Bullride News

Hier findest du meine Bullride News und alle Artikel, die zum Thema Bullride* auf meinem Blog veröffentlicht wurden. Viel Spaß beim Stöbern!

Bullride ist keine klassische P2P Plattform, sondern ein Marktplatz für Elektromobilität. Hier kannst du Elektro-Scooter in vollem Umfang erwerben (der Scooter gehört also komplett dir) und diese externen Verleihunternehmen zum Gebraucht zur Verfügung stellen. Von diesen bekommst du dann deinen Anteil an der Miete.

Bullride ist deswegen interessant, weil der Vermögenswert komplett dir gehört und der Verdienst auch noch über eine Scooter-Flotte abgesichert ist. Das bedeutet, dass ein Totalverlust im Grunde ausgeschlossen ist.

Bist du noch gänzlich neu in dem Thema, findest du die wichtigsten Antworten und Kennzahlen zum Unternehmen in meinen Bullride Erfahrungen. Eine Übersicht über weitere P2P Plattformen findest du in meinem P2P Plattformen Vergleich.

Über den Jahreswechsel war ich mit meiner Familie im Urlaub in Oslo. Unter anderem habe ich mir dort mit Bullride * ein Investment angeschaut, auf das ich schon im Dezember aufmerksam geworden bin und wie es der Zufall so wollte, passte Standort und Urlaub zusammen.

Anders als bei vielen neuen P2P-Plattformen wo ich gerne erst ein paar Monate oder gar Jahre an der Außenlinie stehe, habe ich hier kurzerhand ein bisschen Geld in die Hand genommen und direkt investiert. Denn was mir definitiv noch in meinem Cashflow-Depot fehlte, waren E-Scooter als Vermögenswert. Zugegebenermaßen hatte ich vorher auch noch nie darüber nachgedacht, bis ich auf Bullride gestoßen bin / wurde. Und damit viel Spaß bei meiner ersten neuen Investment-Plattform im Jahr 2022.