. Heute geht es um das P2P Kredite Risiko – Wie du (vielleicht) kein Geld verlierst!

P2P Kredite Steuern

P2P Kredite Steuern. Für viele steht zu diesem Zeitpunkt des Jahres eine der unangenehmsten Aufgaben an. Die Steuererklärung 🙂 Was genau bei P2P Krediten und der Steuer zu beachten ist, habe ich dir hier schon einmal genau aufgeschrieben. Im Grunde ist es alles ganz einfach und es gibt keine Mintos Steuererklärung oder sonstigen Kram. Es ist am Ende nur eine simple Rechnung.

Im heutigen Beitrag geht es aber um die Ermittlung der Zinsen auf jeder P2P Plattform für genau diese Rechnung. Danach wird es ein leichtes für dich sein, die Werte in deine Steuererklärung zu übertragen. Bitte beachte, dass ich hier nur die Wege bei den P2P Plattformen zeigen kann, wo ich selbst investiert bin.

P2P Platfform Rating Cover

Willkommen zum P2P Plattform Rating 2020. 2019 erschien die erste Version, die euch schon sehr geholfen hat. Da ich relativ schnell aufgrund eures Feedbacks ein Update angekündigt habe, kamen über 2019 hinweg schon etliche E-Mails mit der Frage, wann das denn nun erscheint. Nun ist es soweit. Du findest das Rating übrigens auch immer im Reiter “Rating” in meinem beliebten P2P Plattform Vergleich. Beachte bitte wie auch sonst und hier besonders: Das Rating basiert auf meinen Erfahrungen, Einschätzungen und Recherchen. Es gibt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wie immer bin ich daher auf deine Mitarbeit angewiesen!

2019 habe ich den Aufschlag zu einem Ratingsystem für P2P Plattformen gemacht, welches Lesern die Auswahl einfacher und sicherer machen soll. Aber lass uns gemeinsam daran arbeiten. Daher meine Bitte direkt zu Beginn. Wenn dir ein Rating-Merkmal fehlen sollte oder Informationen veraltet erscheinen, dann schreibe es einfach in die Kommentare. So können wir wie immer über Erweiterungen diskutieren und Lücken ausbessern.

mintos auto invest 2020 cover

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du die Mintos Auto Invest Funktion im Jahr 2020 so konfigurierst, dass dein Kapital sofort vollautomatisch und (hoffentlich) langfristig erfolgreich investiert wird.

Ich investiere nun schon knapp 5 Jahre erfolgreich auf der Plattform in P2P Kredite und in dieser Zeit ist auch viel mit der Mintos Auto Invest Funktion passiert. Ähnlich wie bei Bondora und anderen Plattformen, wurde die Funktion immer weiterentwickelt. Zeit für ein Update! Ich werde in diesem Artikel versuchen, dir die Einzelheiten des automatisierten Investments auf Mintos zu erklären und sie dir so zu zeigen, wie sie tatsächlich aktuell in meinem Account läuft.

P2P Kredite 2019, was war das wieder für ein Jahr bei den P2P Krediten? Was vor Jahren noch als der letzte Mist abgestempelt wurde, kommt in Zeiten der Negativzinsen mehr und mehr in die Köpfe der Anleger. Und auch als Alternative für Aktien-Investments hat es sich oftmals bewährt. Aber auch wenn du nur mal kurz dein Cash parken willst, bist du mit P2P Krediten wie z.B. Bondoras Go & Grow sehr gut bedient. Sind sie die eierlegende Wollmilchsau für die Anleger? Sicher nicht! Und damit willkommen zu meinem P2P Kredite Rückblick 2019. Hier geht es um die einzelnen Plattformen in meinem Portfolio, meinen Blog und einen Ausblick aufs nächste Jahr.

bondster cover

Wie versprochen, gibt es kurz vorm Jahreswechsel noch die vierte neue P2P Plattform in meinem Portfolio. Mit Bondster haben wir dieses Mal einen sehr interessanten Kandidaten im Visier. Denn es geht weg vom Baltikum und hin nach Tschechien. Dort wächst seit Monaten ebenfalls ein Marktplatz wie Mintos heran. In Anbetracht der Tatsache, dass viele Plattformen auf den baltischen Raum konzentriert sind, ist eine Auflockerung eine sinnvolle Sache. Zumindest von außen betrachtet. Aber was taugt Bondster wirklich? Kann man den tschechischen Marktplatz als Alternative zu Mintos und Co. sehen oder zumindest als Ergänzung? Das wollen wir uns im heutigen Beitrag mal ganz genau anschauen. Viel Spaß!

bondora erfahrung cover

Vor zwei Wochen gab es den ersten Teil meines Berichts zu meiner Bondora Erfahrung in Tallinn. Heute gibt es den zweiten Teil und damit schließe ich das Thema auf diesem Blog auch erstmal ab. Ganz wichtig ist heute aber die Umfrage. Denn ihr entscheidet, wo es als nächstes hingehen soll und das wird heute nicht ganz unwichtig. Die großen beiden Plattformen Mintos und Bondora werden nicht mehr an der Umfrage teilnehmen und auch die aktuell so gehypte Crowdfunding Plattform Crowdestor ist nicht mehr dabei. Ich bin sehr gespannt, auf wen die Wahl fällt.

bondora erfahrungen cover

10 Tage konnte ich hautnahe Bondora Erfahrungen sammeln. Zusammen mit meinem Geschäftspartner und Freund Kolja Barghoorn von AktienMitKopf besetzten wir das Bondora-Büro um mehr über das Unternehmen zu lernen und hinter die Kulissen zu schauen. Das war nun schon mein dritter Plattformbesuch im Rahmen meines Projektes “P2P Lifestyle“.